Literatur: Flächennutzungsplan

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der Flächennutzungsplan als kommunales Steuerungsinstrument in der Bundesrepublik Deutschland (Dissertation)

Der Flächennutzungsplan als kommunales Steuerungsinstrument in der Bundesrepublik Deutschland

Eine Analyse der Wirkungsmöglichkeiten und Grenzen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Jede Gemeinde in der Bundesrepublik Deutschland hat das Recht alle Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft, im Rahmen der Gesetze, in eigener Verantwortung zu regeln. Dieses kommunale Selbstverwaltungsrecht ist in Art. 28 Abs. 2 Satz 1 GG verankert und manifestiert sich insbesondere in [...]

Bauleitplanung, Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, Gemeinde, Kommunal, Planungshoheit, Planungshorizont, Programmierungsfunktion, Raumplanung, Steuerung, Steuerungsinstrument, Wirtschaftlichkeitsgebot

Trennlinie

Planung und Zulassung von Photovoltaikanlagen (Dissertation)

Planung und Zulassung von Photovoltaikanlagen

Analyse und Reformbedarf

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Um die Ziele der Bundesregierung erreichen zu können, bis 2050 eine Deckung des Strombedarfs zu 80 % durch erneuerbare Energien zu gewährleisten, muss auch in den nächsten Jahren ein stetiger Ausbau der Photovoltaik stattfinden. Dafür sind die entsprechenden Voraussetzungen zu schaffen, um [...]

Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, Kooperationsrechtliche Instrumente, Photovoltaikanlagen, Photovoltaikausbau, Planung, Raumordnung, Rechtswissenschaft, Reform, Zulassung

Trennlinie

Anpassung an den Klimawandel: Das formelle Instrumentarium der Stadt- und Regionalplanung (Dissertation)

Anpassung an den Klimawandel:
Das formelle Instrumentarium der Stadt- und Regionalplanung

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Die Anpassung an den Klimawandel gewinnt in der Stadt- und Regionalplanung zunehmend an Bedeutung, da von den Auswirkungen des Klimawandels insbesondere Städte und Regionen betroffen sein können. Allerdings stellt der Klimawandel die räumliche Planung vor neue Herausforderungen, die aus der [...]

Anpassung, Flächennutzungsplan, Instrumente, Klimawandel, Raumplanung, Regionalplan, Regionalplanung, Stadtplanung

Trennlinie

Der Teilflächennutzungsplan (Dissertation)

Der Teilflächennutzungsplan

Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht

Der Teilflächennutzungsplan ist ein relativ neuartiges planerisches Steuerungsinstrument zur Umsetzung des Planvorbehalts des § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB. Mit Hilfe des Teilflächennutzungsplans können die Gemeinden die generelle, nicht standortbezogene gesetzliche Planung privilegierter [...]

Abgrabungskonzentrationszonen, Ausschlussflächen, Detailabwägung, Eignungsflächen, Flächennutzungsplan, Globalabwägung, Konzentrationsflächen, Nachvollziehende Abwägung, Planungspraxis, Potenzialflächen, Rechtswissenschaft, Teilflächennutzungsplan, Vorbehaltsflächen, Windenergie, §47 Abs.1 VwGO

Trennlinie

Rechtsschutz gegen Flächennutzungspläne (Doktorarbeit)

Rechtsschutz gegen Flächennutzungspläne

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Der Rechtscharakter des Flächennutzungsplans hat sich seit seiner Einführung im Jahr 1960 durch die fortwährende Veränderung der ihn prägenden Normen des BBauG bzw. des BauGB wie auch durch Impulse der Rechtsprechung gewandelt. Insbesondere die Veränderung der Normen des BauGB haben zu einer [...]

Baurecht, Flächennutzungsplan, Gesetzgebung, Normenkontrolle, Rechtsnatur, Rechtsprechung, Rechtsschutz, Rechtswissenschaft

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.