Literatur: Finanzierungstheorie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Beitrag der Kreditgenossenschaften zur Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen (Dissertation)

Der Beitrag der Kreditgenossenschaften zur Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Eine historische und finanzierungstheoretische Analyse

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Die Existenz einer Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist unabdingbare Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit einer modernen Volkswirtschaft und damit für die Aufrechterhaltung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung einer Nation. Damit die KMU ihren gesamtwirtschaftlichen Funktionen auch gerecht werden können, muss [...]

Agency-Theorie, Bankgeschichte, Finanzierung, Finanzierungstheorie, Finanzmarktwandel, Genossenschaftsbanken, Geschichtswissenschaft, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU, Kreditgenossenschaften, Relationship-Banking, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

Zeitfenster für Kapitalerhöhungen (Doktorarbeit)

Zeitfenster für Kapitalerhöhungen

Eine modelltheoretische Analyse

Finanzmanagement

Mehrere Studien bringen die Ankündigung von Kapitalerhöhungen mit einer negativen Auswirkung auf den Aktienkurs in Verbindung. Vor diesem Hintergrund verwundert, dass viele Unternehmen für die Finanzierung zusätzlicher Investitionen überhaupt neue Aktien emittieren, statt die Investitionen durch die Aufnahme von Fremdkapital zu finanzieren. [...]

Betriebswirtschaftslehre, Finanzierungstheorie, Finanzwirtschaft, Kapitalerhöhung, Signaling

Trennlinie

Insolvenzprophylaxe und Sanierung kleiner und mittlerer Unternehmen (Doktorarbeit)

Insolvenzprophylaxe und Sanierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Eine finanzierungstheoretische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der InsO

Unternehmensrechnung und Insolvenzwesen

Die Unternehmensinsolvenzen sind in der Bundesrepublik Deutschland in den 90er Jahren dramatisch gestiegen, wobei die Entwicklung fast ausschließlich von kleinen und mittleren Unternehmen dominiert wird. Aus ökonomischer Sicht ist die Liquidation wettbewerbsfähiger Unternehmen wegen der einzel- und gesamtwirtschaftlichen Schäden zu vermeiden. [...]

Betriebswirtschaftslehre, Finanzierungstheorie, InsO, Insolvenz, Insolvenzordnung, Insolvenzprophylaxe, kleine Unternehmen, Sanierung, Sanierungskonzept

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.