Literatur: Film

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
>
>>

Kritik und Poesie – Der portugiesische Filmautor João Botelho (Doktorarbeit)

Kritik und Poesie – Der portugiesische Filmautor João Botelho

Studien zur portugiesischsprachigen Welt –
Schriftenreihe des Portugiesisch-Brasilianischen Instituts und des Zentrums Portugiesischsprachige Welt der Universität zu Köln

Joo Botelho ist der beständigste und meistbeachtete portugiesische Filmemacher seit Manoel de Oliveira. Er gilt als ein wahrer Chronist seines Landes – sein Werk, aus der Zeit zwischen 1977 und 2008, umfasst mittlerweile zwölf lange Spielfilme sowie zahlreiche Kurz- und Dokumentarfilme und [...]

Autorenkino, Distanz, Filmästhetik, Filmgeschichte, Filmtheorie, Filmwissenschaft, Intermedialität, João Botelho, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Lusitanistik, Medienwissenschaft, Nationale Identität, Poesie, portugiesische Geschichte, Portugiesischer Film, Verfremdung

Trennlinie

Die Filmförderungskompetenz des Bundes (Dissertation)

Die Filmförderungskompetenz des Bundes

Insbesondere zur kompetenzrechtlichen Qualifikation des Filmförderungsgesetzes

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

In der Bundesrepublik Deutschland führt der Bund Filmfördermaßnahmen in zweierlei Hinsicht durch: einerseits als kulturelle Förderung, andererseits als wirtschaftliche. Seit 1951 erfolgen kulturpolitische Filmfördermaßnahmen durch das Bundesministerium des Innern (BMI) und seinen Nachfolger, [...]

Filmförderung, Filmförderungsgesetz, Föderalismus, Gesetzgebungskompetenz, Kompetenzkonflikt, Kunstförderung, Rechtswissenschaft, Sachzusammenhang, Verfassungsrecht

Trennlinie

Filmische Personalisierung von Ausstellungsinhalten (Dissertation)

Filmische Personalisierung von Ausstellungsinhalten

Einfluss narrativer Interviews auf den Wissenserwerb beim selbstgesteuerten Lernen im informellen Setting

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Beim Besuch naturwissenschaftlicher Museen trifft man häufig auf Filme. Diese ergänzen die in der Ausstellung gezeigten Objekte um Hintergrundinformationen. Eine Möglichkeit der Ergänzung stellen Interviews mit Experten oder Betroffenen dar. So haben beispielsweise in der medizinhistorischen [...]

attracting power, Ausstellung "Leben mit Ersatzteilen", Film im Museum, Filmische Interviews, framing theory, free choice learning, holding power, Informelles Lernen, Kognitionspsychologie, Lernen im Museum, Medienpsychologie, Museumslernen, Pädagogik, Parasoziale Interaktion, Selbstgesteuertes Lernen, social agency theory, Storytelling

Trennlinie

Kulturelle Daseinsvorsorge in Europa (Dissertation)

Kulturelle Daseinsvorsorge in Europa

Die Vereinbarkeit staatlicher Kulturförderung mit dem europäischen Beihilferecht

Studien zum Völker- und Europarecht

Kultur und Wirtschaft sind schon lange keine Gegensätze mehr. Auch die Kultur ist kommerzialisiert. Kulturbetriebe sind auch Wirtschaftsbetriebe. Dementsprechend werden Kultureinrichtungen von der europäischen Beihilfekontrolle nicht mehr verschont. Die Kontrolldichte der europäischen Kommission [...]

Beihilfekontrolle, Daseinsvorsorge, Europa, Europäisches Beihilferecht, Europarecht, Filmförderung, Kommissionspraxis, Kulturförderung, Rechtswissenschaft, Rundfunkfinanzierung, Staatsgarantien, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

(Un-)Sichtbares Filmland Kanada (Doktorarbeit)

(Un-)Sichtbares Filmland Kanada

Über einige Merkmale des kanadischen Kinofilms von den Anfängen bis zur Gegenwart

Schriften zur Medienwissenschaft

Von Atom Egoyans The Sweet Hereafter, David Cronenbergs Crash, Guy Maddins Twilight of the Ice Nymphs und Joyce Wielands Reason Over Passion über Denys Arcands Le D?clin de lmpire amricain, Robert Lepages Le Confessional bis hin zu Deepa Mehtas Water und Zacharias Kunuks Atanarjuat - Eine Vielzahl [...]

Filmgeschichte, Filmwissenschaft, Kanadischer Film, Kanadistik, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Nationale Identität, Quebecer Film

Trennlinie

Mentalität im Film (Forschungsarbeit)

Mentalität im Film

Ein kulturelles Analyseraster multimedialer Texte

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Weltweit beschäftigen sich immer mehr Marketingstrategen und Kommunikationswissenschaftler mit der Frage, auf welche Weise die Mentalität ausländischer Zielgruppen bei der Gestaltung von Werbefilmen berücksichtigt werden muss. Mentalität im Film schlägt eine methodische Herangehensweise an [...]

Kulturdimensionen, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Mentalität, Soziologie, Sprachwissenschaft, Stereotypforschung, Werbefilm

Trennlinie

Filmrechte in der Insolvenz (Doktorarbeit)

Filmrechte in der Insolvenz

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Medienlandschaft grundlegend gewandelt. Während die Filmauswertung früher auf Kinos und wenige Fernsehsender beschränkt war, hat sich diese mit der Entwicklung neuer Abspieltechniken wie z. B. der DVD und des Internets sowie einer enormen Vergrößerung der [...]

Film, Insolvenz, Insolvenzrecht, Lizenz, Nutzungsrecht, Persönlichkeitsrecht, Rechtswissenschaft, Urheber, Urheberrecht, § 103 InsO

Trennlinie

Lichtspieltheater in Sachsen (Dissertation)

Lichtspieltheater in Sachsen

Entwicklung, Dokumentation und Bestandsanalyse

EX ARCHITECTURA – Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte

Historische Lichtspieltheater werden immer seltener. Nur ein Teil dieser Gebäude wird noch heute als Kino betrieben oder anderweitig genutzt. In den meisten Fällen stehen die Gebäude leer oder wurden schon in den vergangenen Jahren, oft von der Öffentlichkeit unbemerkt, abgebrochen. [...]

Architektur, Architekturgeschichte, Baugeschichte, Denkmalkunde, Denkmalpflege, Denkmalschutz, Dresden, Filmtheater, Historische Lichtspieltheater, Kino, Kinotopographie, Nachschlagewerk, Sachsen, Umnutzung

Trennlinie

Traumkino (Magisterarbeit)

Traumkino

Zu Eraserhead von David Lynch

Schriften zur Medienwissenschaft

ERASERHEAD ist ein Film wie ein Traum. Ein dunkler, beunruhigender
Albtraum. Doch warum und mit welchen Mitteln übt der Film seine regel-
recht halluzinatorische Wirkung auf den Zuschauer aus? Die Studie ana-
lysiert eingängig die enigmatischen Bild- und Klangwelten von David [...]

David Lynch, Filmwissenschaft, Kultfilm, Medienwissenschaft, Midnight Movies, Mitternachtskino, Semiopragmatik, Traumarbeit

Trennlinie

Die filmische Umsetzung der Harry Potter-Romane (Dissertation)

Die filmische Umsetzung der Harry Potter-Romane

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Harry Potter ist das literarische Phänomen der Neuzeit! Kaum ein anderer Held erfreut sich eines so großen Bekanntheitsgrades bei Jung und Alt und einer so rasant wachsenden Fangemeinde in allen Teilen der Erde. Man findet heutzutage kaum jemanden, dem der Name Harry Potter kein Begriff ist. Durch [...]

Albus Dumbledore, Alfonso Cuarón, Chris Columbus, Diagon Alley, Draco Malfoy, Dursleys, Fantasy, Film, Filmanalyse, Filmmusik, Filmszenenanalyse, Hagrids Hütte, Harry Potter, Harry Potter-Filme, Harry Potter-Verfilmungen, Harry Potter and the Goblet of Fire, Harry Potter and the Philosopher‘s Stone, Harry Potter and the Prisoner of Azkaban, Hermione Granger, Hogwarts, J. K. Rowling, John Williams, Knight Bus, Literaturverfilmung, Literaturwissenschaft, Lord Voldemort, Mike Newell, Minerva McGonagall, Patrick Doyle, Romanverfilmung, Romanvorlage, Ron Weasley, Rubeus Hagrid, Schauplätze, Severus Snape, Triwizard Tournament

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.