Literatur: Film

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

Empirischer Ansatz zur Umsatzprognose von Einzelprojekten am Beispiel US-amerikanischer Kinofilmproduktionen (Doktorarbeit)

Empirischer Ansatz zur Umsatzprognose von Einzelprojekten am Beispiel US-amerikanischer Kinofilmproduktionen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Im Rahmen von Investitionsentscheidungen sind Projekte generell mit dem Risiko behaftet, dass deren operativer und/oder finanzieller Erfolg die Erwartungen nicht erfüllen kann oder sogar gänzlich ausbleibt. Betrachtet man Einzelprojekte, so kommt in diesem Zusammenhang erschwerend hinzu, dass die [...]

BWL, Clusteranalyse, Data Mining, Erfolgsfaktoren, Kinofilme, Künstliche Intelligenz, Künstliche Neuronale Netze, Medienökonomie, Multivariate Analysemethoden, Umsatzprognose

Trennlinie

Despite Harper: International Perceptions of Canadian Literature and Culture (Sammelband)

Despite Harper: International Perceptions of Canadian Literature and Culture

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Der Sammelband verfolgt zwei Ziele. Er führt zum einen Beiträge aus den Teildisziplinen Literatur-und Kulturwissenschaften, Geschichte, Didaktik und Geographie innerhalb der Canadian Studies zusammen. Die hier versammelten Autoren und Autorinnen sind Experten auf ihren jeweiligen Fachgebieten. [...]

and transculturalism, Anti-war novels, Atlantic, Canada in the Classroom, Canadian films and dramas, Canadian Literature, Canadian Mennonites, Canadian Studies, Children‘s Literature, First Nation Literatures and Cultures, inter-, Kanadistik, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, magic realism, multi-, Regional novels, the Gothic in Anglo-Canadian literature, Ukranian-Canadian Literature, Western and Northern Canada, writing in the diaspora

Trennlinie

„Frontstadt“ im Kalten Krieg oder Kulturmetropole an der Spree? (Doktorarbeit)

„Frontstadt“ im Kalten Krieg oder Kulturmetropole an der Spree?

Das geteilte Berlin im Dokumentarfilm der Bundesrepublik und der DDR (1948 – 1973)

Studien zur Zeitgeschichte

Dokumentarfilme liefern wichtige Hinweise auf soziale und politische Orientierung der europäischen Staaten im Wettbewerb der Systeme. Die jeweils charakteristisch gearteten Berlin-Dokumentarfilme sollten die Bevölkerung beeinflussen und spiegelten die Auseinandersetzungen des Kalten Krieges [...]

Berlin, BRD, Bundesrepublik, DDR, Deutsch-deutsche Geschichte, Dokumentarfilm, Dokumentarfilmgeschichte, Kulturgeschichte, Nachkriegszeit, Zeitgeschichte

Trennlinie

Kurt Gauger (1899–1957): Psychotherapeut, Filmschaffender, Literat (Dissertation)

Kurt Gauger (1899–1957): Psychotherapeut, Filmschaffender, Literat

Schriften zur Medizingeschichte

Kurt Gauger (1899-1957) war ein deutscher Arzt, Psychotherapeut, Funktionär und Schriftsteller, der sich im Verlauf seiner beruflichen Karriere in diversen Themenbereichen betätigt und profiliert hat. Medizin-historisch bedeutsam war in erster Linie seine Mitarbeit in der Aufbau?phase des [...]

Carl Gustav Jung, Deutsches Institut für Psychologische Forschung und Psychotherapie, Geschichte der Psychotherapie, Göring Institut, Heimkehrerkrankheit, Kriegsheimkehrerproblematik, Neue Deutsche Seelenheilkunde, Psychosomatik, Reichsanstalt für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (RWU), Reichsstelle für den Unterrichtsfilm (RfdU), Schulfilmbewegung, Stacheldrahtkrankheit

Trennlinie

Die Perspektive der Kinder auf Qualität im Kinderfernsehen (Dissertation)

Die Perspektive der Kinder auf Qualität im Kinderfernsehen

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Obwohl für die jüngere Generation der Computer und das Internet eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten bieten, das Angebot stetig ansteigt und damit herkömmliche Medien wie Printmedien, Radio und auch das Fernsehen zunehmend unter Druck geraten, steht das Fernsehen bei den Kindern weiterhin [...]

Bewertungskriterien, Entwicklungspsychologie, Erziehungswissenschaft, Internationales Filmfest Schlingel, Kinderfernsehen, Kindermedienfestival Goldener Spatz, Lebenswelt, Prix Jeunesse International, Qualität, Qualitative Inhaltsanalyse, Qualitative Sozialforschung

Trennlinie

Bilder zum Hören (Doktorarbeit)

Bilder zum Hören

Die Zusammenarbeit von Alfred Hitchcock mit dem Komponisten Bernard Herrmann

Schriften zur Medienwissenschaft

Wer kennt nicht die messerscharf klingenden Violinen aus Alfred Hitchcocks Meisterwerk Psycho oder die Dissonanzen der Höhenangst aus Vertigo? Für Alfred Hitchcock vertonte der Komponist Bernard Herrmann die erfolgreichsten Filme und griff mit seiner musikalischen Untermalung [...]

Alfred Hitchcock, Bernard Herrmann, Der falsche Mann, Der Mann, Der unsichtbare Dritte, Der zerrissene Vorhang, der zuviel wusste, Die Vögel, Filmmusik, Immer Ärger mit Harry, Kommunikationswissenschaft, Marnie, Medienwissenschaft, Psycho, Vertigo

Trennlinie

Lyrikverfilmungen im Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht (Doktorarbeit)

Lyrikverfilmungen im Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht

Theoretische Grundlagen und didaktische Praxis

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

Die Lyrikverfilmung, die gegenwärtig großes Interesse in den Netzmedien findet, ist eine traditionsreiche Gattung, die ein großes didaktisches Potenzial für den Unterricht und insbesondere den Fremdsprachenunterricht besitzt. Die Untersuchung erschließt für den DaF-Unterricht diese Gattung [...]

DaF, Deutsch als Fremdsprache, Film, Fremdsprachendidaktik, Gedichtverfilmung, Intermediale Zeichentransformation, Literaturdidaktik, Literaturverfilmung, Literaturwissenschaft, Lyrik, Lyrikvideo, Medien im Fremdsprachenunterricht, Metapher, Poesiefilm, Transformation

Trennlinie

Kind und Jugendlicher in der Literatur und im Film Bosniens, Kroatiens und Serbiens (Tagungsband)

Kind und Jugendlicher in der Literatur und im Film Bosniens, Kroatiens und Serbiens

Grazer Studien zur Slawistik

Die Figur des Kindes und des Jugendlichen als Fokalisator spielt in der Literatur und im Film Bosniens, Kroatiens und Serbiens eine besondere Rolle. Dieser Band gibt einen Überblick über literarische Werke des 20. und 21. Jh. sowie jüngere Filme mit dieser besonderen Erzählperspektive. Welchen [...]

Bosnien, Bosnische Literatur, Danilo Kiš, Erinnerung und Gedächtnis, Filmwissenschaft, Identität, Kind- und Jugendperspektive, Kriegsverarbeitung, Kroatien, Kroatische Literatur, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Maša Kolanovic, Miljenko Jergovic, Miroslav Krleža, Serbien, Serbische Literatur, Slavistik, Zeitgenössisch, Zeitgenössischer bosnischer Film, Zeitgenössischer kroatischer Film, Zeitgenössischer serbischer Film

Trennlinie

Kulturanalyse des Katastrophenfilms (Doktorarbeit)

Kulturanalyse des Katastrophenfilms

Schriften zur Medienwissenschaft

Hurrikane, Vulkanausbrüche, Seebeben oder Terrorrangriffe – wann immer Menschen bedroht sind, wird darüber exzessiv berichtet. Das mit Katastrophen verbundene Grauen erschüttert, doch es geht auch eine große Faszination von ihm aus. Nicht umsonst bilden Schreckensszenarien häufig die [...]

Amerika, Angst, Cultural Studies, Filmwissenschaft, Frontier, Gesellschaft, Katastrophenfilm, Kino, Mainstream, Neunziger Jahre, Nordamerikastudien, Patriotismus, Politik, Siebziger Jahre, Tugenden

Trennlinie

Metadrama im Film (Dissertation)

Metadrama im Film

Filmische Repräsentationen von Dumb Show und Spiel im Spiel in Hamlet

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Shakespeares Aktualität und Popularität ist bis heute ungebrochen. Die Tragödie Hamlet nimmt dabei zweifellos eine exponierte Stellung ein. Dazu tragen auch die zahlreichen Verfilmungen bei, da das Medium Film ganz neuartige Inszenierungs- und Interpretationsmöglichkeiten bietet. [...]

Dramenverfilmung, Dumb Show, Englische Literatur, Film, Filmprotokolle, Hamlet, Intertextualität, Metadrama, Pantomine, Shakespeare, Spiel im Spiel, Verfilmung

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.