Literatur: Führungskräfte

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

Veränderte Rahmenbedingungen im landwirtschaftlichen Warenhandel (Doktorarbeit)

Veränderte Rahmenbedingungen im landwirtschaftlichen Warenhandel

Anforderungsgerechtes Kompetenzmanagement für Führungskräfte

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Über welche Kompetenzen sollten Führungskräfte in Unternehmen des landwirtschaftlichen Warenhandels in Gegenwart und Zukunft verfügen, um die Landhandelsunternehmen trotz sich wandelnder Rahmenbedingungen und verschiedener Herausforderungen nachhaltig erfolgreich am Markt positionieren zu [...]

Agrarwissenschaft, Betriebswissenschaft, Führungskräfteentwicklung, Genossenschaft, Kompetenzmanagement, Landhandel, Personalwirtschaft, Qualitative Forschung, Quantitative Forschung

Trennlinie

Denkwerkzeuge für Führungskräfte zur Kommunikation von Veränderungen (Doktorarbeit)

Denkwerkzeuge für Führungskräfte zur Kommunikation von Veränderungen

Konkretisierung der Anforderungen an Führungskräfte für Change-Kommunikation und Übertragung kommunikationspsychologischer Modelle auf veränderungsspezifische Situationen für gezielten Kompetenzaufbau

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Die Veränderungsfähigkeit von Unternehmen ist zum Wettbewerbsfaktor geworden. Trotz umfangreicher Forschung zum Thema scheitern die meisten Vorhaben oder erreichen die gesteckten Ziele nicht. Ursachen dafür sind weniger in den Konzepten und Strategien zu suchen, sondern liegen in einer zu [...]

Change-Kommunikation, Change Leadership, Change Management, Change Performance, Führungskommunikation, Führungskräfteentwicklung, Interne Kommunikation, Kommunikationsmodell, Kommunikationspsychologie, Schulz von Thun, Veränderungskommunikation, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftspsychologie

Trennlinie

Inpatriate-Netzwerke in multinationalen Unternehmen (Dissertation)

Inpatriate-Netzwerke in multinationalen Unternehmen

Die Entsendung US-amerikanischer und japanischer Fach- und Führungskräfte nach Deutschland

Personalwirtschaft

Inpatriation ist in zunehmendem Maße für multinationale Unternehmen ein wichtiges Instrument für eine globale Integration, um ausländische Tochtergesellschaften mit der zentralen Unternehmensführung zu vernetzen, eine effektive Gestaltung des Kommunikationsflusses zwischen den [...]

Akkulturation, Auslandsentsendung, Expatriates, Inpatriates, Interkulturelle Kommunikation, Internationales Personalmanagement, Japan-Kultur, Mandatsveränderung im Unternehmensverbund, Netzwerkanalyse, Netzwerke, Organisationsforschung, Soziales Kapital, USA-Kultur, Verhältnis Stammhaus - Tochtergesellschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wissenstransfer

Trennlinie

Wahrnehmung kompensatorischen Verhaltens alternder Arbeitnehmer (Doktorarbeit)

Wahrnehmung kompensatorischen Verhaltens alternder Arbeitnehmer

Ansätze einer alternsorientierten Personalentwicklung

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Vor dem Hintergrund der sich verändernden Belegschaftszusammensetzung wurde in der Studie untersucht, wie sich die Anwendung von kompensatorischer Strategien im Sinne des Models der Selektiven Optimierung mit Kompensation von Baltes und Baltes (1989) auf die Einschätzung der Persönlichkeit [...]

alternde Arbeitnehmer, Altersheterogene Arbeitsgruppen, Angewandte Entwicklungspsychologie, Arbeitspsychologie, Balles, Betriebspsychologie, Erfolgreiches Altern, Führung, Führungskräfte, Gerontologie, Gerontologische Forschung, Modell der selektiven Optimierung mit Kompensation, Organisationspsychologie, Psychologie, Teamentwicklung, Trainingskonzepte, Wirtschaftspsychologie

Trennlinie

Hochleistung im Team durch Dialog (Doktorarbeit)

Hochleistung im Team durch Dialog

Studie zur Rekonstruktion entwicklungsrelevanter Aspekte im Führungshandeln unter besonderer Berücksichtigung einer pädagogischen Rollenerweiterung von Führungskräften im Dialogischen Management

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Zum Autor

Dr. Dieter Kistner, geboren 1958. Nach Ausbildung und Studium an der Fachhochschule für Sozialwesen in Mannheim erste Berufsjahre in der Sozialarbeit. 1988 Wechsel in ein führendes deutsches Versicherungsunternehmen. Dort in unterschiedlichen Aufgabenstellungen der Organisations- und [...]

Dialogische Führung, Dialogisches Management, Führungshandeln, Führungskompetenz, Führungskultur, Hochleistung, Motivation, Pädagogik, Personalentwicklung, Teamentwicklung

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.