Literatur: Exekutive Funktionen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Zusammenhang zwischen der Entwicklung von motorischen Grundfertigkeiten und exekutiven Funktionen bei Kindern im Grundschulalter (Dissertation)

Zusammenhang zwischen der Entwicklung von motorischen Grundfertigkeiten und exekutiven Funktionen bei Kindern im Grundschulalter

Schriften zur Sportpsychologie

Aus einer Vielzahl von Studien geht hervor, dass ausreichend körperlich-sportliche Aktivität für die motorische, kognitive und soziale Entwicklung sehr wichtig ist. Jedoch ist bis heute nicht geklärt, welche Form der körperlich-sportlichen Aktivität den größten Einfluss auf die motorische [...]

Exekutive Funktionen, Grundschulalter, Körperlich-sportliche Aktivität, Kognition, Kognitive Entwicklung, Motorik, Motorische Entwicklung, Motorische Grundfertigkeiten, Objektkontrolle, Sportpsychologie, Sportwissenschaft

Trennlinie

Eine Untersuchung zur Multidimensionalität von Inhibitionsprozessen im Vor- und Grundschulalter (Doktorarbeit)

Eine Untersuchung zur Multidimensionalität von Inhibitionsprozessen im Vor- und Grundschulalter

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Die Fähigkeit zur Inhibition stellt unumstritten eine der wichtigsten Fähigkeiten des Menschen dar. So spielt sie unter anderem eine zentrale Rolle bei der kognitiven Entwicklung im Kindesalter und scheint am erfolgreichen Erwerb sowie an der Bewältigung vielfältiger Kulturtechniken wie dem [...]

Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit, Entwicklungspsychologie, Exekutive Funktionen, Inhibition, Interferenzkontrolle, Kognitive Psychologie, Reaktionsinhibition

Trennlinie

Neurobiologische Grundlagen exekutiver Kontrollfunktionen (Dissertation)

Neurobiologische Grundlagen exekutiver Kontrollfunktionen

Evidenzen mittels experimentalpsychologischer, molekulargenetischer und bildgebender Verfahren

Schriften zur differenziellen Psychologie

Flexibles, fokussiertes, zielorientiertes und intelligentes Verhalten ist ohne exekutive Kontrollfunktionen nicht denkbar. Bei exekutiven Kontrollfunktionen handelt es sich um die höchsten psychologischen Prozesse, die unser Gehirn hervorbringt. Sie werden benötigt, um Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, [...]

Arbeitsgedächtnis, Cognitive Neuroscience, Dopamin, Exekutive Funktionen, Genetik, Kongnitive Psychologie, Magnetresonanztomographie, Molekulargenetik, Neurowissenschaft, Psychologie, Resting State fMRT

Trennlinie

Aufmerksamkeit und exekutive Funktionen bei Patienten mit massiver Adipositas und psychischer Komorbidität (Doktorarbeit)

Aufmerksamkeit und exekutive Funktionen bei Patienten mit massiver Adipositas und psychischer Komorbidität

Eine kontrollierte Studie mit dem Aufmerksamkeitsnetzwerktest

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Aufmerksamkeit liefert wichtige Einsichten in viele Aspekte menschlichen Verhaltens und integriert zunehmend die Psychologie und Neurowissenschaften. Eng verbunden mit der Aufmerksamkeit ist das Konzept der exekutiven Funktionen, welche als Kontrollinstanz die Verarbeitung und das Verhalten in [...]

Adipositas, ANT, Aufmerksamkeitsnetzwerktest, Exekutive Funktionen, Medizin, Neuropsychologie, Neurowissenschaft, Temperament

Trennlinie

Wie das Selbst das Denken steuert (Doktorarbeit)

Wie das Selbst das Denken steuert

Der Einfluss independenten und interdependenten Selbstwissens auf die Anwendung exekutiver Funktionen zur Steuerung und Kontrolle der Informationsverarbeitung

Schriften zur Sozialpsychologie

Wie beeinflusst unser Selbstbild unser Denken, Fühlen und Handeln? Warum wirkt sich das Wissen, das wir über uns selbst im Gedächtnis gespeichert haben, systematisch auf die Wahrnehmung und Interpretation von Umweltreizen aus? Während diese Fragen traditionell aus der Sicht der [...]

Exekutive Kontrollfunktion, Informationsverarbeitung, Inhibition, Kontextabhängigkeit, Kulturunterschied, Psychologie, Selbstkonzept, Selektive Aufmerksamkeit, Sozialpsychologie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.