Literatur: Evolution

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Erich Mühsam und sein Verständnis von Anarchismus (Forschungsarbeit)

Erich Mühsam und sein Verständnis von Anarchismus

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Erich Mühsam war ein anarchistischer deutscher Schriftsteller, Publizist und Antimilitarist. Er war Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts einer der wichtigsten Theoretiker und Aktivisten des Anarchismus in Deutschland. Als politischer Aktivist war er maßgeblich an der Ausrufung der [...]

Anarchismus, Erich Mühsam, Freiheit, Gustav Landauer, Kommunismus, KZ Oranienburg, Münchener Räterepublik, Naturalismus, Politikwissenschaft, Revolution 1918/19, Staat

Trennlinie

Jurij Tynjanovs literarische Evolution bei Jan Mukařovský, Felix Vodička, Janusz Sławiński, Aleksandar Flaker und Peter Zajac (Forschungsarbeit)

Jurij Tynjanovs literarische Evolution bei Jan Mukařovský, Felix Vodička, Janusz Sławiński, Aleksandar Flaker und Peter Zajac

Ein räumlicher Vergleichsversuch

Schriften zur Literaturtheorie

Jurij Tynjanov ist einer der einflussreichsten Literaturtheoretiker Russlands, daher gibt es zu seiner Theorie der literarischen Evolution eine Vielzahl an Schriften. Vorliegendes Werk bezieht die Theoretiker Jan Mukařovský, Felix Vodička, Janusz Sławiński, Aleksandar Flaker und Peter Zajac mit [...]

Aleksandar Flaker, Etymologie, Felix Vodička, Jan Mukařovský, Janusz Sławiński, Jurij Tynjanov, Literarische Evolution, Literaturtheorie, Peter Zajac, Phasenübergänge, Russistik, Slavistik, Topologie

Trennlinie

Participation Patterns of Sharing Systems (Doktorarbeit)

Participation Patterns of Sharing Systems

A Cross-Sectoral Comparison of the Drivers of Demand and Supply in the Sharing Economy

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

In recent years, the sharing economy has evolved into a mass phenomenon that now alters the daily routine of millions of users and influences both consumption behaviour and market dynamics. At the same time academic and practical knowledge of how to successfully design, launch and run a [...]

Betriebswirtschaft, Digitale Innovation, Digitale Plattformen, Digitale Revolution, Kollaborativer Lebensstil, Kritische Masse, Marketing, Participation Patterns, Plattformen, Sharing Economy

Trennlinie

Der arabische Frühling in der politischen Pressesprache (Dissertation)

Der arabische Frühling in der politischen Pressesprache

Eine linguistische Untersuchung ausgewählter deutscher Zeitungstexte

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

2000 Zeitungstexte, die ein für den arabischen Frühling von 2011 bis 2015 repräsentatives Textkorpus bilden, unterliegen in diesem Buch einer linguistischen Mehrebenenanalyse: wortorientiert, propositionsorientiert, textorientiert und diskursorientiert. Hierfür wird ein interdisziplinärer [...]

Arabellion, Arabische Revolution, Arabischer Frühling, Arab Spring, Argumentationsanalyse, Aufstand, Clusteranalyse, Diskurslinguistik, Frameanalyse, Frequenzanalyse, Kontextanalyse, Korpuslinguistik, Pressesprache, Zeitungstexte

Trennlinie

La Marseillaise – Lieu de mémoire im Wandel der Zeit (Forschungsarbeit)

La Marseillaise –
Lieu de mémoire im Wandel der Zeit

Schriften zur Kulturwissenschaft

Eine Hymne, ein Symbol, eine Frau, ein Erinnerungsort. Im Jahr 1792 schrieb der Amateurmusiker Claude-Joseph Rouget de Lisle in einer Nacht ein Meisterwerk von Hymne. Rouget de Lisle hat mit dem ‘Chant de guerre pour l‘arme du Rhin‘, so der ursprüngliche Titel, ein mitreißendes literarisches [...]

Erinnerungsort, Französische Republik, Französische Revolution, Jean Renoir, Kulturwissenschaft, lieux de mémoire, Marianne, Marseillaise, Nationalhymne, Pierre Nora, Romanistik, Rouget de Lisle, Symbolik, Tour Eiffel

Trennlinie

Der Arabische Frühling (Forschungsarbeit)

Der Arabische Frühling

Eine gescheiterte Revolution

Schriften zur internationalen Politik

Im Dezember 2010 begann in Tunesien unerwartet die sogenannte Jasmin-Revolution. Diese breitete sich bald wie ein Flächenbrand über viele Länder Nordafrikas und des Nahen Ostens aus. Proteste, Aufstände und Rebellionen führten zum Sturz der autokratischen Regime in Ägypten, Tunesien und [...]

Ägypten, Arabische Revolution, Arabischer Frühling, Demokratie, Hegemonietheorie, Historischer Institutionalismus, Institutionen, Islam, Islamismus, Jasmin-Revolution, Libyen, Marokko, Nahost, Nordafrika, Politikwissenschaft, Syrien, Tunesien

Trennlinie

Artifizielle Sinnstiftung (Forschungsarbeit)

Artifizielle Sinnstiftung

Das empirisch-rationale Erkennen und die Zweckorientierung des menschlichen Handelns

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Anders als die Religionen und die religiös orientierten Philosophien behaupten: Gleich anderen Organismen entwickelte der Mensch sich aufgrund von Versuch, Irrtum und Erfolg, nämlich ohne Zweck-, Ziel-, Wert- und Sinnorientierung. Den Fortgang seiner Existenz gewährleistet der „homo sapiens“ [...]

Anthropologie, Antriebe und Interessen, Determination des Handelns, Empirisch-rationales Verfahren, Empirische Philosophie, Erkenntnistheorie, Evolutionsbiologie, Funktion der Kunst, Konstruktion der Wirklichkeit, Psychologie, Rationalität, Religion, Sinn des Lebens, Sinnorientierung, Willensfreiheit, Zweckorientierung

Trennlinie

Die Mitwirkung deutscher Freimaurer beim Aufbau beruflicher Sonntagsschulen im Spannungsfeld zwischen Aufklärung und industrieller Revolution (Doktorarbeit)

Die Mitwirkung deutscher Freimaurer beim Aufbau beruflicher Sonntagsschulen im Spannungsfeld zwischen Aufklärung und industrieller Revolution

Gezeigt an Beispielen in Preußen, Sachsen und Thüringen

Studien zur Berufspädagogik

Das Buch beleuchtet die Entstehung und die Arbeitsweise der Freimaurerlogen in den deutschen Staaten ab 1737 bis zum Freimaurerverbot. Die Gedanken der Aufklärung spiegeln sich in den zahlreichen humanitären und bildungspolitischen Initiativen des verschwiegenen Männerbundes wider. [...]

Aufklärung, Aufstiegsqualifizierung, Berufspädagogik, Berufsschule, Erziehungswissenschaft, Fabrikschulen, Fortbildungsschulen, Freimaurer, Fürstenhöfe, Geheimbünde, Gewerbeförderung, Gewerbefreiheit, Handwerkerschulen, Hohenzollern, Industrialisierung, Industrielle Revolution, Kinderarbeit, Napoleon Bonaparte, Preußen, Romanow, Sachsen, Sonntagsschule, Sozialpolitik, Thüringen, Wettiner

Trennlinie

Franz Rosenzweigs Jugendschriften (1907–1914) (Forschungsarbeit)

Franz Rosenzweigs Jugendschriften (1907–1914)

Teil III: Arbeiten zu Geschichte und Kultur

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

„Aber eigentlich muss ich es doch am besten wissen; und das weiss ich, dass ich zum Philosophen kaum, zum Kulturhistoriker eigentlich sicher tauge, trotzdem ich leider infolge meiner philosophischen Neigungen von diesem Winter hier nichts aufzuweisen habe. Das kann aber im [...]

Attische Tragödie, Barock, Bürgerliche Revolution 1848, Der Held, Franz Rosenzweig, Friedrich Meinecke, Friedrich Wilhelm IV., Heinrich Wölfflin, Humboldts Denkschrift, Jugendschriften, Kulturphilosophie, Siegfried Kaehler, Tagebuchaufzeichnungen, Wilhelm von Humboldt (Verfassungs-Denkschriften)

Trennlinie

„Ohne die geringste Störung und ohne Blutvergießen“: Die Revolution 1918/1919 in Lippe (Doktorarbeit)

„Ohne die geringste Störung und ohne Blutvergießen“:
Die Revolution 1918/1919 in Lippe

Schriften zur Geschichtsforschung des 20. Jahrhunderts

Das Revolutionsjahr 1918 brachte auch für das Land Lippe einschneidende Veränderungen mit sich. Mit der Abdankung des Fürsten Leopold IV. endete für viele Lipper überraschend die gut 700 Jahre lange dynastische Geschichte des Landes. Dieses Buch befasst sich mit der Arbeit des Volks- und [...]

Carl Severing, Demobilmachung, Detmold, Domanium, Fürstlich Lippische Staatwerkstätten, Heinrich Drake, Land Lippe, Lippische Landeskirche, Radikalisierung, Rechtskontinuität, Regionalgeschichte, Revolution 1918, Volks- und Soldatenrat

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.