Literatur: Europastudien

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die deutsche Baltikumspolitik 1988–2004 (Forschungsarbeit)

Die deutsche Baltikumspolitik 1988–2004

Zwischen Ablehnung, Unterstützung und Zurückhaltung

Chemnitzer Schriften zur europäischen und internationalen Politik

Die Studie analysiert die deutsche Politik gegenüber Estland, Lettland und Litauen von der ersten Souveränitätserklärung einer baltischen Republik gegenüber der UdSSR 1988 bis zur Aufnahme der drei Länder in die EU und die NATO 2004. Um die wesentlichen Interessen, Einflussfaktoren und [...]

Baltikum, Baltische Länder, Baltische Staaten, Bundesregierung, Deutsch-baltische Beziehungen, deutsche Außenpolitik, Deutsche Baltikumspolitik, Deutschland, Europastudien, Gerhard Schröder, Helmut Kohl, Kohl, Lennart Meri, Politikwissenschaft, Transformation des Baltikums, Transformationsstudien

Trennlinie

EU Soft Power at Its Best: Zur Leistungsfähigkeit der Europäischen Union als Demokratieförderer in Transformationsstaaten (Dissertation)

EU Soft Power at Its Best: Zur Leistungsfähigkeit der Europäischen Union als Demokratieförderer in Transformationsstaaten

Eine vergleichende Analyse der EU-Demokratieförderungspolitik in Slowenien, Kroatien und Serbien

Schriften zur Europapolitik

Inwiefern können externe Akteure innerstaatliche Demokratisierungsprozesse beeinflussen und zu ihrem Erfolg beitragen? Diese Frage erscheint im Hinblick auf die postkommunistische Transformation in Mittelosteuropa, aber auch auf die jüngsten Entwicklungen in der arabischen Welt brisanter denn je. [...]

Arabischer Frühling, Demokratie, Demokratieförderung, Demokratisierung, EU-Erweiterungspolitik, Europäische Union, Europapolitik, Europastudien, Kroatien, Politikwissenschaft, Serbien, Slowenien, Westbalkan

Trennlinie

Die friedenspolitische Identität der EU (Forschungsarbeit)

Die friedenspolitische Identität der EU

Die Begriffe Krieg und Frieden in der GASP des Lissabonvertrages

Schriften zur Europapolitik

Frieden ist ein bekundeter zentraler Leitwert der Europäischen Union. Doch das politische Zusammenwachsen Europas nach dem 2. Weltkrieg ist von der Erfahrung von Krieg nicht zu lösen. Diese Begriffe scheinen in ihrer Bedeutung unweigerlich miteinander verwoben: Ohne eine Definition und Vorstellung [...]

Europa, Europäische Identität, Europäische Integration, Europastudien, Frieden, Friedenspolitik, Kollektives Bewusstsein, Krieg, Lissabon, Politikwissenschaft, Soziologie, Vertrag von Lissabon, Wertegemeinschaft

Trennlinie

Europäische Essays, Band 1 (Forschungsarbeit)

Europäische Essays, Band 1

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Aus Anlaß des 40jährigen Bestehens des Europa–Kollegs der Universität Hamburg trafen sich zu einem Erfahrungsaustausch Vertreter verschiedener (halb)universitärer Einrichtungen, die Studiengänge mit Europabezug anbieten. Zwei Grundkonzeptionen wurden dabei sichtbar: Vermittlung [...]

berufsspezifische Weiterqualifikation, Bildungspolitik, Centrum für Europäische Studien, CEUS, Europa, Europastudien, Evaluationskriterien, Gestaltung Europas, Politikwissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.