Literatur zum Thema »Europa«

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Europa: Wegzugsbesteuerung ohne Wegzug (Doktorarbeit)

Wegzugsbesteuerung ohne Wegzug

Die Veräußerungsfiktion des § 6 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 AStG als einkommensteuerliche Belastung des Erben Eine kritische Betrachtung unter materiell-rechtlichen, europarechtlichen und verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10446-5

Die Erfüllung von Aufgaben sowie ein funktionierendes Zusammenleben im Staatsgebilde erfordert die ausreichend vorhandene Liquidität an finanziellen Mitteln. Die Bundesrepublik Deutschland generiert als „Steuerstaat“ ihren Finanzbedarf hierbei (fast) ausschließlich aus Steuern. Das hat ...

Entstrickung, Erbe, Europarecht, Leistungsfähigkeitsprinzip, lex-Horten, Realisationsprinzip, Rechtswissenschaft, Steuerrecht, Stille Reserven, Veräußerungsfiktion, Verfassungsrecht, Wegzug, Wegzugsbesteuerung, Wegzugsteuer, Wertbildungsstaat

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Europa: Die bußgeldrechtliche Verantwortlichkeit der Bundesrepublik Deutschland für einen Verstoß gegen das Kartellverbot nach dem europäischen Kartellrecht (Doktorarbeit)

Die bußgeldrechtliche Verantwortlichkeit der Bundesrepublik Deutschland für einen Verstoß gegen das Kartellverbot nach dem europäischen Kartellrecht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10532-5

Dem Wortlaut nach adressieren die europäischen Kartellrechtsvorschriften gemäß Art. 101 AEUV und Art. 23 VO Nr. 1/2003 ausschließlich Unternehmen sowie Unternehmensvereinigungen. Diese können gegen das Kartellverbot verstoßen und bußgeldrechtlich belangt werden. Es ist unbestritten, dass ...

Bußgeldrechtliche Verantwortlichkeit, Europäisches Kartellrecht, Europäisches Kartellverfahren, Europarecht, Kartellrecht, Kartellrechtliches Bußgeld, Öffentliche Unternehmen, Rechtswissenschaft, Wirtschaftliche Einheit

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Europa: Zulassungskriterien für Biosimilars – Möglichkeiten einer völkerrechtlich verbindlichen Regelung (Doktorarbeit)

Zulassungskriterien für Biosimilars – Möglichkeiten einer völkerrechtlich verbindlichen Regelung

Eine vergleichende Darstellung europäischer und internationaler Regelungstendenzen unter Berücksichtigung der Pharmakovigilanz

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10660-5

Das Arzneimittelrecht gehört zu den sensibelsten und gleichzeitig bedeutendsten Regelungswerken für jeden Verbraucher. Daher ist es dringend erforderlich, einen Überblick über die Vielzahl der verschiedenen Regelungen auf diesem Gebiet und ihre gegenseitige Abhängigkeit zu gewinnen. Die ...

Arzneimittelrecht, Biosimilar, Europäische Arzneimittelagentur, Europäische Datenbanken, Generika, Klinische Studien, PD-Profil, Pharmakovigilanz, PK-Profil, Rechtswissenschaft, Regelung, Völkerrecht, WHO-Zertifizierung, Zulassungskriterien

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Europa: Die arbeitszeitrechtliche Bewertung des Bereitschaftsdienstes durch den EuGH (Doktorarbeit)

Die arbeitszeitrechtliche Bewertung des Bereitschaftsdienstes durch den EuGH

Wirksamer Arbeitnehmerschutz oder Blockade flexibler Arbeitszeitgestaltung? Zugleich eine Untersuchung der Grundlagen und Charakteristika des Bereitschaftsdienstes im nationalen, internationalen und supranationalen Recht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10034-4

Bereitschaftsdienste sind sowohl im öffentlichen Dienst als auch in der Privatwirtschaft unverzichtbarer Bestandteil der Arbeitsorganisation. Vielfach dient die Einrichtung von Bereitschaftsdiensten der Sicherstellung eines kontinuierlichen Dienstes, insbesondere in Krankenhäusern und bei ...

Arbeitnehmerschutz, Arbeitszeitgesetz, Arbeitszeitgestaltung, Arbeitszeitrecht, Arbeitszeitrichtlinie, Arbeitszeitsschutzrecht, Bereitschaftsdienst, EuGH, Europäischer Gerichtshof, Opt-Out-Klausel, Unionsrechtlicher Arbeitszeitbegriff

Trennlinie

Europa: Strommarkt 2.0 - Kapazitätsreserve und Stilllegungsprämie versus europäisches Beihilfenrecht (Forschungsarbeit)

Strommarkt 2.0 - Kapazitätsreserve und Stilllegungsprämie versus europäisches Beihilfenrecht

Hochschule – Leistung – Verantwortung. Forschungsberichte der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9697-9

Altmark-Trans-Kriterien, Beihilfenrecht, Beihilfenverbot, Energiewirtschaft, Kapazitätsreserve, Netzentgelte, Staatliche Begünstigung, Stilllegungsprämie, Strom, Strommarkt

Trennlinie

Europa: Die Zukunft britischer Gesellschaften in Europa – insbesondere in Deutschland – (Doktorarbeit)

Die Zukunft britischer Gesellschaften in Europa – insbesondere in Deutschland –

Eine Untersuchung des internationalen Gesellschaftsrechts in Bezug auf das Schicksal britischer Gesellschaften nach dem Brexit

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10424-3

Seit der Europäische Gerichtshof im Jahr 1999 in der vielbeachteten Rechtssache Centros die Gründung einer Briefkastengesellschaft in England zu einem Ausdruck der primärrechtlich geschützten Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften erklärt hat, sind vermehrt Gesellschaften in Großbritannien ...

Austritt, Brexit, Britische Gesellschaften, England, Europa, Gesellschaftsrecht, Grenzüberschreitender Formwechsel, Grossbritannien, Internationales Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht, Isolierter Satzungssitzwechsel, Kapitalgesellschaften, Limited, Modifizierte Sitztheorie, Statutenwechsel, Übergang zur Gründungstheorie, Vereinigtes Königreich

Trennlinie

Europa: Befristete Arbeitsverträge in der Europäischen Union (Doktorarbeit)

Befristete Arbeitsverträge in der Europäischen Union

Zulässigkeit und Grenzen einer Flexibilisierung der Belegschaft

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10488-5

Arbeitsrecht, Befristete Arbeitsverträge, Belegschaft, Europäischer Gerichsthof, Flexibilisierung, Kettenbefristung, Kücük, Missbrauchskontrolle, Rechtsmissbrauchsverbot, Richtlinie 1999/70/EU, Sachgrundbefristung, Sachgrundlose Befristung, Verbietung

Trennlinie

Europa: Zivilgesellschaft in Kosovo (Doktorarbeit)

Zivilgesellschaft in Kosovo

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Demokratie und Demokratisierungsprozesse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10508-0

Kosovo ist ein junger Staat, der sich nach einem bewaffneten Konflikt 2008 von Serbien unabhängig erklärte. Sowohl vor als auch nach der Unabhängigkeitserklärung ist die internationale Gemeinschaft im Land aktiv präsent, mit der Absicht, das Land zu stabilisieren und zu demokratisieren. Dies ...

Democracy Promotion, Demokratie, Demokratisierung, Eurozentrismus, Informelle Institutionen, Internationale Beziehungen, Klientelismus, Kosovo, Nachkriegsgesellschaft, Partikularismus, Politikwissenschaft, Postsozialismus, Südosteuropa, Vergleichende Politikwissenschaft, Zivilgesellschaft

Trennlinie

Europa: A Survey of Exonym Use (Tagungsband)

A Survey of Exonym Use

Proceedings of the 19th UNGEGN Working Group on Exonyms Meeting, Prague [Praha], 6-8 April 2017

Name & Place – Contributions to Toponymic Literature and Research

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9997-0

The Working Group (WG) on Exonyms of the United Nations Group of Experts on Geographical Names was established in 2002. The papers in this volume of Name & Place, marking the 19th Meeting of the WG in Prague in 2017, represent a cross-section of the knowledge acquired after 15 years of collective ...

East Asia, Europa, Europe, Exonym, Exonymgebrauch, Exonyms, Geographie, Geography, Linguistics, Linguistik, Ostasien, Standardisierung, Standardization, Toponomastik, Toponym, Toponyms, Toponymy, UNGEGN Working Group, Use of exonyms

Trennlinie

Europa: Die Missbrauchskontrolle des Rankings von Google (Doktorarbeit)

Die Missbrauchskontrolle des Rankings von Google

Eine rechtsökonomische und rechtsvergleichende Analyse nach europäischem, deutschem und US-amerikanischem Recht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10418-2

Die rechtsvergleichende Abhandlung der Autorin untersucht die kartellrechtliche Missbrauchskontrolle in Bezug auf die Internetsuchmaschine Google Search, welche mit 87 % der weltweiten Suchanfragen die meistgenutzte Internetsuchmaschine der Welt ist. Die Autorin überprüft diese Frage unter ...

Deutschland, Diskriminierungsverbot, Essential-facilities-Doktrin, Europa, Google, Internet, Internetökonomie, Internetsuchmaschine, Kartellrecht, Koppelungsverbot, Missbrauchskontrolle, Ranking, Rechtsökonomie, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Search bias, Universal Search, USA

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Europa". Eine Auswahl unserer Bücher.