Literatur: Estland

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
>
>>

Landreform in Estland 1919 (Forschungsarbeit)

Landreform in Estland 1919

Die Reaktion von Esten und Deutschbalten

Tartuer historische Studien

Über Jahrhunderte hatten die Gutshöfe deutschbaltischer Großgrund?besitzer die Landschaft des Baltikums geprägt und zu einer erheblichen sozialen Ungleichheit der Gesellschaft geführt. Als sich nach dem Ersten Weltkrieg die Republik Estland als unabhängiger Staat etablierte und von 1918 bis [...]

Deutschbalten, Estland, Geschichtswissenschaft, Landreform, Landwirtschaft, Nationale Minderheiten, Presse

Trennlinie

Innovationen im Schwedischen Großreich (Sammelband)

Innovationen im Schwedischen Großreich

Eine Darstellung anhand von Fallstudien

Schriftenreihe der David-Mevius-Gesellschaft

Das Königreich Schweden war im 17. Jahrhundert und zu Beginn des 18. Jahrhunderts eine der führenden Großmächte Europas mit gewaltiger territorialer Ausdehnung. Diesen Status zu erreichen und ihn zu verteidigen sowie sich mehrmals wiederkehrend die Vorherrschaft im Ostseeraum zu sichern, war [...]

Agrargeschichte, Estland, Fortifikation, Geodäsie, Geschichtswissenschaft, Gutschwirtschaft, Livland, Münzwesen, Pfalz-Zweibrücken, Postwesen, schwedisch-deutsche Reichsterritorien, Schwedisch-Pommern, schwedische Landesaufnahme, Schwedische Matrikel, schwedische Provinzen, schwedisches Großreich, Vorpommern

Trennlinie

Der stalinistische Umbau in Estland (Forschungsarbeit)

Der stalinistische Umbau in Estland

Von der Markt- zur Kommandowirtschaft

Hamburger Beiträge zur Geschichte des östlichen Europa

[...]

Estland, Geschichtswissenschaft, Kommandowirtschaft, Sowjetisierung, Sowjetunion, Stalinismus, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

Estland und Russland (Sammelband)

Estland und Russland

Aspekte der Beziehungen beider Länder

Hamburger Beiträge zur Geschichte des östlichen Europa

Der Sammelband vereint Beiträge aus Estland, Deutschland und Russland zu Aspekten der Beziehungen zwischen Estland und Russland seit dem 16. Jahrhundert. Als Folge des Nordischen Krieges wurde Estland Bestandteil des Russischen Reichs und errang die Selbständigkeit im Zuge eines Freiheitskrieges [...]

Baltikum, Estnisch-russische Beziehungen, Geschichtswissenschaft, Historiographie, Ostseeprovinzen, Russisches Reich, Sowjetunion, Stalinismus

Trennlinie

Im Umfeld zweier Weltkriege (Lebenserinnerung)

Im Umfeld zweier Weltkriege

Lebensspuren der Familie von Riekhoff-Bresinsky Im Osten - diesseits und jenseits der Narwa

Lebenserinnerungen

Erinnerungen an eine glückliche und unbeschwerte Kindheit in einem Pastorat hoch über dem idyllischen Fluss bei Torgel/Tori in Estland, dann auf der Ostseeinsel Ösel/Saaremaa bestimmen zunächst den Rückblick des Hans von Riekhoff bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Aber die scheinbare [...]

Bürgerkrieg, Erster Weltkrieg, Estland, Familienschicksal, Lebenserinnerungen, Revolution, Russland, Umsiedlung

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.