Literatur im Fachgebiet Psychologie Erziehung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Familie in besonderen Lebenssituationen - gestern und heute (Forschungsarbeit)

Familie in besonderen Lebenssituationen - gestern und heute

Europäischer Arbeitskreis für Prä- und Postnatale Entwicklungsforschung

Dieser Band enthält die Beiträge, die auf dem Kongress zum Internationalen Jahr der Familie Ende 1994 in Osnabrück gehalten wurden. Die ausgewiesenen "Fachleute in Familienfragen" haben auf Einladung des Deutschen Familienverbandes und der Universität Osnabrück durchweg zentrale Fragestellungen behandelt, wie…

Sexualerziehung in der Sonderschule (Forschungsarbeit)

Sexualerziehung in der Sonderschule

Forschungsergebnisse zur Sexualpsychologie

Eva-Maria Weinwurm-Krause:
Wer behindert wen bei der Sexualität?

Joachim Schriegel:
Sexualität - Ein Phänomen im Wandel?

Ulrike Diehl & Markus Reuber:
Die Sexualität behinderter Kinder und Jugendlicher aus Sicht ihrer
Eltern (Untersuchungsergebnisse zu…

Was unser Kind erwartet (Forschungsarbeit)

Was unser Kind erwartet

Liebe allein genügt nicht. Entwicklung und Erziehung am Lebensbeginn

Europäischer Arbeitskreis für Prä- und Postnatale Entwicklungsforschung

Das Buch beschreibt den Weg von der beginnenden Partnerschaft über den Kinderwunsch, die Schwangerschaft und Entwicklung im Mutterleib, die Geburt bis hin zur Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren. Dabei stellt der Autor, der selbst Psychologe, Erziehungswissenschaftler und Hochschullehrer ist, und sich in…

Türkische Jugendliche im Eingliederungsprozeß (Forschungsarbeit)

Türkische Jugendliche im Eingliederungsprozeß

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Die Arbeit stellt Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur gesellschaftlichen Eingliederung türkischer Jugendlicher dar. Die Erziehungsstile in türkischen Migrantenfamilien und die schulische Sozialisation sind pädagogische Rahmenbedingungen für die Eingliederung in die deutsche Gesellschaft. Die…

Psychische Bedingungen der Entwicklung und Aufrechterhaltung des Migräne-Syndroms (Forschungsarbeit)

Psychische Bedingungen der Entwicklung und Aufrechterhaltung des Migräne-Syndroms

Studien zur Stressforschung

Eine Frau geht nach einem anstrengenden Arbeitstag in eine Kunstausstellung, um sich zu erholen. Der Künstler ist anwesend und beginnt sofort, der Frau seine Werke zu erklären und von ihr Stellungnahmen zu erfragen. Sie ist freundlich zu ihm und beantwortet ihm seine Fragen und gibt sich aufmerksam und…

Literatur: Erziehung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač