Literatur zum Thema »Ernährung«

<<
<
 1 
2
3
>
>>

Ernährung: Sporternährung Fokus Ausdauersport (Tagungsband)

Sporternährung Fokus Ausdauersport

Ein Tagungsband

Schriften­reihe Gesund­heits­wissen­schaften

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9363-3

Der Tagungsband „Sporternährung Fokus Ausdauersport“ fasst aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse rund um die Ernährung von Ausdauersportlern zusammen. Hierbei werden die Hauptbeiträge einer zweitägigen Winterschool an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd in acht thematischen Kapiteln, ...

Aktuelle wissenschaftliche Empfehlung, Ausdauersport, Elektrolytbedarf, Energiestoffwechsel, Ernährung, Flüssigkeitsbedarf, Gesundheitssport, Gewichtsmanagement, Nährstoffbedarf, Nahrungsergänzungsmittel, Regeneration, Sporternährung, Sportgerechte Kost, Wettkampfernährung, Wettkampfsport

Trennlinie

Ernährung: Einflussnahme des Schulfrühstücks auf die kognitive Leistungs­fähigkeit von Kindern und Jugendlichen (Dissertation)

Einflussnahme des Schulfrühstücks auf die kognitive Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9251-3

Viele Kinder und Jugendliche lassen heutzutage das Frühstück aus. Dadurch entsteht eine Energie- und Nährstofflücke. Welche Auswirkungen dies auf die geistige Leistungsfähigkeit und somit auf den schulischen Erfolg hat, wurde in Deutschland bislang kaum untersucht. Um die Wirkung des ...

Aufmerksamkeit, Einflussfaktoren Ernährung, Ernährung, Ernährungsverhalten, Frühstück, Frühstückskreis, Frühstücksverhalten, Geistige Leistungsfähigkeit, Gesundheitswissenschaft, Glykämischer Index, Intelligenz, Jugendliche, KAI / KT3-4 R, Kinder, Kognition, Kognitive Leistungsfähigkeit, Konzentration, Leistungstest, Schulfrühstück, Schulpädagogik

Trennlinie

Ernährung: Active Healthy Aging (Tagungsband)

Active Healthy Aging

Proceedings of the International Conference of Sports and Neuroscience „Active Healthy Aging, AHA 2015“, 2nd–5th September, Magdeburg, Germany

Schriften zur Sport­wissenschaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9124-0

This question has been of interest to mankind for a long time. The average lifetime has grown constantly across the last 150 years; however, what really matters is a long healthy life span. But what is to do? Normal aging is associated with the decline of physical and cognitive ...

Aging, Bewegung, Ernährung, Kognition, Seniorenfitness, Seniorengesundheit, Seniorensport, Sportwissenschaft

Trennlinie

Ernährung: Gesundheit als Dimension des Politischen (Dissertation)

Gesundheit als Dimension des Politischen

POLITICA - Schriften­reihe zur politischen Wissen­schaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8849-3

Die Autorin beschreibt die wichtige Aufgabe der Steuerung des deutschen Gesundheitssystems. Dabei werden die Komplexität und Verflechtung der unterschiedlichen Akteure und auch die ökonomischen Aspekte dargestellt. Deutlich wird die Verantwortung der Politik auch außerhalb des Gesundheitssystems ...

Daseinsvorsorge, Ernährung, Friedrich Nietzsche, Gesundheit, Gesundheitsförderung, Gesundheitspolitik, Gesundheitssystem, Immanuel Kant, Philosophie, Platon, Sozialstaat, Umweltschutz

Trennlinie

Ernährung: Beurteilung des Zusammenhangs zwischen einem gesundheitsförderlichen Lebensstil und der Produktivität im Unternehmen (Forschungsarbeit)

Beurteilung des Zusammenhangs zwischen einem gesundheitsförderlichen Lebensstil und der Produktivität im Unternehmen

Ein systematischer Review

Gesund­heits­manage­ment und Medizin­ökonomie

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9061-8

Steigende Leistungserwartung und Komplexität der Aufgaben im globalen Wettbewerb erfordern gesunde und lebenslang leistungsfähige Arbeits­kräfte. Doch daneben steht die Frage nach dem Wie. Aufbauend auf der Erkenntnis, dass der gesundheitsförderliche Lebensstil der Mitarbeiter mit der Produktivität ...

Absentismus, Betriebswirtschaftslehre, Bewegung, BWL, Ernährung, Gesundheitsförderung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaft, Körperliche Aktivität, Lebensstil, Präsentismus, Prävention, Produktivität, Rauchen, Spezielle Betriebswirtschaftslehre, Übergewicht

Trennlinie

Ernährung: Küche und Keller in Antike und Frühmittelalter (Tagungsband)

Küche und Keller in Antike und Frühmittelalter

Tagungsbeiträge der Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter. 7. Produktion, Vorratshaltung und Konsum in Antike und Frühmittelalter. Gemeinsame Tagung mit der Arbeitsgemeinschaft Römische Archäologie (Friedrichshafen, 30. Mai – 1. Juni 2012)

Studien zu Spätantike und Frühmittelalter

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7300-0

„Küche und Keller“ – der programmatische Titel des vorliegenden Bandes zielt auf ein zentrales Forschungsfeld der Archäologie, das zum einen die Fragen nach Produktion, Vorratshaltung und Konsum von Nahrungsmitteln behandelt, sich zum anderen aber auch mit der kulturellen Rolle von Trank- und ...

Alte Geschichte, Ernährung, Frühmittelalter, Keramik, Lebensmittelzubereitung, Nahrungsmittelkonservierung, Provinzialrömische Archäologie, Römische Kaiserzeit, Spätantike, Speisegewohnheiten, Tafelsitten, Vor- und Frühgeschichte, Vorratshaltung

Trennlinie

Ernährung: Standortökologisch-biomathematische Grundlagen für die Umwandlung von Kiefernreinbeständen in Kiefern-Trauben-Eichen-Mischbestände (Habilitationsschrift)

Standortökologisch-biomathematische Grundlagen für die Umwandlung von Kiefernreinbeständen in Kiefern-Trauben-Eichen-Mischbestände

Ein Beitrag zur zukunftsorientierten Ressourcennutzung im Nordostdeutschen Tiefland

Schriftenreihe agrarwissen­schaftliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7576-9

Bereits mit seiner Dissertation schloss der Autor eine empfindliche Wissenslücke bezüglich des ökologischen Waldumbaues mit der Trauben-Eiche im Nordostdeutschen Tiefland, in dem er ihr Wachstum und ihre Entwicklung unter Kiefernschirm standortdifferenziert quantifizierte. Weit über diese rein ...

Boden, Deutschland, Eichenvoranbau, Ernährung, Forstwirtschaft, Gemeine Kiefer, Habilitation, Klima, Mischwald, Nordosten, Ressourcenökologie, Trauben-Eiche, Vegetation, Wachstum, Waldbau, Waldumbau

Trennlinie

Ernährung: Gesundheitsförderung in weiterführenden Schulen (Doktorarbeit)

Gesundheitsförderung in weiterführenden Schulen

Eine empirische Analyse der Praxis schulischer Gesundheitsförderung

Schriften­reihe Gesund­heits­wissen­schaften

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7666-7

Die Schule als Ort der Gesundheitsförderung zu nutzen, ist kein neuer Gedanke (HADEYER 2006), vielmehr wird sie seit langem als wichtiges Setting der Gesundheitsförderung angesehen, werden durch sie doch alle Kinder und Jugendliche erreicht. In vorliegender Studie werden nach einer ...

Bewegung, Bildung und Gesundheit, Ernährung, Gesundheit, Gesundheitsförderung, Gesundheitswissenschaft, Implementierung von Gesundheitsförderung, Jugendgesundheit, Konfliktbewältigung, Schule, Schule und Gesundheit, Stressbewältigung

Trennlinie

Ernährung: Analyse des Gesundheits- und Leistungsstatus von Kaderathleten olympischer Sportarten (Dissertation)

Analyse des Gesundheits- und Leistungsstatus von Kaderathleten olympischer Sportarten

Schriften zur Sport­wissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6433-6

Eine systematische Erfassung des Gesundheits- und Leistungsstatus von Nachwuchs- und Spitzenathleten hat gezeigt, wo Gesundheits- und Leistungspotenziale ausgeschöpft werden können. Aus folgenden Untersuchungsbereichen liegen jetzt von mehr als 500 Kaderathleten alters-, geschlechts- und ...

Ausdauer, Biomechanik, Datenanalyse, Ernährung, Gesundheit, Gesundheitswissenschaft, Kinder, Kraft, Leistungsdiagnostik, Leistungssport, Orthopädie, Sportwissenschaft, Training

Trennlinie

Ernährung: Gesundheits­bewusster Lebensmittel­konsum (Forschungsarbeit)

Gesundheitsbewusster Lebensmittelkonsum

Eine Antwort auf die Frage, warum sich Menschen je nach Alter, Geschlecht und Haushaltsgröße unterschiedlich gesund ernähren

Studien zum Konsu­menten­verhalten

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6178-6

Ernährung wird längst nicht mehr nur als bloße Nahrungsaufnahme verstanden, um ein existenzielles Grundbedürfnis zu befriedigen. Immer mehr Menschen werden sich bewusst, dass sie ihren Gesundheitszustand durch das Ernährungsverhalten aktiv beeinflussen können. Zwar steigt die ...

Ernährung, Essverhalten, Gesundheitskampagnen, Gesundheitsmarketing, Gesundheitspsychologie, Konsumentenverhalten, Lebensmittel, Marketing, Marktsegmentierung, Mediation, Produktentwicklung, Social Marketing

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
>
>>

nach oben

Literatur "Ernährung". Eine Auswahl unserer Bücher.