Literatur: Ernährungsversorgung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Essalltag von Familien unter Bedingungen entgrenzter Erwerbsarbeit (Dissertation)

Der Essalltag von Familien unter Bedingungen entgrenzter Erwerbsarbeit

Eine qualitative Studie über Wissenschaftlerinnen und Selbstständige

Schriften zur Ökotrophologie

Mit ihrem Buch macht die Autorin auf die gesellschafts- und familienpolitisch hoch aktuelle Frage aufmerksam, wie und unter welchen Bedingungen erwerbstätige Mütter den Essalltag ihrer Familien tagtäglich organisieren und gestalten.

Die Notwendigkeit dieser Thematik nachzugehen, ergibt sich aus Anschuldigungen, [...]

Alltagsforschung, Beköstigung, Entgrenzung, Ernährungssoziologie, Ernährungsverhalten, Ernährungsversorgung, Erwerbsarbeit, Essalltag, Essverhalten, Familien, Gesundheitswissenschaft, Haushaltswissenschaft, Mahlzeiten, Ökotrophologie, qualitative Sekundärforschung, Qualitative Sozialforschung

Trennlinie

Die Ernährungsversorgung als Lernfeld im Alltag der Jugendlichen (Dissertation)

Die Ernährungsversorgung als Lernfeld im Alltag der Jugendlichen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Im Bereich der Ernährungssozialisation sind die individuellen Lernprozesse, wie, wann und in welchem Umfang die eigene Ernährungsversorgung von Kindern und Jugendlichen erlernt wird, ein bisher weitgehend unbearbeiteter Bereich. Die Studie „Die Ernährungsversorgung als Lernfeld im Alltag der Jugendlichen“ von Dipl. Päd. Margot [...]

Ernährungsbildung, Ernährungssozialisation, Ernährungsversorgung, Familie, Kompetenzen, Lernen, Pädagogik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.