Literatur: Erlebnispädagogik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Bewegungswissenschaft als Vision – Eine Evaluation der Debatte zur „Profession Physiotherapie“ in Deutschland (Doktorarbeit)

Bewegungswissenschaft als Vision –
Eine Evaluation der Debatte zur „Profession Physiotherapie“ in Deutschland

Welche Innovationsgedanken können die Bezugswissenschaft Sport und Sportwissenschaft und das deutschsprachige Ausland für die Profession bieten?

Schriften zur Bewegungswissenschaft

Die Professionalisierung der Physiotherapie in Deutschland gestaltet sich seit vielen Jahren als vielschichtiger Prozess. Dieser Prozess unterliegt einer wechselseitigen Beeinflussung mit den Bereichen wie Berufs- und Gesundheitspolitik. Auch die Bereiche der Gesellschaft oder der allgemeinen [...]

Akademisierung, Beratung, Bewegungswissenschaft, Bologna, Deutschsprachiges Ausland, Erlebnispädagogik, Frauendomäne, Gesundheitsfachberufe, Gesundheitswesen, Heilmittel, Motivation, Physiotherapie, Professionsdebatte, Selbstverständnis, Sportwissenschaft, Teambildung

Trennlinie

Erlebnispädagogische Settings und Selbstkonzept (Doktorarbeit)

Erlebnispädagogische Settings und Selbstkonzept

Ein Vergleich von Programmen nach dem Ansatz von Project Adventure und erlebnispädagogischen Kurzzeit-Projekten im Hinblick auf die Veränderung des Selbstkonzeptes der Teilnehmenden

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Die Studie untersucht zwei erlebnispädagogische Settings, die in der Praxis im deutschsprachigen Raum häufig Anwendung finden: Zum einen sogenannte Kurzzeit-Settings, die beispielsweise an fünf Tagen im Gebirge oder an einem See von professionellen erlebnispädagogischen Veranstaltern [...]

Erlebnispädagogik, Frankfurter Selbstkonzeptskalen, implizites Selbstwertgefühl, Klaus Grawe, Project Adventure, Selbstkonzeptentwicklung, Selbstwertgefühl, Wirksamkeitsforschung

Trennlinie

Erfahrungslernen in der Hochschullehre (Doktorarbeit)

Erfahrungslernen in der Hochschullehre

Konzeption und Evaluation erfahrungsorientierter Seminare zur Entwicklung des Selbstkonzepts der Studierenden am Beispiel „Service Learning“ und „Erlebnispädagogik

LEHRE & FORSCHUNG – Hochschule im Fokus.
Interdisziplinäre Schriftenreihe zu Hochschulbildung, Hochschulleben, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik

„Lernen für die Zukunft“ lautet die Priorität in der Hochschulbildung für das kommende Jahrzehnt. Um dem gerecht zu werden, besteht die Aufgabe der Hochschulen neben der Vermittlung von arbeitsmarktrelevantem Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen in der Befähigung zum eigenständigen Erwerb [...]

Erfahrungslernen, Erlebnispadagogik, Hochschullehre, Selbstkonzept, Seminare, Service Learning

Trennlinie

Individualpädagogik im internationalen Austausch (Tagungsband)

Individualpädagogik im internationalen Austausch

Schriften zur Individualpädagogik

Im September 2006 fand im Kloster Steinfeld im weiteren Umkreis von Köln eine internationale Konferenz statt. Ihr Thema war der internationale Vergleich der Individualpädagogik in Praxis und Theorie und eine gemeinsame Positionierung. Die Tagung wurde in kooperativer Trägerschaft ausgerichtet [...]

Erlebnispädagogik, Globalisierung, Globalpädagogik, Hilfen zur Erziehung, Individualpädagogik, Intensivpädagogik, KJHG, Pädagogik, Sozialpädagogik

Trennlinie

Pädagogik und Therapie (Forschungsarbeit)

Pädagogik und Therapie

Einführung in die Theorie und Praxis pädagogischer Therapieformen

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Erfolgreiches Lernen in pluralistischen Gesellschaften wird auch unter den Bedingungen von Benachteiligung und Behinderung immer wichtiger. Also sehen benachteiligte Menschen zu Recht auf ihre persönlichen Entwicklungschancen und reklamieren situationsbezogene Unterstützung, gesellschaftliche [...]

Carl Rogers, Erlebnispädagogik, Erziehungswissenschaft, Lerntherapeutische Modelle, Pädagogik, Pädagogische Therapieformen, Psychologie, Strukturell-funktionale Theorie, Tätigkeits- und Erziehungstheorie

Trennlinie

Informelle Pädagogik (Forschungsarbeit)

Informelle Pädagogik

Systematische Einführung in die Theorie und Praxis informeller Lernprozesse

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Informelles Lernen findet beiläufig, selbstbestimmt und lebenslang statt. Animationen im Supermarkt, ungezwungene Urlaubskulissen, Familienbeziehungen, Vereins- oder Gemeindearbeit, Erlebnisse in schulischer Freizeit oder eine neue, aufregende Bekanntschaft – informelles Lernen wird als [...]

Anthropologie, Erfahrungslernen, Erlebnispädagogik, Pädagogik, Schule - Hochschule, Subjektives Lernen, Systemtheorie, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Sportwissenschaftliche Themen in Deutschland und im Fernen Osten Russlands (Tagungsband)

Sportwissenschaftliche Themen in Deutschland und im Fernen Osten Russlands

Eine Kooperation zwischen den Universitäten Augsburg und Chabarowsk

Schriften zur Sportwissenschaft

Im Laufe von drei Jahren haben der Lehrstuhl für Sportpädagogik der Universität Augsburg und der Lehrstuhl für Theoretische Grundlagen der körperlichen Erziehung (PU Chabarowsk) in einem engen Kontakt im Rahmen des internationalen wissenschaftlichen Alexander-Herzen-Programms [...]

Erlebnispädagogik, Erlernte Hilflosigkeit, Jugendarbeit, Pädagogik, Sportdidaktik, Sportverein, Subjektives BelastungsempfindenSportwissenschaft

Trennlinie

Zur Wirksamkeit erlebnispädagogischer Aktivitäten in der Adipositastherapie (Doktorarbeit)

Zur Wirksamkeit erlebnispädagogischer Aktivitäten in der Adipositastherapie

Identitätsförderung bei adipösen Jugendlichen

Schriften zur Sportwissenschaft

In den Industrienationen stellt die Adipositas nicht nur bei Kindern und Jugendlichen eine häufige Ernährungsstörung dar. Eine diätetische Therapie der Adipositas ist zwar dringend notwendig, reicht aber nicht aus. Um eine langfristige Gewichtsreduktion bei den Patienten zu erhalten, ist neben [...]

Adipositas, Erlebnispädagogik, Jugendliche, Körperkonzept, Körperwahrnehmung, Pädagogik, Psychologie, Selbstkonzept, Sportpädagogik

Trennlinie

Der Lernprozess in der erlebnispädagogischen Arbeit (Doktorarbeit)

Der Lernprozess in der erlebnispädagogischen Arbeit

Schriften zur Sportwissenschaft

Wie lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Klettern, beim Flying Fox, beim Spinnennetz oder bei anderen kooperativen Aktivitäten?

Was ergibt sich daraus für die Erlebnispädagoginnen und Erlebnispädagogen bei der Gestaltung des erlebnispädagogischen Prozesses?

In [...]

Emotionale Prozesse, Erlebnispädagogik, facilitation, Fazilitation, Handlungsorientiertes Lernen, Lernmodell, Lernpsychologie, Motorische Prozesse, Pädagogik, Sportpädagogik

Trennlinie

Metaphorisches Lernen in erlebnispädagogischen Szenarien (Doktorarbeit)

Metaphorisches Lernen in erlebnispädagogischen Szenarien

Eine Untersuchung über handlungsorientierte Lehr-Lern-Prozesse

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Von A wie Abseilen bis Z wie Zeltbau erstreckt sich das Spektrum der Handlungsformen einer Pädagogik, die sich unter dem Schlagwort "Erlebnis" mittlerweile auch in Deutschland unter den pädagogischen Richtungen etabliert hat. Gleichwohl bleibt die Frage akut, ob und wie jemand beim Klettern oder [...]

Angst, Erlebnispädagogik, Handlungslernen, Lerntheorie, Metapher, Metapherntheorie, Outdoor Training, Pädagogik, Sportpädagogik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.