Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Erkenntnis

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Begegnung und Bewegung (Dissertation)

Begegnung und Bewegung

Ottilie in Goethes Roman Die Wahlverwandtschaften unter besonderer Berücksichtigung der Konfiguration

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Das goethesche Schreiben lebt von dem Gesagten und zugleich von dem Nicht-Gesagten. Seine Texte verweben das Vorhandene und die Lücke. Und das, was Goethe eigentlich sagen will, verbirgt sich in diesem Unausgesprochenen. Daher wollen die geschriebenen Worte ganz genau, mit besonderer…

Begegnung Germanistik Johann Wolfgang von Goethe Konfiguration Literaturwissenschaft
„Wenn kleine Welten zerbrechen“: José J. Veigas Ciclo Sombrio (Doktorarbeit)

„Wenn kleine Welten zerbrechen“: José J. Veigas Ciclo Sombrio

Erkenntnis, Perspektive, Macht und Phantastik

Studien zur portugiesischsprachigen Welt –
Schriftenreihe des Portugiesisch-Brasilianischen Instituts und des Zentrums Portugiesischsprachige Welt der Universität zu Köln

Wenn kleine Welten zerbrechen: José J. Veigas Ciclo Sombrio beschäftigt sich mit zwei Fragenkomplexen: jenem um die Möglichkeit einer modernen Phantastik in der Postmoderne, und jenem um die spezifisch brasilianische Aneignung und Verortung dieser modernen Phantastik in den Texten José J.…

Brasilien Erzählperspektive Literaturwissenschaft Lusitanistik Modernismus Phantastik Postmoderne
„Das Schweigen zum Klingen bringen“: Sprachkrise und poetologische Reflexionen bei Hermann Burger (Doktorarbeit)

„Das Schweigen zum Klingen bringen“: Sprachkrise und poetologische Reflexionen bei Hermann Burger

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die Studie von Erika Hammer bedeutet eine Neubegegnung mit dem Œuvre des Schweizer Autors Hermann Burger. Der Forschungsansatz bezieht sich darauf, wie Erzählen in dem Bewusstsein, dass Sprache als Instrument der Welterschließung nicht mehr fraglos zu Gebote steht, noch möglich ist. Dieser Gesichtspunkt wird in…

Intertextualität Literaturtheorie Literaturwissenschaft Selbstreflexion
Essay - Anspruch und Möglichkeit (Doktorarbeit)

Essay - Anspruch und Möglichkeit

Plädoyer für die Erkenntniskraft einer unwissenschaftlichen Darstellungsform

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Diese Studie beschäftigt sich mit dem ‘Essay‘ als Darstellungsform. In der Hauptsache werden dabei zwei Ziele verfolgt: Das primäre Ziel ist es aufzuzeigen, wo für den Fall des Essays die spezifischen Problembereiche einer gattungs- und darstellungstheoretischen Bestimmung lokalisiert sind. Aus dieser…

Gattungstheorie Germanistik Heinrich Heine Johann Nestroy Karl Kraus Literaturtheorie Literaturwissenschaft Publizistik Wissenschaftstheorie
Jede Epoche ist eine entsetzliche (Forschungsarbeit)

Jede Epoche ist eine entsetzliche

Studien zur deutschen Literaturgeschichte nach Epochen

Schriften zur Literaturgeschichte

Dieses Buch stellt die deutsche Literaturgeschichte in Schwerpunkten dar und will zeigen, wie Literaturgeschichte in ihrer Kontinuität vermittelt werden kann. Formal ist es nach Epochen gegliedert, vom im schulischen Deutschunterricht meist vernachlässigten Mittelalter (mit dem höfischen Roman, dem Sangspruch,…

Ästhetik Biographie Deutsche Literatur Epochen Erkenntnistheorie Kulturphilosophie Literaturdidaktik Literaturgeschichte Literaturwissenschaft
 

Literatur: Erkenntnis / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač