Literatur: Erinnerungen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
2
3
4
5
 6 
7
8
>
>>

Ein steiniger Weg durch acht Jahrzehnte (Lebenserinnerung)

Ein steiniger Weg durch acht Jahrzehnte

Lebenserinnerungen

"Meine Erinnerungen sind keine Biographie. Vielmehr enthalten sie eine Auswahl von Situationen, die ich erlebt, durchlebt, auch erlitten haben und denen ich, aus meiner heutigen Sicht, eine gewisse Bedeutung zuspreche. Erinnerungen haben ein eigenes Leben. Zwar haben sie ihren Ursprung im Geschehen, [...]

Allgemeine Pädagogik, Autobiografie, Berufspädagogik, Erinnerungen, Gewerbelehrer, Hochschule, Lebenserinnerungen, Professor, Universität Hannover

Trennlinie

Eine Kindheit in Deutschland zwischen 1910 und 1925 (Lebenserinnerung)

Eine Kindheit in Deutschland zwischen 1910 und 1925

Lebenserinnerungen

Der Verfasser, emeritierter ordentlicher Professor der Anglistik der Freien Universität Berlin, schildert in seinem Buch auf anschauliche Weise eine Zeit hochinteressanter politischer Ereignisse aus der Perspektive eines Kindes.

Er hat den Ersten Weltkrieg ebenso bewusst [...]

Anglistik, Arbeitermilieu, Autobiografie, Erinnerungen, Freie Universität Berlin, Hochschule, Lebenserinnerungen, Professor, Proletariat

Trennlinie

Gott schenkte mir Flügel (Lebenserinnerung)

Gott schenkte mir Flügel

Lebenserinnerungen

Ida Valeton, studierte Naturwissenschaftlerin und Mutter von zwei Kindern, war ein Leben lang fasziniert von der Arbeit mit Studierenden und der Forschung in Geologie und Mineralogie. Sie arbeitete seit 1944 an verschiedenen Universitäten, dann von 1964 bis 1987 als Professorin für Mineralogie und [...]

Autobiografie, Erinnerungen, Forschung, Frau, Geologie, Hochschule, Lebenserinnerungen, Mineralogie, Universität Hamburg

Trennlinie

Lebensstoff und Lebenssinn (Lebenserinnerung)

Lebensstoff und Lebenssinn

Geschichte eines Lebens

Lebenserinnerungen

Der Autor war bis zu seiner Emeritierung Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Goethe-Universität in Frankfurt und an der Universität Augsburg.

"Thornton Wilder gab, 1953 in München, Tipps, wie man Schreiben vorbereite: beobachten, [...]

angewandte Germanistik, Autobiografie, Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, Erinnerungen, Goethe-Universität Frankfurt, Hochschule, Lebenserinnerungen, Professor, Universität Augsburg

Trennlinie

Nicht mehr lieferbar

Gelebtes Leben (Lebenserinnerung)

Gelebtes Leben

Lebenserinnerungen einer Ärztin für Rechtsmedizin

Lebenserinnerungen

Es handelt sich bei dem Buch weder um einen Roman noch um ein geschichtliches Werk. Es sind Erinnerungen aufgeführt, so weit sie noch vorhanden oder wieder aufgetaucht sind. So werden einige Erlebnisse aus Kindheit und Schulzeit berichtet und dem Studium, das bereits durch Vorkriegs- und Kriegszeit [...]

Ärztin, Autobiografie, Erinnerungen, Frau, Hochschule, Lebenserinnerungen, Professorin, Rechtsmedizin, Universität Düsseldorf

Trennlinie

Augenblicke, Stunden, Jahre - Autobiographische Aufzeichnungen (Lebenserinnerung)

Augenblicke, Stunden, Jahre - Autobiographische Aufzeichnungen

Lebenserinnerungen

"Viele Menschen träumen von der großen Einheit in der Wissenschaft und der alles umfassenden Güte und Weisheit im Leben, aber sollte diese je in irgendeiner Form erreichbar sein, so sicher nur im Durchschreiten und Aufrechterhalten der Gegensätze. Der Raum, der alles umfaßt, existiert nur im [...]

Autobiografie, Erinnerungen, Hochschule, Lebenserinnerungen, Mathematik, Professor, Psychologie, Raumbegriff, Universität

Trennlinie

Leben und Lust (Lebenserinnerung)

Leben und Lust

Rückblick auf 70 gelebte Jahre

Lebenserinnerungen

In diesem Lebensbericht erzählt die Autorin anregend und interessant von einem Lebensweg, der einiges Unkonventionelles in sich birgt.
Ein Weg der Eigenständigkeit und eine stetige Suche nach Nähe und Liebe, ein Zusammentreffen mit vielen Männern und ein erfolgreich bestandener Berufskampf, [...]

Autobiografie, Erinnerungen, Frau, Hochschule, Lebenserinnerungen, Memoiren, Professorin, Universität

Trennlinie

Als Sachse in Hamburg (Lebenserinnerung)

Als Sachse in Hamburg

Lebensweg eines Arztes von Ost nach West

Lebenserinnerungen

Der Lebensweg des aus Leipzig stammendes Arztes und Pathologen Gerhard Seifert ist durch die vielfältigen persönlichen Erlebnissein den beiden vorübergehend getrennten Teilen Deutschlands gekennzeichnet. Als Wanderer zwischen Ost und West erlebt der Autor das dramatische Zeitgeschehen der Kriegs- [...]

Autobiografie, Erinnerungen, Hochschule, Institut für Pathologie, Lebenserinnerungen, Medizin, Pathologie, Professor, Universität Hamburg

Trennlinie

Sprachen, Länder und Reisen (Lebenserinnerung)

Sprachen, Länder und Reisen

Erinnerungen eines Professors

Lebenserinnerungen

Man findet Sprachen in der ganzen Welt, und sie sind auch die Welt, soweit sie sie darstellen. In Erinnerungen zur Sprachwissenschaft findet man deshalb verzweigte Bezüge, geographische und soziokulturelle, gleichzeitig aber auch solche persönlicher Art. Dieses Buch versucht, darüber Rechenschaft [...]

Autobiografie, Erinnerungen, Hochschule, Lebenserinnerungen, Professor, Reisen, Sprache, Sprachwissenschaft, Universität Göttingen

Trennlinie

Ein Dank für das Vorgestern (Lebenserinnerung)

Ein Dank für das Vorgestern

Transatlantischer Dialog

Lebenserinnerungen

In diesen Lebenserinnerungen beschreibt der Autor seine Wander- und Lehrjahre als junger Mediziner. Als Angehöriger des Jahrgangs 1928 richtet sich sein Blick unweigerlich häufiger als früher zurück. Noch ist das Heute durch ehrenamtliche Tätigkeiten bereichert, das Gestern war durch die [...]

Autobiografie, Dr. Senckenbergische Stiftung, Erinnerungen, Hochschule, Lebenserinnerungen, Medizin, Professor, Universität Frankfurt, Zytologie

Trennlinie
<<
<
...
2
3
4
5
 6 
7
8
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.