Literatur: Erich Mielke

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Entnazifizierung in der SBZ sowie die Rolle und der Einfluß ehemaliger Nationalsozialisten in der DDR als ein soziologisches Phänomen (Dissertation)

Die Entnazifizierung in der SBZ sowie die Rolle und der Einfluß ehemaliger Nationalsozialisten in der DDR als ein soziologisches Phänomen

Studien zur Zeitgeschichte

Der DDR und der SED dienten weitaus mehr ehemalige Nationalsozialisten, als bisher angenommen. Erstmals wird im Rahmen einer wissenschaftlichen Forschungsarbeit deutlich, dass Mitläufer und Akteure des Dritten Reiches in größerem Ausmaß in der DDR eine neue Karriere machen konnten. Tausende ehemaliger Nationalsozialisten, darunter SS- und [...]

DDR, Entnazifizierung, Erich Mielke, Funktionäre, Geschichtswissenschaft, Nationalsozialismus, nationalsozialistische Vergangenheit, SBZ, Täter

Trennlinie

Die Europäische Gemeinschaft aus der Sicht der DDR (1957 -1989) (Forschungsarbeit)

Die Europäische Gemeinschaft aus der Sicht der DDR (1957 -1989)

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

1. Vorwort.

2. Einleitung.

3. Bestimmungsfaktoren der DDR-Außenpolitik.

3.1 Die Ideologie 3.2 Der internationale Rahmen 3.3 Der innenpolitische Aspekt: Außenpolitik als Instrument der Herrschaftslegitimation der SED 3.4 Resümee

4. Die Haltung der DDR zu Integrationsansätzen in Westeuropa [...]

Eiserner Vorhang, Erich Honecker, Erich Mielke, Europäische Gemeinschaft, Kalter Krieg, Koexistenz, Politikwissenschaft, Sozialismus, Staatsmonopolist

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.