Literatur: Emissionsrechtehandel

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Rechtliche Grundlagen für die Erzeugung von Emissionsminderungsgutschriften durch nationale Ausgleichsprojekte (Doktorarbeit)

Rechtliche Grundlagen für die Erzeugung von Emissionsminderungsgutschriften durch nationale Ausgleichsprojekte

Analytische Bewertung in rechtlicher und umweltökonomischer Hinsicht sowie konkrete Vorschläge für eine Fortentwicklung

Studien zum Völker- und Europarecht

In dieser Studie werden die rechtlichen Grundlagen für die Erzeugung von Emissionsminderungsgutschriften durch nationale Ausgleichsprojekte untersucht und deren umweltökonomischer Gehalt bewertet. Es werden die Chancen und Risiken eines Mechanismus für nationale Ausgleichsprojekte mit europarechtlichem Bezug ebenso untersucht wie jene ohne [...]

Backloading, EU EHS, Europäischer Emissionsrechtehandel, Flexible Projektmechanismen, Internationaler Klimaschutz, Internationaler Luftverkehr, Klimaschutz, Nationale Ausgleichsprojekte, Weltweiter Emissionsrechtehandel

Trennlinie

Internationaler Emissionsrechtehandel und nationale Fördermaßnahmen (Doktorarbeit)

Internationaler Emissionsrechtehandel und nationale Fördermaßnahmen

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Bereits vor dem Inkrafttreten des EG-weiten Marktes zum Handel von
CO2-Emissionsberechtigungen befasste sich der Wissenschaftliche Bei-
rat beim Bundeswirtschaftsministerium mit dem ökonomischen Verhält-
nis des einzuführenden Lizenzhandels zur Förderung erneuerbarer
Energien durch das EEG. Im Ergebnis stellte der [...]

Beihilfe, Bundeswirtschaftsministerium, Emissionsrechtehandel, Erneuerbare-Energien-Gesetz, Europarecht, Kyoto-Protokoll, Lizenzhandel, Lizenzmarkt, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Handel mit Treibhausgas-Emissionszertifikaten in der EG (Doktorarbeit)

Handel mit Treibhausgas-Emissionszertifikaten in der EG

Prüfung der Rechtmäßigkeit ausgewählter Normen der Richtlinie 2003/87/EG nach dem Europäischen Gemeinschaftsrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Die juristische Auseinandersetzung mit dem Handel mit Treibhausgas-Emissionszertifikaten auf Gemeinschaftsebene im Rahmen dieser Arbeit ist insbesondere aus drei Gründen reizvoll.

Zum einen verspricht dieses Instrument, eines der zentralen Säulen des Klimaschutzes der Gemeinschaft zu werden. Grund dafür ist, dass neben [...]

Emissionshandel, Emissionsrechtehandel, Emission Trading, Klimaschutz, Kyoto-Protokoll, Rechtswissenschaft, Treibhausgas-Emissionszertifikate, Umweltrecht, Zertifikatehandel

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.