Literatur: Embryo

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

Das Recht am eigenen Bild bei Minderjährigen (Doktorarbeit)

Das Recht am eigenen Bild bei Minderjährigen

Schriften zum Persönlichkeitsrecht

Die Untersuchung behandelt die zivilrechtliche Problematik des Rechts am eigenen Bildnis der Minderjährigen, auch im Zusammenhang mit neueren technischen Entwicklungen. Als Rechtsgrundlagen wurden insbesondere das KUG mit seinen Voraussetzungen im Einzelnen behandelt und der Bereich der unerlaubten Handlungen, [...]

damnatio memoriae, Ehrenmord, Einwilligungsrecht, Elternrecht, Embryo, Kommerzialisierung, Minderjährige, Recht am eigenen Bild, Religionsfreiheit, Schandbild, Selbstbildnis, Sexuelle Selbsbestimmung

Trennlinie

Die Zukunft des Rechts in der Reproduktionsmedizin (Doktorarbeit)

Die Zukunft des Rechts in der Reproduktionsmedizin

Ein abgestuftes Konzept auf drei Ebenen

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Schon seit jeher strebt der Mensch nach umfassendem Wissen, nach Perfektion und nach Glück, wobei angesichts der zunehmenden faktischen Komplexität unklarer wird, welche Grenzen in diesem Streben nach „Mehr“ gesetzt werden sollen und dürfen. Insbesondere die Reproduktionsmedizin betrifft den [...]

Embryonenschutzgesetz, Ethikkommissionen, Ethisches Minimum, Fortpflanzungsmedizingesetz, Gesetzesänderung, Hyperpluralisierung, Moratorium, Recht und Moral, Reproduktionsmedizin, Schwangerschaftstourismus, Strafrecht, Verfassungsänderung, Verfassungsrecht, Verfassungsrechtlicher Status des Embryos

Trennlinie

Die Strafbarkeit nach dem Embryonenschutzgesetz und Stammzellgesetz (Doktorarbeit)

Die Strafbarkeit nach dem Embryonenschutzgesetz und Stammzellgesetz

Medizinrecht in Forschung und Praxis

In Deutschland herrscht eine der strengsten Regelungen der embryonalen Stammzellforschung im Vergleich zu anderen Ländern. Diese strenge Gesetzeslage der embryonalen Stammzellforschung in Deutschland, die sich im Embryonenschutzgesetz und Stammzellgesetz manifestiert, bringt viele Nachteile mit [...]

Biomedizin, Embryonale Stammzellen, Embryonenschutzgesetz, Forschungsfreiheit, In-Vitro-Fertilisation, Präimplantationsdiagnostik, Stammzellforschung, Stammzellgesetz, Strafbarkeit, Strafrecht

Trennlinie

Leihmutterschaft in Deutschland (Doktorarbeit)

Leihmutterschaft in Deutschland

Rechtliche Folgen und Verfassungsmäßigkeit des Verbotes

Studien zur Rechtswissenschaft

Leihmutterschaft ist ein Thema, das sich bereits in der Bibel findet. Die Methoden der modernen Fortpflanzungsmedizin schufen seitdem weitreichende Möglichkeiten, die zu einer Aushebelung des aus dem römischen Recht stammenden Grundsatzes „mater semper certa est“ führen. Die Übernahme der [...]

Abstammungsrecht, Embryonenschutzgesetz, Familienrecht, Fortpflanzungsmedizin, Grundrechte, Leihmutterschaft, Medizinrecht, Menschenwürde, Staatsangehörigkeit, Strafrecht, Verfassungsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Die Strafbarkeit der schwangeren Frau beim Schwangerschaftsabbruch (Doktorarbeit)

Die Strafbarkeit der schwangeren Frau beim Schwangerschaftsabbruch

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ist hoch. Bei beinahe jeder vierten Schwangerschaft stellt sich die Frage, ob die Schwangere sich gemäß §§ 218 ff. StGB strafbar macht. Spätestens seit dem zweiten Schwangerschaftsabbruchsurteil des BVerfG vom 28.5.1993, in welchem dem Ungeborenen eine [...]

Abort, Embryo, Fristenlösung, Grundrechte, Indikation, Leibesfrucht, Nasciturus, Schwangere, Schwangerschaftsabbruch, Strafbarkeit, Täterschaft, Ungeborenes

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.