Literatur: Elektroauto

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Management des Preispremiums bei langfristigen, tiefgreifenden technologischen Veränderungen (Doktorarbeit)

Management des Preispremiums bei langfristigen, tiefgreifenden technologischen Veränderungen

Dargestellt am Beispiel der Automobilindustrie im Übergang in die Elektromobilität

Strategisches Management

Tiefgreifende technologische Veränderungen, wie der Übergang der Automobilindustrie in die Elektromobilität, können zu einer Erosion bestehender Differenzierungs- und Technologievorteile führen und ein Preispremium bewährter Produkte mit traditioneller Technologie langfristig entwerten. Der Stand der [...]

Automobilindustrie, Dynamic Capabilities, Elektroauto, Elektromobilität, Geschäftsmodelle, Kompetenzen, Kompetenzentwicklung, Ökosysteme, Preispremium, Produktinnovationen, Strategisches Management

Trennlinie

Agentenbasierte Steuerung sektorenkoppelnder Anlagen auf Basis spieltheoretischer Methoden (Dissertation)

Agentenbasierte Steuerung sektorenkoppelnder Anlagen auf Basis spieltheoretischer Methoden

Entwicklung eines Steuerungskonzepts für dezentrale Anlagen

Schriftenreihe technische Forschungsergebnisse

Die Sektorenkopplung bietet die Möglichkeit, den Wärme- und Verkehrssektor mit Strom aus erneuerbaren Energien zu dekarbonisieren und gleichzeitig die Flexibilität der neuen Verbraucher dafür zu nutzen, das Stromsystem zu stabilisieren. Dafür ist die Steuerung einer hohen Anzahl dezentral [...]

Agentenbasierte Simulation, Agentenbasierte Steuerung, BHKW, Dezentrale Optimierung, Elektroauto, Energiesysteme, Energiewirtschaft, Lademanagement, Lastmanagement, Multi-Agenten-Systeme, Sektorenkopplung, Spieltheoretische Optimierung, Spieltheorie, Steuerung, Wärmepumpe

Trennlinie

Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende (Doktorarbeit)

Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende

Eine Analyse am Beispiel der Elektromobilität

IPMB – Beiträge zur Psychologie

Für viele gesellschaftliche Problembereiche sind Interventionen zur Veränderung individuellen Verhaltens relevant. Doch die etablierten Konzeptionen von Interventionsstrategien haben ihre Schwächen: Während die Einstellungsforschung mit der Einstellungs-Verhaltens-Lücke hadert, stößt der [...]

Behavior Change, Behaviorism, Behaviorismus, Choice Behavior, Climate Change, Electric Car, Elektroauto, Elektromobilität, Energiewende, Environmental Psychology, Interventionsstrategie, Klimawandel, Marktforschung, Operant Conditioning, Operative Konditionierung, Psychologie, Umweltpsychologie, Verhaltensänderung, Verhaltenswissenschaft, Wahlverhalten

Trennlinie

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos (Dissertation)

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Im Rahmen dieses Buches wurde eine empirische Studie zur Erhebung von Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos durchgeführt. Seit dem Jahre 1997 ist mit dem Toyota Prius ein serienreifes Hybrid-Modell erhältlich. Der Anteil aller Hybridfahrzeuge in Österreich lag im Jahre 2014 bei nur [...]

Akzeptanz, Akzeptanzmodell, Diffusion, Elektroauto, Hybridauto, Innovation, Marketing, Modell des erlebten Risikos

Trennlinie

Kundenerwartungen an diskontinuierliche Innovationen (Doktorarbeit)

Kundenerwartungen an diskontinuierliche Innovationen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Andreas M. Dangelmayer untersucht im großen Forschungsgebiet der diskontinuierlichen Innovationen erstmalig explizit das Thema Kundenerwartungen. Die Studie ist an der Schnittstelle zwischen den Forschungsgebieten des Marketings und des Innovationsmanagements angelegt. [...]

Betriebswirtschaft, Big Five, Diskontinuierliche Innovationen, Disruptive Innovation, Elektroauto, Fünf-Faktoren-Modell, Innovationsmanagement, Kundenerwartungen, Marketing, Marktforschung

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.