Literatur zum Thema »Ehrenamt«

 

Ehrenamt: Konflikt­sensitivität, Kulturentwicklung und mediative Ethik (Forschungsarbeit)

Konfliktsensitivität, Kulturentwicklung und mediative Ethik

Eine Exemplifikation im Kontext ehrenamtlicher Migrationsarbeit

Schriften zur Sozial­psycho­logie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9839-3

Sie interessieren sich für Organisationsentwicklung, Mediation, soziale Arbeit und Erwachsenenbildung (Andragogik)? Sie möchten das Ehrenamt Ihrer Organisation durch gezielte Gestaltung der Beziehungskultur und Konfliktbewältigungskompetenz motivieren? Sie suchen als Mediator(in) Empfehlungen zur ...

Beziehungskultur, Coaching, Ehrenamt, Ethik, Flüchtlinge, Haltung, Konfliktbewältigungskompetenz, Konfliktsensitivität, Kulturentwicklung, Mediation, Migration, Migrationsarbeit, Organisationsentwicklung, Pädagogik, Psychologie, Sozialwissenschaft

Trennlinie

Ehrenamt: Blasmusik und Ehrenamt in Baden-Württemberg (Forschungsarbeit)

Blasmusik und Ehrenamt in Baden-Württemberg

Eine Analyse im Spiegel der Gesellschaft

SOCIALIA - Studien­reihe soziolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9090-8

Für den deutschen Philologen Friedrich Nietzsche bildeten die Künste oftmals die Grundlage seines philosophischen Denkens. Insbesondere durch seine intensiven Auseinandersetzungen mit der Musik konnte er sich ein detailliertes Bild der Musiker seiner Zeit verschaffen. Er kommt zu dem Entschluss: ...

Baden-Württemberg, Bläsermusik, Blasmusik, Ehrenamt, Gesellschaft, Historie, Individualisierung, Laienmusizieren, Musik, Musikpraxis, Musikwissenschaft, Sozialforschung, Sozialwissenschaft, Ulrich Beck

Trennlinie

Ehrenamt: Spitzensport als biografische Information bei der Personal(vor-)auswahl (Dissertation)

Spitzensport als biografische Information bei der Personal(vor-)auswahl

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7357-4

Berufsbezogenen Persönlichkeitsmerkmale, Berufseinstieg, Big Five, Biographie, BWL, Differentielle Persönlichkeitspsychologie, Ehrenamt, Humankapital, Leistungssport, Personalauswahl, Personaldiagnostik, Soft Skills, Spitzensport, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Ehrenamt: disziplinlos – Die dgv-Studierenden­tagung 2012 in Mainz (Tagungsband)

disziplinlos –
Die dgv-Studierendentagung 2012 in Mainz

Schriften zur Kultur­wissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6760-3

Das Überschreiten von Grenzen als Auslöser für Chaos und Orientierungslosigkeit, aber auch als Schaffung neuer Perspektiven und Freiheiten zeichnet sich im Realen ebenso ab wie im Ideellen oder sogar im Virtuellen. Welche Auswirkungen hat diese Disziplinlosigkeit auf den Menschen und wie können ...

Antiziganismus, Deutsche Gesellschaft für Volkskunde, Ehrenamt, Ethnographie, Feldforschung, Gaspar Noé, Interdisziplinarität, Kulturanthropologie, Kulturwissenschaft, Lebensreform, Volkskunde

Trennlinie

Ehrenamt: „Frühe Hilfen“ als soziale Unterstützung (Doktorarbeit)

„Frühe Hilfen“ als soziale Unterstützung

Eine Evaluation des Modellprojekts „Starke Mütter – Starke Kinder“

Sozial­päda­gogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6010-9

„Frühe Hilfen“ haben in den letzten Jahren bundesweit einen hohen Stellenwert in der sozialpädagogischen Handlungspraxis erlangt. Sie wenden sich an Eltern mit neugeborenen Kindern mit dem Ziel, sie in dieser ersten Phase mit dem Kind zu unterstützen. Wie sehen diese „Frühe Hilfen“ nun aber genau ...

Formative Evaluation, Frühe Hilfen, Frühförderprojekte, Hausbesuche, Pädagogik, Soziales Ehrenamt, Sozialpädagogik, Stadtteilprojekte

Trennlinie

Ehrenamt: Krisen-Bildung – Aus- und Weiterbildung von Krisen­in­ter­ven­ti­ons­hel­ferInnen (Dissertation)

Krisen-Bildung – Aus- und Weiterbildung von KriseninterventionshelferInnen

Studien zur Erwachsenen­bildung

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-3537-4

In dieser Forschungsarbeit geht es um Krisen und deren subjektive und gesellschaftliche Bedeutung. Es wird nachgewiesen, dass gerade in akuten Krisensituationen die zeitnahe Hilfe durch Krisenintervention die Möglichkeit der Wahl darstellt, schnell und nachhaltig auf den weiteren Verlauf und die ...

Ausbildung, Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Erwachsenenbildung, Katastrophenhilfe, KIT, Krise, Krisenhelfer, Krisenintervention, Kriseninterventionsteams, Krisenkompetenz, Krisenpädagogik, Kritisches Lebensereignis, Lebenslanges Lernen, Medizin, Online-Umfrage, Pädagogik, Psychologie, Psychotraumatologie, Rettungsdienst, Soziologie, Weiterbildung

Trennlinie

Ehrenamt: Freiwilliges Engagement im Lichte des Europarechts (Dissertation)

Freiwilliges Engagement im Lichte des Europarechts

Studien zum Völker- und Europa­recht

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3463-6

Der Verfasser erörtert die Auswirkungen des Gemeinschaftsrechts auf die Rechtsverhältnisse für freiwilliges Engagement und gemeinnützige Einrichtungen. Die Bedeutung des freiwilligen Engagements für die Gesellschaft gelangt immer mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Durch mehrere ...

Bürgerschaftliches Engagement, EFD, Ehrenamt, Europarecht, Europarechtliche Rahmenbedingungen, Freiwilligendienste, Freiwilliges Engagement, Gemeinnützige Einrichtungen, Gemeinschaftsrecht, Rechtswissenschaft, Stauffer, Steuerrecht

Trennlinie

Ehrenamt: Ehrenamtliche Führungskräfte im organisierten Sport (Dissertation)

Ehrenamtliche Führungskräfte im organisierten Sport

Biographische Zusammenhänge und Motivationen

Schriften zur Sport­wissenschaft

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2833-8

Das Buch leistet einen wesentlichen Beitrag zur Motivationsforschung im Ehrenamtsbereich Sport. Der Fokus der empirischen Analyse liegt auf der Untersuchung der Motivationsstruktur von Menschen, die auf ehrenamtlicher Basis Führungspositionen im deutschen Sportsystem besetzen. Sportvereine und ...

Ehrenamt, Führung, Motivationsforschung, Organisierter Sport, Pädagogik, Sportsoziologie, Sportverbände, Sportwissenschaft, Wertewandelforschung

Trennlinie

Ehrenamt: Commitment der Hilfeleistung (Doktorarbeit)

Commitment der Hilfeleistung

Eine integrative Modelltestung der Antezedenzen und Konsequenzen des Commitments beruflicher und ehrenamtlicher Helfer in Organisationen

Schriften zur Sozial­psycho­logie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3304-2

Auf Basis der Differenzierung unterschiedlicher Dimensionen und Foci des Commitments wurden in dieser Studie situationale Bedingungen zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Commitments der Hilfeleistung in Organisationen untersucht. Es wurde ein integratives Modell formuliert, welches zwei ...

Commitment, Dissonanztheorie, Ehrenamt, Ehrenamtliche Hilfe, Hilfsorganisationen, Investitionsmodell, Kognitive Dissonanz, Nonprofit, Nonprofit-Organisationen, Organisation, Persönlichkeit, Psychologie

Trennlinie

Ehrenamt: Telefonseelsorge als Form intentionaler Seelsorge (Forschungsarbeit)

Telefonseelsorge als Form intentionaler Seelsorge

Geschichte, Phänomenologie und Theologie.

THEOS - Studien­reihe Theolo­gische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 1994, ISBN 978-3-86064-184-2

Diese Studie über die Telefonseelsorge will einer doppelten Zielsetzung nachkommen: Zum einen stellt sie erstmals ausführlich Informationen über die gesamte Geschichte der Telefonseelsorge in Deutschland einschließlich der fünf neuen Bundesländer seit 1953 bereit. Genau und zum Teil unter Rückgriff ...

Beratung, Ehrenamt, IFOTES, Krisenhilfe, Seelsorge, Suizidprävention, Telefonseelsorge, Theologie

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Ehrenamt". Eine Auswahl unserer Bücher.