Literatur zum Thema »EU«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

EU: EU und EWU vor neuen Herausforderungen im Nachgang der Staatsschulden­krise (Sammelband)

EU und EWU vor neuen Herausforderungen im Nachgang der Staatsschuldenkrise

Hamburger Schriften zur globalen und euro­päischen Wirtschafts- und Finanz­ordnung

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10176-1

Das europäische Einigungsprojekt wird an vielen Fronten herausgefordert (Brexit, EU-Skepsis und Erweiterungsmüdigkeit, Migrationskrise, Nord-Süd- und Ost-West-Gegensätze, Kritik an EZB, außenpolitische Herausforderung Russland etc.). In Anbetracht dieser komplexen Konstellation erscheint es ...

Brexit, EU-Erweiterung, Eurokrise, Europa, Europäische Union EU, EWU, EZB, Flüchtlingskrise, Globalisierung, Politik, Staatsschuldenkrise, Wirtschaft

Trennlinie

EU: Die Hinzurechnungs­besteuerung als Instrument gegen Steuerumgehung (Dissertation)

Die Hinzurechnungsbesteuerung als Instrument gegen Steuerumgehung

Entwicklungen durch die Action 3 der OECD und die Anti-Tax Avoidance Directive der EU

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9915-4

Die Steuerbelastung als Standort- und betrieblicher Entscheidungsfaktor hat in den vergangenen Jahrzehnten erheblich an Gewicht gewonnen. Besonders bei mobilen Tätigkeiten ist die Gefahr der steuermotivierten Verlagerung aufgrund niedrige Transaktionskosten besonders groß. Wesentliches Instrument ...

Anti-Tax Avoidance Directive, Außensteuergesetz, Base Erosion and Profit Shifting, BEPS, BEPS-Aktionsplan, CFC, Hinzurechnungsbesteuerung, Kapitalexportneutralität, Missbrauchsvermeidungsvorschrift, Niederlassungsfreiheit, OECD, Rechtsvergleich, Schädlicher Steuerwettbewerb, Steuerrecht, Steuerumgehung

Trennlinie

EU: Möglichkeiten, Grenzen und Rahmen­bedingungen der Mediation bei Unternehmens­krisen und Regelinsolvenz­verfahren (Doktorarbeit)

Möglichkeiten, Grenzen und Rahmenbedingungen der Mediation bei Unternehmenskrisen und Regelinsolvenzverfahren

Insolvenz­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9872-0

Die Herausforderung einer Sanierung oder eines Insolvenzverfahrens besteht vielfach darin, einen guten Umgang mit den unterschiedlichen Interessen der Beteiligten zu finden. Hinzu kommt, dass mit zunehmender Unternehmenskrise die eigentlichen vitalen Interessen der Unternehmung hinter das ...

Entscheidungsfindung, ESUG, EU-Richtlinie 30.9.2015, Insolvenzplanverfahren, Insolvenzrecht, Kognitive Täuschungen, Mediation, Mediationsstile, Rahmenbedingung, Regelinsolvenzverfahren

Trennlinie

EU: Möglichkeiten der Harmonisierung des zivilrechtlichen Ehrenschutzes gegen Massenmedien in der EU (Dissertation)

Möglichkeiten der Harmonisierung des zivilrechtlichen Ehrenschutzes gegen Massenmedien in der EU

Schriften zum Medienrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9669-6

Die zunehmende grenzüberschreitende Verfügbarkeit von Massenmedien bringt es mit sich, dass durch sie verbreitete Ehrverletzungen zunehmend eine grenzüberschreitende Dimension haben. Die gegenwärtige Behandlung solcher Ehrverletzungen in der EU ist für Medienorgane und von Ehrverletzungen ...

Chilling, Defamation, Ehre, Ehrenschutz, Europa, Harmonisierung, Massenmedien, Medien, Menschenrecht, Prozessrecht, Rechtsvergleichend, Zivilrecht

Trennlinie

EU: Die unternehmerische Freiheit des Art. 16 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union als Grenze des europäischen Arbeitnehmer­schutzes (Dissertation)

Die unternehmerische Freiheit des Art. 16 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union als Grenze des europäischen Arbeitnehmerschutzes

Die Notwendigkeit eines gerechten Ausgleichs zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen im Rahmen europäischen Primär- und Sekundärrechts

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9529-3

Anstoß zu dieser Unstersuchung gab das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 18.7.2013 in der Rechtssache C-426/11 (Alemo-Herron). Der EuGH führte aus, dass die unternehmerische Freiheit des Art. 16 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union im Rahmen arbeitsrechtlicher Vorgänge ...

Arbeitgeberinteressen, Arbeitnehmerinteressen, Arbeitnehmerschutz, Arbeitsrechtliche Richtlinien, Art. 16 GR-Ch, Betriebsübergang, Dynamische Bezugnahmeklausel, EU, Gerechter Ausgleich, Grundrecht, Primärrecht, Privatautonomie, Sekundärrecht, Unternehmerische Freiheit, Vertragsfreiheit, Wettbewerbsfreiheit, Wirtschaftliche Betätigungsfreiheit

Trennlinie

EU: Die Rechtspflichten der Leitungsorgane der geschlossenen Kapital­gesellschaften (Dissertation)

Die Rechtspflichten der Leitungsorgane der geschlossenen Kapitalgesellschaften

Ein Vergleich der gesetzlichen Regelungen im deutschen GmbHG, im Entwurf einer Verordnung der EU für die Privatgesellschaft und im chinesischen Gesellschaftsgesetz

Schriften zum Handels- und Gesell­schafts­recht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9123-3

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die KMU zu verbessern gilt als das gemeinsame Ziel der europäischen, deutschen und chinesischen Gesetzgeber. Dafür gelten die Rechtspflichten der Unternehmensleitung bei geschlossenen Kapitalgesellschaften als ein zentrales Regulierungsinstrument. Eine ...

Chinesisches Kapitalgesellschaftsrecht, Chinesisches Recht, Directos’ Duty, Duty of Care, Duty of Dilligence, Europäische Privatgesellschaft, Geschlossene Kapitalgesellschaft, Gesellschaftsgesetz, Gesellschaftsrecht, GmbHG, Leitungsorgan, Rechtspflichten der Leitungsorgane, Rechtsvergleichung, Sorgfaltspflicht, spE, Treuepflicht

Trennlinie

EU: Security and Globalization in the Context of European Integration (Forschungsarbeit)

Security and Globalization in the Context of European Integration

Legal Aspects

Studien zum Völker- und Europa­recht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9738-9

The three notions making up the title – security, globalization and European integration – constitute the pivotal point of the academic discourse presented in this publication. Various legal aspects of the issues in question are indicated by the subtitle as the point of departure. A legal approach ...

EU Law, European Integration, European Union, Globalization, Law, Polish Law, Security

Trennlinie

EU: Integrated Water Resources Management (IWRM) (Dissertation)

Integrated Water Resources Management (IWRM)

The Case Study of the Far-North Region, Cameroon

GEOGRAPHICA – Schriften­reihe Geo­wissen­schaften und Geographie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9707-5

Die Far-North-Region in Kamerun wird durch extremen Wassermangel und Klimavariabilität beeinflusst. Daraus ergeben sich große Ernteverluste durch Dürre, starke Regenfälle, Überschwemmungen und Schrumpfen des Tschadsees. Viele Studien haben diese Katastrophen auf zwei mögliche Ursachen ...

Abfluss, Cameroon, DPSIR-Rahmen, DPSIR Framework, EU Water Framework Directive, Far-North Region, Groundwater Recharge, GROWA Mode, Grundwasserneubildung, Hydrogeologie, IWRM, Kamerun, Rainwater harvesting, Regenwassersammlung, Runoff, Umwelt- und Ressourcenmanagement, Wassermanagement, Wasserressourcen, Water Resources

Trennlinie

EU: Gerichtsinterne Mediation im arbeits­gerichtlichen Urteilsverfahren (Doktorarbeit)

Gerichtsinterne Mediation im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren

Die Auswirkungen des Gesetzes zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9588-0

Schon seit einigen Jahren werden alternative Verfahren der konsensualen Streitbeilegung als effiziente Ergänzung des deutschen Rechtssystems mit seinen bisherigen Konfliktbewältigungsmethoden anerkannt. Nachdem Rechtsanwälte und Richter die Methode der Mediation zunächst nur als außergerichtliche ...

Arbeitsgerichtsprozess, Arbeitsrecht, Arbeitsrechtliche Konflikte, außergerichtliche Konfliktbeilegung, EU-Mediationsrichtlinie, Gerichtsinterne Mediation, Güterichter, Konfliktbeilegung, Mediation, Mediationsgesetz

Trennlinie

EU: European Union Democracy Promotion in North Africa from 1990 to 2010 (Doktorarbeit)

European Union Democracy Promotion in North Africa from 1990 to 2010

Case Study on Morocco and Tunisia

Demokratie und Demo­krati­sierungs­pro­zesse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9586-6

Bisherige Studien zur Demokratieförderung analysierten „erfolgreiche“ Beispiele. Das ist teilweise eine Reflektion der politischen Ökonomie von Demokratieförderung, in der sie Beispielen im Inland erzeugter demokratischer Durchbrüche folgt. Dennoch kann eine wissenschaftliche Analyse externer ...

Conditionality, Democracy, Democratic Government, Democratization, Demokratie, EU, EU Key Member States, Foreign Policy, International Politics, Middle East, Morocco, Normative Power, North Africa, Security, Social Sciences, Trust, Tunisia

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "EU". Eine Auswahl unserer Bücher.