Literatur: EU-Osterweiterung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Europa im Steuerwettbewerb (Forschungsarbeit)

Europa im Steuerwettbewerb

Analyse von Steuerreformmodellen und der Unternehmensteuerreform 2008/2009 in Deutschland

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Osterweiterung der Europäischen Union beflügelte einen Steuer- und Standortwettbewerb in Europa. Neue Mitgliedstaaten präsentierten sich erfolgreich mit modernen, einfachen Steuersystemen mit niedrigen Steuersätzen. Auch in Deutschland wird seither ein vereinfachtes Steuersystem diskutiert. [...]

Analyse, Betriebswirtschaftslehre, Europa, Finanzwissenschaft, Flat Tax, Osterweiterung EU, Politik, Reformen, Slowakei, Standortfaktoren, Steuermodell, Steuern, Steuerreform, Steuerreformmodell, Steuersystem, Steuerwettbewerb, Unternehmenssteuern, Unternehmensteuerreform 2008

Trennlinie

Vom Ostblockstaat zum Partner des Westens? (Doktorarbeit)

Vom Ostblockstaat zum Partner des Westens?

Der Wandel im postkommunistischen Rumänien vor dem Hintergrund des EU-Beitrittsprozesses und seine Wahrnehmung in der deutschen Qualitätspresse

Demokratie und Demokratisierungsprozesse

Der Fall der Berliner Mauer leitete den Annäherungsprozess ein, die Aufnahme mittel- und osteuropäischer Staaten in die Europäische Union besiegelte ihn offiziell: Westeuropa und der Ostblock, die ehemaligen Gegner aus dem Kalten Krieg, wurden zu Freunden und Partnern im Rahmen desselben [...]

Beitrittsprozess, Demokratisierung, EU-Osterweiterung, Europäsche Union, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nationenbilder, Osteuropa, Politikwissenschaft, Qualitative Inhaltsanalyse, Rumänien, Süddeutsche Zeitung, Transformation

Trennlinie

Die Europäische Union und Zypern (Doktorarbeit)

Die Europäische Union und Zypern

Der EU-Beitritt der Mittelmeerinsel unter besonderer Berücksichtigung der Politik Griechenlands und der Türkei

Schriften zur internationalen Politik

Nicht die Liebesgöttin Aphrodite, die nach Homers Mythos vor der Küste Zyperns aus dem Meeresschaum geboren wurde, sondern der Kriegsgott Ares hat das Schicksal der Insel über Jahrtausende bestimmt. Im Schnittpunkt der drei Kontinente Afrika, Asien und Europa gelegen, trafen auf Zypern die [...]

EU-Beitritt, EU-Erweiterung, Europäische Union, Europapolitik, Europeanization, Friedens- und Konfliktforschung, Griechenland, Katalytischer Effekt, Konflikt Griechenland - Türkei, Osterweiterung, Politikwissenschaft, Türkei, Verteidigungspolitik, Volksgruppen, Volksgruppenkonflikt, Zypern, Zypernkonflikt

Trennlinie

Die Europäische Union und Südosteuropa (Sammelband)

Die Europäische Union und Südosteuropa

Herausforderungen und Chancen

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Die nächste Erweiterungsrunde der EU nach der Erweiterung um Bulgarien und Rumänien wird auf dem westlichen Balkan stattfinden. Mit Kroatien gibt es – trotz aller Probleme – einen aussichtsreichen Aspiranten auf die Mitgliedschaft in den nächsten Jahren. Die EU hat die Förderung von [...]

EG-Binnenmarkt, EU-Beitritt, Europa, Europäische Integration, Europäische Union, Europarecht, Osterweiterung, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Südosteuropa

Trennlinie

Zukunft der europäischen Integration (Sammelband)

Zukunft der europäischen Integration

Wahrheiten über Europa

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Nach dem Zweiten Weltkrieg blieb den EuropäerInnen nur Eines: Die Schaffung eines Zivilisationsprojektes mit der Zielvorstellung eines Raumes von Frieden, Demokratie, Recht und Wohlstand. Was anfangs im Westen Europas ihren Erfolgsweg nahm, setzte sich in Osten Europas nach der politischen Wende [...]

Europa, Europa-Visionen, Europäische Identität, Europäische Integration, Europäische Union, Europapolitik, Globalisierung, Integrationsprozess, Osterweiterung, Politikwissenschaft, Projekt Europa, Supranationalität, Verfassungsdiskussion, Währungsunion, Wertegemeinschaft

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.