Literatur: Donauschwaben

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Identität in Bruchstücken – Donauschwaben in Kroatien (Forschungsarbeit)

Identität in Bruchstücken – Donauschwaben in Kroatien

Erinnerung und Gedächtnis in ausgewählten Werken von Ludwig Bauer, Slobodan Šnajder und Miljenko Jergović

Grazer Studien zur Slawistik

Ein kontroverses Thema der kroatischen Gegenwartsliteratur ist die historische Rolle der Donauschwaben im Zweiten Weltkrieg. Es zählt zu den großen Tabus des sozialistischen Jugoslawien. Die daraus resultierenden Identitätsdiskurse sind in engem Zusammenhang mit individuellen Erinnerungen und kollektivem Gedächtnis zu betrachten. Ein [...]

20. Jahrhundert, Donauschwaben, Erinnerung, Gedächtnis, Identitätdiskurs, Kroatien, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Ludwig Bauer, Miljenko Jergović, Slobodan Šnajder

Trennlinie

Ethnische Ökonomie im politischen Spannungsfeld (Doktorarbeit)

Ethnische Ökonomie im politischen Spannungsfeld

Das deutsche Genossenschaftswesen in der Vojvodina (1922–41)

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Genossenschaften einmal anders: Was im ursprünglichen Sinn als solidarische Wirtschaftsgemeinschaft gedacht war, entpuppte sich in Verbindung mit den politischen und kulturellen Organisationen der deutschen Minderheit in Jugoslawien als ein Instrument zur Stärkung der Machtposition gegenüber anderen ethnischen Gruppen in der Region. Aus der [...]

Agraria, Antisemitismus, Deutsche Minderheit, Donauschwaben, Ethnische Ökonomie, Genossenschaften, Genossenschaftswesen, Geschichte 1918–1939, Jugoslawien, Landwirtschaft, Politik, Unternehmensgeschichte, Vojvodina, Volksdeutsche Wirtschaft, Wirtschaftsnationalismus, Wojwodina, Zwischenkriegszeit

Trennlinie

Minderheiten und Medien (Sammelband)

Minderheiten und Medien

Die Repräsentanz der ungarndeutschen Minderheit in den Medien

Schriften zur Medienwissenschaft

Zu den Minderheitenmedien der Ungarndeutschen zählen Printmedien, wie die Neue Zeitung, die Fernsehsendung „Unser Bildschirm“, Hörfunkprogramme bei MR4 und diverse Foren im Internet.

Diese sogenannten Nischenmedien sind konzipiert für die Ungarndeutschen, mit den Ungarndeutschen, über die Ungarndeutschen. [...]

Donauschwaben, Kulturelle Identität, Kulturwissenschaft, Medien, Mediengesetz, Medienwissenschaft, Minderheit, Minderheitenmedien, Minderheitenschutzgesetz, Mittelosteuropa, Nischenmedien, Ungarn, Ungarndeutsche, Virtuelle Dörfer

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.