Literatur im Fachgebiet Theologie & Religion Dogmengeschichte

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum (Doktorarbeit)

Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Jesus Christus ist das Zentrum unseres Glaubens und es gibt sehr viel Literatur über ihn. Die Beschäftigung mit der Christologie in den Manualien führt in ein weniger bearbeitetes Gebiet der Theologiegeschichte. Dogmatiklehrbücher geben eine Übersicht über den Stoff in einer kompendienhaften Form. Diese Werke…

Auferstehung Christologie Dogmatik Dogmengeschichte II. Vatikanum Jesus Soteriologie
Wider die „Ketzer“ Teil I (Forschungsarbeit)

Wider die „Ketzer“ Teil I

Ihre schriftliche Bestreitung in der Väterzeit

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Wie man in christlichen Kreisen während der Väterzeit und des theologischen Mittelalters mit Menschen verfuhr, die abweichende Ansichten vertraten, ist beileibe kein Ruhmesblatt. Das betrifft solche, die in der Großkirche wurzeln – also Heterodoxe –, Anhänger von Religionen wie Gnostiker, Manichäer…

Alte Kirchengeschichte Dogmengeschichte Theologie Väterzeit
Gottes- und Trinitätslehre – ein oder zwei Traktate? (Doktorarbeit)

Gottes- und Trinitätslehre – ein oder zwei Traktate?

Zur deutschsprachigen katholischen Dogmatik des 20. Jahrhunderts

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Das Verhältnis der beiden Traktate Gottes- und Trinitätslehre war und ist in der Dogmatik umstritten. Karl Rahner monierte zu Beginn der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts die Trennung der beiden Traktate sowie die Trinitätsvergessenheit in der Neuscholastik. Diese Separierung ist nach Karl Rahners…

20. Jahrhundert Dogmatik Dogmengeschichte Systematische Theologie Theologie
Evangelium und Christenheit: Eine zwiespältige Beziehung (Forschungsarbeit)

Evangelium und Christenheit: Eine zwiespältige Beziehung

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Es steht außer Frage: Das Evangelium hat man in der Christenheit stets hochgehalten. Das gilt jedoch eher für die neutestamentlichen Schriften und ihre Aussagen, nicht aber für das Evangelium als einmalige Gesamtschau dessen, wie Gott, Mensch und Welt sich zueinander verhalten. Nachdem dieses in einem ersten…

Dogmengeschichte Evangelium Theologie
 

Literatur: Dogmengeschichte / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač