Unsere Literatur zum Schlagwort Diskriminierung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Beschulung behinderter Kinder und Jugendlicher an öffentlichen Schulen (Dissertation)

Die Beschulung behinderter Kinder und Jugendlicher an öffentlichen Schulen

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Frage der richtigen Beschulung behinderter Kinder und Jugendlicher wird seit jeher kontrovers diskutiert. Ging man zunächst davon aus, Behinderte im "behinderungsspezifisch gestalteten Schonraum Sonderschule" bestmöglich und individuell fördern zu können, hat sich dieses Verständnis in den letzten Jahren…

Die Geschäfte des täglichen Lebens volljähriger Geschäftsunfähiger (Dissertation)

Die Geschäfte des täglichen Lebens volljähriger Geschäftsunfähiger

§105a BGB

Studien zum Zivilrecht

Durch die Verfassungsreform 1994 wurde der Schutz von behinderten Menschen als Staatsziel in das Grundgesetz aufgenommen und ein spezielles Diskriminierungsverbot geschaffen.

Das tägliche Leben zeigt jedoch immer wieder, dass die Beachtung des Gleichbehandlungsgebotes im Verhältnis der…

Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit von Altersgrenzen (Doktorarbeit)

Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit von Altersgrenzen

– unter besonderer Berücksichtigung der Wesentlichkeitstheorie –

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Joachim Trebeck untersucht die Zulässigkeit von Altersgrenzen, die den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand regeln. Die Rechtmäßigkeit arbeitsvertraglicher, betriebsverfassungsrechtlicher und gesetzlicher Altersgrenzen wird geprüft. Maßstab sind die grundrechtlich geschützten Rechtspositionen des…

Die zivilrechtlichen Aspekte des Diskriminierungsverbots (Doktorarbeit)

Die zivilrechtlichen Aspekte des Diskriminierungsverbots

Mit speziellem Blick auf das deutsche und das rumänische Recht

Studien zum Zivilrecht

Nach hitziger rechtspolitischer Debatte ist im Jahr 2006 das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Kraft getreten. Es dient der Umsetzung der europäischen Antidiskriminierungsrichtlinien. Es verbietet im Kern jegliche Ungleichbehandlung aufgrund der Rasse, der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der…

Die Rechtsstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartner in der deutschen Rechtsordnung (Dissertation)

Die Rechtsstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartner in der deutschen Rechtsordnung

Eine kritische Würdigung des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften

Studien zum Familienrecht

In dieser Studie wird die rechtliche Situation gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften in Deutschland kritisch beleuchtet.
Im ersten Teil wird ein eigenes Lösungsmodell zur angemessenen rechtlichen Berücksichtigung der Interessen gleichgeschlechtlicher Paare entwickelt.
Der zweite Teil behandelt…

Literatur: Diskriminierung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač