Literatur: Digitalisie­rung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Literatur zum Schlagwort Digitalisierung
Virtuelle Selbstpraktiken (Forschungsarbeit)

Virtuelle Selbstpraktiken

Subjektivierung im Internet anhand des Phänomens „www.SecondLife.com“

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Second Life. Your world. Your imagination.

In Second Life kann der User über das Aussehen und Sein seines Avatars entscheiden. Dabei wird Second Life zum Maskenball, wenn die Avatare jederzeit ihr Äußerliches verändern können. Individualität in Second Life bedeutet [...]

Implementation digitaler Medien in den Sachunterricht (Dissertation)

Implementation digitaler Medien in den Sachunterricht

Eine qualitative Untersuchung zur Unterrichtspraxis

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Die Digitalisierung an Grundschulen wurde in Deutschland lange Zeit nicht intensiv gefördert. Dennoch haben sich Lehrkräfte und ihre Schulklassen auf individuelle Lösungswege begeben, digitale Medien im Unterricht zu nutzen. Sie haben vielfältige Erfahrungen gesammelt, die in dieser Studie systematisch [...]

Dynamic Capabilities in Zeiten der Digitalisierung (Dissertation)

Dynamic Capabilities in Zeiten der Digitalisierung

Eine Untersuchung von Fähigkeitsmustern und Barrieren bei diskontinuierlichen Veränderungen

Strategisches Management

Die Digitalisierung gilt als die größte Veränderung des 21. Jahrhunderts. Es gibt viele Unternehmen, die im Zuge der Digitalisierung durch hohe Wachstumsraten glänzen, aber auch Unternehmen, die Marktanteile verlieren. Der Begriff der Digitalisierung kann zur detaillierten Analyse in ein technisches [...]

ʻMobbing’ als Gegenstand der Compliance-Politik im Unternehmen (Doktorarbeit)

ʻMobbing’ als Gegenstand der Compliance-Politik im Unternehmen

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

„Mobbing“ ist ein in der modernen Arbeitswelt weit verbreitetes Phänomen. Mit zunehmender Digitalisierung am Arbeitsplatz haben dabei auch neue Begehungsformen wie das sog. „Cybermobbing“ Eingang in die Arbeitsrealität gefunden. Der Arbeitgeber sieht sich damit regelmäßig mit vielschichtigen [...]

E-Sport im deutschen Profifußball (Forschungsarbeit)

E-Sport im deutschen Profifußball

Zwischen digitalem Vermarktungsinstrument und offiziell anerkannter Sportart

Sportökonomie in Forschung und Praxis

Der deutsche E-Sport-Markt boomt und zunehmend mehr Fußball-Bundesligavereine investieren in den digitalen Sport, in dem sie E-Sportler/-innen unter Vertrag nehmen oder eigene E-Sport-Abteilungen in den Verein integrieren. Trotz dieser Verzahnung von klassischem Sport und E-Sport wurde der digitale Sport [...]

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.