Literatur: Dialog

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
4
5
6
7
 8 
9
10
11
12
...
>
>>

Sprachliche Gestaltung interaktiver Kundenkommunikation (Dissertation)

Sprachliche Gestaltung interaktiver Kundenkommunikation

Eine empirische Analyse am Beispiel der Mobilfunkbranche

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunde ist für die Bildung und die Aufrechterhaltung von Geschäftsbeziehungen von essentieller Bedeutung. Zur individuellen und personalisierten Kommunikation sind Dialogmedien sehr gut geeignet, da sie die bei massenmedialer Ansprache auftretende [...]

Betriebswirtschaftslehre, Call-Center-Kommunikation, Direktmarketing, Grounded Theory, Induktive Forschung, Inhaltsanalyse, Interaktive Dialogkommunikation, Logistische Regressionsanalyse, Marketing, Mixed Methods, Sprachliche Gestaltung, Triangulation

Trennlinie

„Ihr betet an, was ihr nicht kennt“ (Jo 4, 22) – Eine neue Sicht auf die Trinität (Forschungsarbeit)

„Ihr betet an, was ihr nicht kennt“ (Jo 4, 22) –
Eine neue Sicht auf die Trinität

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Ca. 2000 Jahre lang hat die Beantwortung der Frage nach der Trinität Gottes zu immer anderen Ergebnissen geführt. Diese Deutungsversuche stehen in Abhängigkeit zu ihren jeweils geistesgeschichtlichen Hintergründen und spiegeln diese oft verlässlicher wieder als den durch sie zu beschreibenden [...]

Christologie, Dogma, Dreieinigkeit, Dreifaltigkeit, Interreligiöser Dialog, Religionsphilosophie, Soteriologie, Theologie, Trinität

Trennlinie

Beraten als professionelle Handlung und pädagogisches Phänomen (Handbuch)

Beraten als professionelle Handlung und pädagogisches Phänomen

2., überarbeitete und aktualisierte Auflage

Wandlungsprozesse in Industrie- und Dienstleistungsberufen und moderne Lernwelten.
Schriftenreihe des interuniversitären Graduiertenkollegs Universität Halle-Wittenberg, TU Chemnitz, TU Dresden, Universität Bielefeld, Universität Koblenz-Landau, Hochschule Calw, Hochschule St. Pölten (A)

Zum Thema „Beraten“ ist bisher alles und zugleich nichts gesagt worden! Es stellt sich aber aus Sicht der Autoren trotz der Fülle von beratungsorientierter Literatur und Einzelstudien zu den verschiedensten sozialen Feldern nach wie vor die Aufgabe der wissenschaftlichen Respezifizierung [...]

Beraten als Kernfigur professionellen Handelns Rhetorische Kommunikation, Beratungsforschung, Dialog, Erziehungswissenschaft, Hermeneutik, Logik und Form von Beratung, Metatheorie von Beratung, Organisationale und professionelle Handlungslogik, Professionalisierung, Professionalität, Professionelles Handeln, Rhetorische Kommunikation, Struktur, Unbewusstes Beraten

Trennlinie

Zum Prophetenverständnis in der Bibel und im Koran (Dissertation)

Zum Prophetenverständnis in der Bibel und im Koran

Eine vergleichende Studie anhand ausgewählter christlicher und islamischer Auslegungswerke des 19. Jahrhunderts am Beispiel Heinrich Ewalds und Muhammad ‘Abduhs

Schriften zur Religionswissenschaft

Die drei größten Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam bilden einen großen Teil des menschlichen Gedankenguts und spielen im Kulturdialog eine bedeutende Rolle. Die grundlegende Quelle des Judentums und des Christentums ist die Bibel und die des Islams ist der Koran. Das Phänomen des [...]

19. Jahrhundert, Altes Testament, Auslegung, Auslegungsmethode, Bibel, Christentum, Erzählkunst, Geist, Gott, Heilige Schrift, Inspiration, Interreligiöser Dialog, Islam, Judentum, Koran, Kulturdialog, Messias, Moralität, Neues Testament, Offenbarung, Propheten, Prophetentypen, Prophetenverständnis, Prophetie, Quran, Religionswissenschaft, Vergleichende Religionswissenschaft

Trennlinie

Vertrauenswürdigkeit durch Direktkommunikation (Doktorarbeit)

Vertrauenswürdigkeit durch Direktkommunikation

Theoretische Fundierung und empirische Analyse am Beispiel des Dienstleistungssektors

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Trotz der besonderen Eignung der Direktkommunikation für die Vertrauensgenese, wurde bislang die Relevanz dieses Instruments kaum thematisiert. Daher war es zunächst erforderlich, auf Grundlage verschiedener Ansätze der Neuen Institutionenökonomik und der Verhaltenswissenschaften Hypothesen zur [...]

Betriebswirtschaft, Dialogkommunikation, Dialogmarketing, Direktkommunikation, Direktmarketing, Individualisierung, Interaktivität, Marketing, Moderierende Effekte, Privacy, Reputation, Transparenz, Vertrauen, Vertrauenswürdigkeit, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie
<<
<
...
4
5
6
7
 8 
9
10
11
12
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.