Literatur: Deutsches Recht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

Die Integration der Schlüsselqualifikation Mediation in eine anwaltsorientierte Juristenausbildung (Doktorarbeit)

Die Integration der Schlüsselqualifikation Mediation in eine anwaltsorientierte Juristenausbildung

Zugleich ein Beitrag zur Evaluation der Reform der Juristenausbildung 2002/2003

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Das Gesetz zur Reform der Juristenausbildung 2002/2003 verfolgte das Ziel einer stärker am Anwaltsberuf ausgerichteten Orientierung des rechtswissenschaftlichen Studiums sowie des juristischen Vorbereitungsdienstes. Eine der durch das Gesetz eingeführten Neuerungen stellte daher die [...]

Alternative Dispute Resolution, Ausbildungsrecht, Deutsches Richtergesetz, Juristische Ausbildung, Juristisches Staatsexamen, Justizprüfungsämter, Konfliktlösung, Mediation, Prüfungsrecht, Schlüsselqualifikation, Schwerpunktbereichsprüfung, Soft Skills, Verhandeln, Vernehmungslehre

Trennlinie

Die Umsetzung der Transparenzrichtlinie 2004/109/EG im englischen und deutschen Recht (Dissertation)

Die Umsetzung der Transparenzrichtlinie 2004/109/EG im englischen und deutschen Recht

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Bilanzskandale multi-nationaler Unternehmen wie Enron und Parmalat boten die Initialzündung für eine grundlegende Novellierung der Transparenzanforderungen im europäischen Kapitalmarktrecht. Mit Verabschiedung der Transparenzrichtlinie 2004/109/EG wurden die aus den Skandalen gezogenen Lehren [...]

Anlegerschutz, Beteiligung, Börsenrecht, Demokratische Legitimation, Deutsches Kapitalmarktrecht, Englisches Kapitalmarktrecht, ESA, Finanzkrise, Funktionsschutz, Lamfalussy-Verfahren, Publizität, Rechnungslegung, Rechtswissenschaft, Transparenz, Tranzparenzrichtlinie

Trennlinie

Untersuchung des Arbeitnehmerschutzes bei Betriebs­übergang, Massenentlassung und Insolvenz im deutschen und rumänischen Recht (Doktorarbeit)

Untersuchung des Arbeitnehmerschutzes bei Betriebs­übergang, Massenentlassung und Insolvenz im deutschen und rumänischen Recht

Eine dogmatische Darstellung der Rechtsmittel zur Abhilfe bei fehlerhafter Umsetzung von Richtlinien

Studien zum Völker- und Europarecht

Das Werk vergleicht die deutsche und rumänische Umsetzung europarechtlicher Anforderungen hinsichtlich des Arbeitnehmerschutzes bei dem Betriebsübergang, der Massenentlassung und der Insolvenz und zeigt, wie aus dem Rechtsvergleich ein Gesetzgebungsvorschlag herausgearbeitet werden kann, der [...]

Arbeitnehmerschutz, Betriebsübergang, Deutsches Arbeitsrecht, Europäisches Arbeitsrecht, Insolvenz des Unternehmens, Massenentlassung, Rechtswissenschaft, Rumänisches Arbeitsrecht, Umstrukturierung von Unternehmen

Trennlinie

Verwaltungsrechtliche Verträge im Immissions- und Gewässerschutzrecht (Dissertation)

Verwaltungsrechtliche Verträge im Immissions- und Gewässerschutzrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

In der Diskussion über zielgerichteten und effizienten Umweltschutz spielt das Kooperationsprinzip eine wichtige Rolle. Am Beispiel des Immissionsschutzes und des Gewässerschutzes untersucht der Verfasser den Vollzug des Umweltrechts durch vertragliche Regelungen zwischen Bürgern und Verwaltung. [...]

Anlagengenehmigung, BImSchG, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht, Gewässer, Gewässerschutz, Immissionsschutz, Kooperationsprinzip, Öffentlich-rechtlicher Vertrag, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Umweltrecht, Umweltschutz, Verwaltungsrecht, Verwaltungsrechtlicher Vertrag, Wasserhaushaltsgesetz, WHG, §§ 54 ff. VwVfG

Trennlinie

Die Ablösung des Grundgesetzes durch Art. 146 GG (Dissertation)

Die Ablösung des Grundgesetzes durch Art. 146 GG

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden [...]

Artikel 146 GG, Carlo Schmid, Deutsches Volk, Freie Entscheidung, Geburtsmakel, Grundgesetz, Jura, Parlamentarischer Rat, Plebiszit, Rechtswissenschaft, Verfassungsgebende Gewalt, Verfassungsgebender Akt, Verfassungsrecht, Verfassungstheorie, Volkssouveränität

Trennlinie

Finanzierungsleasing beweglicher Anlagegüter in Deutschland und China (Doktorarbeit)

Finanzierungsleasing beweglicher Anlagegüter in Deutschland und China

Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Einbeziehung internationaler Regelungen

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Durch den Vergleich der rechtlichen Rahmenbedingungen des Leasinggeschäfts im deutschen und chinesischen Recht werden in diesem Werk die in der Praxis bestehenden Unklarheiten erörtert und Lösungsvorschläge für die praktische Probleme vorgebracht. [...]

Bewegliche Anlagegüter, Chinesisches Recht, Deutsches Recht, Finanzierungsleasing, Internationale Regelungen, Leasing, Rechtswissenschaft, Vergleich

Trennlinie

Der Einfluss des deutschen Strafgesetzbuches auf das neue türkische Strafgesetzbuch (Doktorarbeit)

Der Einfluss des deutschen Strafgesetzbuches auf das neue türkische Strafgesetzbuch

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Autor versucht den Einfluss des deutschen Strafgesetzbuches bei der Entstehung des neuen türkischen Strafgesetzbuches zu zeigen. Dabei werden die historischen Entwicklungen der Gesetzgebung, die von der politischen Lage des Landes geprägt waren, erklärt. In dieser Zeit entstanden viele [...]

Änderungen im neuen türkischen StGB, Einfluss des deutschen Rechts, Entstehungsgeschichte des neuen türkischen StGB, Neues türkisches StGB, Rechtswissenschaft, StGB allgemeiner Teil, türkisch-deutsche Rechtsbeziehungen, Vergleich deutsches und türkisches Strafrecht

Trennlinie

Der Effizienzkostenansatz zur Kalkulation von Netznutzungsentgelten der Stromnetzbetreiber (Doktorarbeit)

Der Effizienzkostenansatz zur Kalkulation von Netznutzungsentgelten der Stromnetzbetreiber

Eine Analyse des Art. 4 Abs. 1 StromhandelsVO Nr. 1228/EG und des §21 Abs. 2 EnWG 2005; Beurteilung von Kapitalkosten, Stranded Investments, Netzkäufe zum Sachzeitwert, Scheingewinne, Gewerbe- und Körperschaftssteuern gemäß der StromNEV

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Buch behandelt das wohl umstrittenste, höchst aktuelle und eines der praxisrelevantesten Themen des deutschen und europäischen Energierechts, die Berechnung der Gebühren für die Durchleitung von Strom durch die hierfür vorgesehenen Netze (so genannte Netznutzungsentgeltgebühren. [...]

Anreizregulierung gemäß §21a EnWG, Deutsches und Europäisches Energierecht, Effizienskosten von Stromnetzbetreibern, Effizienzkostenprinzip, Energiekartellrecht, Energierecht, Energiewirtschaftsgesetz, Entgeltregulierungsmaßstab, Kostenkalkulation gemäß §23a EnWG, Netzentgeltberechnungsmethode, Netznutzungsentgelte, Netznutzungsentgeltgebühren, Netzzugangsentgelte, Preisgenehmigungsverfahren, Rechtswissenschaft, Stromhandelsverordnung, Stromnetzentgeltverordnung

Trennlinie

Australische Family Provision und deutsches Pflichtteilsrecht (Doktorarbeit)

Australische Family Provision und deutsches Pflichtteilsrecht

Eine rechtsvergleichende Darstellung

Studien zum Erbrecht

Gegenstand des Werkes ist ein Vergleich zwischen dem deutschen Pflichtteilsrechts und dem australischen System der family provision. Beide Systeme stellen eine Lösung des Konfliktes zwischen der uneingeschränkten Testierfreiheit und der zwingenden Teilhabe naher Angehöriger am Nachlass des [...]

Australien, Erbrecht, Family Provision, Pflichtteilsrecht, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Der Allgemeine Teil im portugiesischen Zivilgesetzbuch (Dissertation)

Der Allgemeine Teil im portugiesischen Zivilgesetzbuch

Entstehungsgeschichte und ausgewählte Einzelprobleme

Studien zum Zivilrecht

Die Studie widmet sich mit dem Allgemeinen Teil im portugiesischen Zivilgesetzbuch einem Thema, dem bisher in der rechtsvergleichenden Forschung kaum Beachtung geschenkt wurde. Man ging überwiegend davon aus, dass das portugiesische Zivilrecht dem französischen Rechtskreis angehöre. Dies wurde [...]

Allgemeiner Teil, Bürgerliches Gesetzbuch, Code Civil, Coelho da Rocha, Código de Seabra, Deutsches Recht, Entstehungsgeschichte, Französisches Recht, Guilherme Moreira, Minderjährigenrecht, Pandektistik, Portugal, Portugiesisches Recht, Portugiesisches Zivilgesetzbuch, Portugiesisches Zivilrecht, Rechtsgeschichte, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Vertragsschlussrecht, Zivilgesetzbuch, Zivilrecht, Zivilrechtswissenschaft

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.