Literatur zum Thema »Dermatologie«

 

Dermatologie: Kunst des Alterns (Sammelband)

Kunst des Alterns

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-6092-5

Die medizinische Forschung hat die hohe Lebenserwartung begründet, sie hat auch zu Erkenntnissen über die Folgen des Alterungsprozesses geführt, zu Möglichkeiten, ihren Beginn zu verzögern, sie zu minimieren und teilweise auch zu beseitigen. Dies ist hilfreich, entscheidend sind jedoch die ...

Älterwerden, Alter, Altern, Demenz, Dermatologie, Gesundheitsprävention, Gesundheitswissenschaft, Hörstörung, Kino, Kultur, Kulturwissenschaft, Literatur, Medizin, Musik, Sehstörung, Theater

Trennlinie

Dermatologie: Evaluation musiktherapeutischer Interventionen bei chronisch Hautkranken (Dissertation)

Evaluation musiktherapeutischer Interventionen bei chronisch Hautkranken

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5169-5

Erstmals wird die Wirkung von Musiktherapie bei chronisch Hautkranken empirisch untersucht. Die Wirksamkeit von Einzelmusiktherapie bei Erwachsenen wird überprüft anhand der Lebensqualität, den psychopathologischen Begleitsymptomen, den Kontrollüberzeugungen in Bezug auf die Hauterkrankungen ...

Biopsychosozial, Chronische Hauterkrankungen, Davoser Fragebogen zur Musiktherapie, Gesundheitsforschung, Musiktherapie, Neurodermitis, Psoriasis, Psychodermatologie, Psychologie, Psychosomatik, Psychotherapieforschung, Salutogenese

Trennlinie

Dermatologie: Lesevergnügen für freie Minuten (Lebenserinnerung)

Lesevergnügen für freie Minuten

Ein Almanach in Lyrik und Prosa

Lebenserinnerungen

Hamburg 1999, ISBN 978-3-8300-0032-7

Ein Lesevergnügen muss nicht immer Stunden dauern. Auch Minuten kann es ausfüllen. Die heutige Zeit ist schnell-lebig. Ein Almanach kommt dieser Entwicklung entgegen. Man kann in ihm blättern und das heraussuchen, was die freie Zeit zu lesen erlaubt. Deshalb muss das Gebotene vielseitig sein, ...

Dermatologie, deutsche Lyrik, Gedankenlyrik, Lebenserinnerungen, Medizin, Naturlyrik, Verband der Schriftstellerärzte, Wissenschaft

Trennlinie

Dermatologie: Spiel und Pflicht (Lebenserinnerung)

Spiel und Pflicht

Hautarzt und Hochschullehrer, Soldat, Sammler und Schriftsteller

Lebenserinnerungen

Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-938-1

Theodor Rudolf Karl Nasemann war bis zu seiner Emeritierung am 1. Oktober 1988 Leiter der Universitäts-Hautklinik in Hamburg-Eppendorf. Von 1969 bis 1978 war er Ordinarius für Dermatologie und Direktor der Universitäts-Hautklinik in Frankfurt am Main. Bis 1999 stammen aus der Feder des Autors ...

Autobiografie, Dermatologie, Erinnerungen, Hautklinik Frankfurt a.M., Hochschule, Lebenserinnerungen, Professor, Universität Hamburg, Universitätsklinik Eppendorf

Trennlinie

Dermatologie: Sonne und Mensch (Forschungsarbeit)

Sonne und Mensch

Nutzen und Risiko ultravioletter Strahlen

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-257-3

Der Autor fasst die Zusammenhänge zwischen einer UV-Exposition der Haut und den umfassenden biologischen Wirkungen auf den Menschen zusammen. Die Ergebnisse der eigenen Untersuchungen werden mit den alten Berichten der Heliotherapie und der Photomedizin sowie den neuen Erkenntnissen zum Vitamin D ...

Dermatologie, Heliotherapie, Medizin, Ozon, Photomedizin, Physikalische Therapie, ultraviolett, UV, Vitamin D

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Dermatologie". Eine Auswahl unserer Bücher.