Literatur: Der Zauberberg

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

„…und da gäbe er sich einen jüdischen Namen – oh, la, la!“ – Jüdische Gestalten und ihre Namen im Werk Thomas Manns (Doktorarbeit)

„…und da gäbe er sich einen jüdischen Namen – oh, la, la!“ –
Jüdische Gestalten und ihre Namen im Werk Thomas Manns

Studien zur Germanistik

Diese Studie begibt sich in ein verhältnismäßig gut erforschtes Sachgebiet, aber dennoch setzt sie sich das Ziel, die bisher doch größtenteils nur unsystematischen Ergebnisse zusammenzufassen, im Gruppenzusammenhang zu erörtern und auf den jeweiligen Einzelfall hin zu deuten.

Dabei konzentriert sich diese Arbeit auf [...]

Außenseiter, Buddenbrooks, Der Zauberberg, Doktor Faustus, Germanistik, Gesellschaftliche Namenswahrnehmung, Juden, Jüdische Namen, Königliche Hoheit, Literaturwissenschaft, Thomas Mann, Wälsungenblut

Trennlinie

Thomas Manns Der Zauberberg und James Joyces Ulysses (Magisterarbeit)

Thomas Manns Der Zauberberg und James Joyces Ulysses

FLANIEREN (IM) ERZÄHLEN. Zwei Romane auf dem Weg in die Moderne

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Der Zauberberg von Thomas Mann und James Joyces Ulysses: Lässt sich noch Gegensätzlicheres denken? Und doch sind die Werke verschwistert, als große Romane des 20. Jahrhunderts, an dessen Anfang sie stehen. Epochale Werke, fast zeitgleich entstanden – neben anderen, ähnlich bedeutsamen Meilensteinen der Moderne. Dennoch haben sie beide [...]

Anglistik, Der Zauberberg, Entwicklungsroman, Erzählen, Erzählforschung, Germanistik, James Joyce, Literaturwissenschaft, Moderne, Mythos, Thomas Mann, Überlieferung, Ulysses, Zeit

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.