Literatur zum Thema »Deal«

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Deal: Das transzendentale Selbstbewusstsein bei Kant (Doktorarbeit)

Das transzendentale Selbstbewusstsein bei Kant

Zu Kants Begriff des Selbstbewusstseins im Lichte der Kritik der Heidelberger Schule

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10526-4

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem systematischen Problem des Selbstbewusstseins, nämlich mit der konzeptuellen Möglichkeit des Selbstbewusstseins. Für die Problemstellung dieser Arbeit ist die Kritik von Fichte und der Philosophen der Heidelberger Schule (dazu gehört Dieter Henrich, Ulrich ...

Apperzeption, Deutscher Idealismus, Die Handlung, Die Reflexion, Dieter Henrich, Heidelberger Schule, Ich, Immanuel Kant, Jürgen Habermas, Kritik, Martin Heidegger, Philosophie, Selbstbewusstsein, Subjekt, Tanszendentalphilosophie

Trennlinie

Deal: Volatility-Oriented Target Costing (Doktorarbeit)

Volatility-Oriented Target Costing

An Idealised Volatility Management Process

Strategisches Management

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10436-6

Obwohl das Target Costing in der Literatur eingehend betrachtet wurde, fehlt eine ganzheitliche Untersuchung seiner methodischen Entwicklung. Daher wird eine umfassende Analyse des derzeitigen Stands der Forschung durchgeführt, welche sich auf qualitativ hochwertige Zeitschriftenartikel ...

Controlling, Future Topics, Monte Carlo Simulation, State of The Art, Volatilität, Volatility, Zielkostenmanagement, Zukunftsthemen

Trennlinie

Deal: Die Entwicklung der Naturphilosophie Schellings von seinen Platonstudien bis zur Spekulativen Geometrie (Dissertation)

Die Entwicklung der Naturphilosophie Schellings von seinen Platonstudien bis zur Spekulativen Geometrie

Die Konstruktionen des Raumes, der Naturkräfte und der Materie in Schellings Naturphilosophie 1794–1802

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9961-1

Dynamismus, Euklid, Friedrich Wilhelm Schelling, Geometrie, Idealismus, Kant, Mathematik, Naturphilosophie, Naturwissenschaft, Physik, Platon, Timaeus, Timaios, Transzendentalphilosophie

Trennlinie

Deal: Zivilrechtlicher Anlegerschutz in der Marktmissbrauchsverordnung (Dissertation)

Zivilrechtlicher Anlegerschutz in der Marktmissbrauchsverordnung

Insiderhandel, Marktmanipulation, fehlerhafte Ad-hoc-Publizität und Directors‘ Dealings

Schriften zum Banken- und Kapitalmarktrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9635-1

Der Verfasser entwickelt ein schlüssiges, zeitgemäßes und dogmatisch tragfähiges Konzept des zivilrechtlichen Anlegerschutzes unter Berücksichtigung der neuen Markt?missbrauchsverordnung (MAR). Unter kritischer Betrachtung der Rechtsprechung und Literatur zur bisherigen Rechtslage sowie der ...

Anlegerschutz, Insiderhandel, Kapitalmarktdeliktsrecht, Kapitalmarktrecht, MAR, Market Abuse Regulation, Marktmanipulation, Marktmissbrauchsverordnung, Private Enforcement, Privatrechtliche Haftung, Rechtsdurchsetzung, Zivilrechtliche Haftung

Trennlinie

Deal: Geistige Aufrüstung zum Ersten Weltkrieg (Forschungsarbeit)

Geistige Aufrüstung zum Ersten Weltkrieg

Max Schelers religiöse Kriegsargumentation und Aktualitäten

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9562-0

Max Scheler gehörte der Mehrheit von Intellektuellen an, die an der ‘geistigen Aufrüstung‘ von 1914 mitwirkten – als einflussreicher Autor und bedeutendster katholischer Philosoph Deutschlands. Aus dem Spätidealismus heraus entwickelte er eine traditionalistische Haltung gegen die ...

Deutsche Philosophen, Deutschland, Erster Weltkrieg, Geistige Aufrüstung, Idealismus, Ideengeschichte, Kriegsethik, Max Scheler, Phänomenologie, Politische Philosophie, Religionsphilosophie, Spätidealismus, Traditionalismus

Trennlinie

Deal: Rechtsfolgen gescheiterter Urteilsabsprachen im Hinblick auf erbrachte Verständigungsbeiträge (Dissertation)

Rechtsfolgen gescheiterter Urteilsabsprachen im Hinblick auf erbrachte Verständigungsbeiträge

Schriften zum Strafprozessrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9383-1

Am 04.08.2009 trat das Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren in seiner bis heute unveränderten Fassung in Kraft. Mit ihm wurden Urteilsabsprachen, die in der strafprozessualen Praxis auch ohne gesetzliche Regelung weite Verbreitung gefunden hatten, erstmals kodifiziert. Ziel des ...

Absprachen, Bindungswirkung, Deal, Rechtsfolgen, Strafprozess, Sühneversuch, Urteilsabsprachen, Verfahrenseinstellung, Verständigungsbeiträge

Trennlinie

Deal: Wigalois – ein Ritter Gottes? (Forschungsarbeit)

Wigalois – ein Ritter Gottes?

Eine handlungsanalytische Studie

Schriften zur Mediävistik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9106-6

Wirnts von Grafenberg Wigalois gehörte, wie heute wohl formuliert werden würde, zu den Bestsellern seiner Zeit. Obwohl sich die Forschung in der jüngeren Vergangenheit darum bemühte, diesem Faktum Rechnung zu tragen, bietet das Werk noch Aspekte, die einer genaueren – besonders text- und ...

Autor–Werk, Handlungsanalyse, Historischer Hintergrund, Höfische Literatur, Höfischer Ritter, Idealität, instrumentum dei, Literarhistorischer Exkurs, Mediävistik, Mittelalterliche Literatur, Realität, Religiosität, Wigalois

Trennlinie

Deal: Idealtypen der Rückzugsformierung (Dissertation)

Idealtypen der Rückzugsformierung

Dreidimensionale Betrachtung strategischer Rückzugsprozesse

Strategisches Management

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8747-2

Im Handelsblatt wird 2015 als das Jahr der „Abspaltung“ bzw. des „Abschieds“ ausgerufen. Unternehmen wie etwa Bayer oder Eon ziehen sich aus (ehemaligen) Kerngeschäften zurück und richten sich strategisch neu aus. Während sich die bestehende Rückzugsforschung in diesem Kontext ...

Desinvestition, Grounded Theory, Idealtypen, Prozessmodell, Qualitative Forschung, Repositionierung, Ressourcen-Reallokation, Rückzugsformierung, Strategische Prozessforschung, Strategische Rückzüge

Trennlinie

Deal: Das deutsche Bildungssyndrom (Forschungsarbeit)

Das deutsche Bildungssyndrom

Eine kritische Diagnose der Brauchbarkeit des Bildungsbegriffs

Schriften zur Pädagogischen Theorie

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8910-0

„Bildung“ ist ein deutsches Wort, für das es in anderen Sprachen keine Entsprechung gibt. Deshalb müssen in ihnen je nach Kontext verschiedene Wörter für „Bildung“ verwendet werden. Es gibt auch nur in Deutschland eine Geschichte der Bildungstheorie. Sie reicht vom 18. Jahrhundert bis ...

Absoluter Geltungsanspruch, Bildung, Bildungssyndrom, Bildungstheorie, Empirische Theorie, Entwicklung und Erziehung, Erziehungswissenschaft, Geisteswissenschaftliche Bildungstheorien, Georg Kerschensteiner, Husserl, I. Dewey, I. Fr. Herbart, Idealistischer Bildungsbegriff, Idealistische Wesenschschau, Pädagogik, Subjektive Definitionen, W. Dilthey, Wilhelm von Humboldt

Trennlinie

Deal: Die Abdingbarkeit gesellschaftsrechtlicher Treuepflichten am Beispiel mitgliedschaftlicher und organschaftlicher Treuepflichten gegenüber der GmbH (Dissertation)

Die Abdingbarkeit gesellschaftsrechtlicher Treuepflichten am Beispiel mitgliedschaftlicher und organschaftlicher Treuepflichten gegenüber der GmbH

Schriften zum Unternehmensrecht mitsamt seinen ökonomischen Bezügen

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8895-0

Die Abdingbarkeit gesellschaftsrechtlicher Treuepflichten stellt einen in der deutschen rechtswissenschaftlichen Forschung bisher nur unzureichend erörterten Problemkreis dar. Trotz der erheblichen Praxisrelevanz von Abdingbarkeitsfragen und einer international, insbesondere in den Vereinigten ...

Abbedingung, Abdingbarkeit, Dealing at Arm‘s Length, Geschäftschancenlehre, Gesellschaftsrecht, GmbH, Ökonomische Analyse, Selbstkontrahierungsverbot, Self-dealing, Stimmverbot, Treuepflicht/Treuepflichten, Wettbewerbsverbot

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Deal". Eine Auswahl unserer Bücher.