Literatur: Damien Hirst

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Preisentwicklung und Marketing im zeitgenössischen Kunstmarkt des 21. Jahrhunderts von 2000 bis 2007 (Doktorarbeit)

Preisentwicklung und Marketing im zeitgenössischen Kunstmarkt des 21. Jahrhunderts von 2000 bis 2007

Schriften zur Kunstgeschichte

Warum erzielen zeitgenössische Künstler wie Damien Hirst oder Jeff Koons regelmäßig Rekordpreise am Kunstmarkt? Sind ihre Arbeiten so einzigartig? Oder können sie sich einfach nur gut vermarkten? Dieses Buch untersucht systematisch, welche Formen von Marketing im heutigen Kunstmarkt zum Einsatz kommen, und versucht gleichzeitig zu ergründen, [...]

21. Jahrhundert, Andreas Gursky, Anselm Kiefer, Bruce Nauman, Cindy Sherman, Damien Hirst, Jeff Koons, Kunstgeschichte, Kunstmarkt, Kunstpreise, Marketing, Preisentwicklung, Rosemarie Trockel, Zeitgenössischer Kunstmarkt

Trennlinie

Psychoanalytische Reflexionen zur Kunst der Individuation (Dissertation)

Psychoanalytische Reflexionen zur Kunst der Individuation

Stückwerk

Schriften zur Kulturwissenschaft

In dieser Untersuchung werden Kunstwerke von Joseph Beuys und Arno Schmidt (im geringeren Ausmaß von Damien Hirst und Marcel Proust) als Bildfindungen von Individuationsprozessen inhärenten, unbewußten Konflikten aufgewiesen. Diesen Künstlern gelingt es, Kunstwerke in einer ausgeprägten Äquivalenz zwischen Form und Inhalt zu schaffen. Die ein [...]

Arno Schmidt, Damien Hirst, Gegenwartskunst, Individuation, Joseph Beuys, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte, Literaturgeschichte, Marcel Proust, Psychoanalyse, Sigmund Freud, Tagesreste, Todestrieb, Zerstücken

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.