Literatur zum Thema »Cyberkriminalität«

 

Cyberkriminalität: Vernetzte (Un-)Sicherheit? (Forschungsarbeit)

Vernetzte (Un-)Sicherheit?

Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik

Chemnitzer Schriften zur euro­päischen und inter­natio­nalen Politik

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7649-0

Der Siegeszug der modernen Informations- und Kommunikations­technologien hat zu einer weltweiten digitalen Vernetzung von Unternehmen, staatlichen Einrichtungen und (mobilen) Geräten geführt. Neben den zahlreichen positiven Auswirkungen, die diese Digitalisierungs­revolution mit sich gebracht hat, ...

Cyberbedrohungen, Cyberkriminalität, Cybersicherheit, Cyberterrorismus, Cyberwar, Hacker, Informatik, Informations- und Kommunikationstechnik, IT-Sicherheit, Kritische Infrastrukturen, NATO, NSA, Politikwissenschaft, Recht, Sicherheitspolitik im Cyberspace, Sicherheitsrisiken, Vernetzte Sicherheit, Wirtschaftsspionage

Trennlinie

Cyberkriminalität: Die strafprozessuale Online-Durchsuchung (Dissertation)

Die strafprozessuale Online-Durchsuchung

Ein Gesetzesentwurf

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6351-3

Die Studie beleuchtet zunächst die Problematik der zunehmenden Internet­kriminalität, insbesondere am Beispiel der Nutzung des Internets durch terroristische Vereinigungen respektive (potentielle) Terroristen. Vor diesem Hintergrund wird die technische Umsetzbarkeit und (mögliche) Umsetzung einer ...

Cyberkriminalität, Ermittlungsinstrumente, Gesetzesentwurf, Internetkriminalität, Online-Durchsuchung, Persönlichkeitsrechte, Rechtsstaat, Social Media 2.0, Soziale Medien, Stafverfolgungsbehörde, Strafprozessordnung, Terrorismus, VoIP

Trennlinie

Cyberkriminalität: Zur Strafbarkeit des Phishing (Doktorarbeit)

Zur Strafbarkeit des Phishing

Gesetzgebung vs. Technologie

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4828-2

Das sog. Phishing ist als Methode zur Erlangung vertraulicher Daten im Internet erst im Zusammenhang mit der Schaffung und des Ausbaus des weltweiten Datennetzes entstanden und erlangte eigenständige Bedeutung vor allem durch den rasanten Aufschwung des Internets bis hin zu einem weltweiten ...

41. Strafrechtsänderungsgesetz, Betrug, Bundesdatenschutzgesetz, Cyberkriminalität, Cybersicherheit, Datendiebstahl, Datenschutz, Hacker, Internet, Internetkriminalität, Markengesetz, Online, Online-Banking, Phishing, Rechtswissenschaft, Urhebergesetz, US-amerikanisches Strafrecht

Trennlinie

Cyberkriminalität: Strafbarkeit des Phishing nach Internetbanking-Legitimationsdaten (Doktorarbeit)

Strafbarkeit des Phishing nach Internetbanking-Legitimationsdaten

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3210-6

Fast täglich erhalten wir E-Mails, mit denen uns vertrauliche Daten abgelistet werden sollen bzw. durch die Spionageprogramme auf unsere Computer geschleust werden sollen. Derartige Phishing-Angriffe sowie der Missbrauch ausgespähter Daten stellen gegenwärtig eines der zentralen Probleme des ...

Betrugstatbestand, Bundesdatenschutzgesetz, Computerkriminalität, Computerstrafrecht, Cyberkriminalität, Datendiebstahl, Datennetzkriminalität, E-Mail, Haftung bei Phishing, Internetkriminalität, Markengesetz, Missbrauch von Internetbanking-Legitimationsdaten, Online-Banking, Phishingstrafbarkeit, Phising, Rechtswissenschaft, Social Engineering, Strafrechtsänderungsgesetz, Urheberrechtsgesetz, Vermögensgefährdung, Vermögensschaden

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Cyberkriminalität". Eine Auswahl unserer Bücher.