Literatur: Corporate Governance

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
>
>>

Leitung und Kontrolle – Der Deutsche Corporate Governance Kodex und Nonprofit Organisationen (Doktorarbeit)

Leitung und Kontrolle –
Der Deutsche Corporate Governance Kodex und Nonprofit Organisationen

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Forschungsfeld der Corporate Governance erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Dies liegt zum einen daran, dass im Zuge der Globalisierung und Liberalisierung der Märkte große institutionelle Investoren mit immer mehr Nachdruck auf die Einführung und Einhaltung von Governanceregeln [...]

Aktiengesellschaft, Best Practice, Corporate Governance, Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK), Entsprechenserklärung, Gemeinnützigkeit, Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Kodex, Nonprofit, Nonprofit Governance, Rechtswissenschaft, Stiftung, Unternehmensfinanzierung, Verein

Trennlinie

Compliance-Management für mittelständische Unternehmen (Doktorarbeit)

Compliance-Management für mittelständische Unternehmen

Ein Modell für die Praxis

Schriften aus dem
Forschungsinstitut für Compliance, Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (FORSI)

Die Literatur zu den Themen Compliance-Management-Systeme sowie Compliance-Organisationen liefert nahezu ausschließlich Lösungsansätze zur Implementierung in Großunternehmen, Kreditinstituten oder Versicherungsunternehmen. Die Modelle sind sehr abstrakt und beschreiben zwar [...]

Betriebswirtschaftslehre, Compliance, Compliance-Management, Compliance-Management-System, Compliance-Organisation, Compliance-Risiken, Corporate Governance, IDW PS 980, Mittelständische Unternehmen, Mittelstand, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Fairness Opinions in Germany (Doktorarbeit)

Fairness Opinions in Germany

An Empirical Investigation of Their Determinants, Disclosure Characteristics and Wealth Implications

Finanzmanagement

In the recent past, fairness opinions have become an increasingly popular phenomenon on German capital markets. Regulatory standards still pending, the rendering, disclosure, content and publication of fairness opinions are subject to a broad scope of practices with varying desirability. [...]

Betriebswirtschaftslehre, Corporate Governance, Disclosure Practices, Fairness Opinions, Finanzmanagement, Germany, Structural Model, Wealth Effects

Trennlinie

Leitungspflichten des Vorstandes in der AG (Doktorarbeit)

Leitungspflichten des Vorstandes in der AG

Grenzziehung zwischen der Business Judgment Rule und den notwendigen Anforderungen an eine Compliance-Organisation

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Compliance ist durch zahlreiche Unternehmensskandale in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Datenmissbrauchsfälle, Korruption oder Betrug führen sowohl zu Haftungsgefahren für die Unternehmen als auch für die Organmitglieder persönlich. Primäres Ziel einer Compliance-Organisation ist [...]

BilMoG, Business Judgment Rule, Compliance, Corporate Compliance, Corporate Governance, Gesellschaftsrecht, Haftungsvermeidung, Informationsmanagement, Rechtswissenschaft, Risikomanagement, Unternehmensorganisation, Vorstandspflichten, Whistleblowing

Trennlinie

Compliance im IT-Outsourcing (Dissertation)

Compliance im IT-Outsourcing

Ermittlung diskriminierender Einflussfaktoren und Entwicklung von Gestaltungsempfehlungen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Die Studie eröffnet eine neue Perspektive auf das IT-Outsourcing unter der Berücksichtigung von Compliance. Anhand eines deduktiv gebildeten Rasters zur konzeptionellen Erfassung des Untersuchungsfeldes wurde ein Bezugsrahmen zur Beachtung von Compliance im IT-Outsourcing entwickelt. Dieser [...]

Compliance, Compliance-Anforderungen, Corporate Governance, Imageauswirkungen, Informatik, Internes Kontrollsystem, IT-Compliance, IT-Outsourcing, Make-or-Buy, Managerhaftung, Rentabilität, Risikomanagement, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Qualitätsorientierte Führung in der Internen Revision (Dissertation)

Qualitätsorientierte Führung in der Internen Revision

Eine theoretische und empirische Untersuchung zu einem Qualitätsmanagement

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die langfristige Wertsteigerung ist ein bedeutsames unternehmerisches Ziel. Zur Erreichung dieses Ziels und zur Begegnung des zunehmenden Wettbewerbs- und Kostendrucks sind alle Organisationseinheiten wertorientiert zu führen, so auch die Interne Revision. Für eine derartige Führung der Internen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Corporate Governance, Interne Revision, Management, Qualitätsmanagement, Unternehmensführung, Wertorientierung, Wirtschaftsprüfung

Trennlinie

Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der börsennotierten Aktiengesellschaft (Dissertation)

Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der börsennotierten Aktiengesellschaft

Zweck- und rechtmäßige Prüfungsausschussaufgaben nebst Mustergeschäftsordnung

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Der Aufsichtsrat ist zur gesellschaftsinternen Rechnungslegungsprüfung verpflichtet. Diese Prüfung und die gesellschaftsexterne Abschlussprüfung ergänzen einander. Der Prüfungsausschuss ist für den Aufsichtsrat in diesem Kontext grundsätzlich ein zweckmäßiges Instrument. [...]

Aktionär, ARUG, Aufsichtsrat, Ausschusskompetenz, Ausschussmitglied, Bilanz, BilMoG, Corporate Governance Kodex 2009, Handelsrecht, Prüfungsausschuss, Rechnungslegungsprüfung, Rechtswissenschaft, Sorgfaltsmaßstab, Unabhängiger Finanzexperte, Vergütung, VorstAG, Vorstand

Trennlinie

Die Unabhängigkeit des Aufsichtsratsmitglieds (Doktorarbeit)

Die Unabhängigkeit des Aufsichtsratsmitglieds

Unter besonderer Berücksichtigung des US-amerikanischen Rechts

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Unabhängigkeit des Aufsichtsratsmitglieds wird in der aktuellen gesellschaftsrechtlichen Literatur kontrovers diskutiert. Diese Arbeit untersucht kritisch die bestehenden und geplanten Regelungen des Aktiengesetzes und des Deutschen Corporate Governance Kodex unter Einbeziehung von [...]

Aktienrecht, Aufsichtsrat, Corporate Governance, Gesellschaftsrecht, Rechtswissenschaft, Sarbanes-Oxley-Act, Unabhängigkeit

Trennlinie

Rückerwerbbare Aktien (Doktorarbeit)

Rückerwerbbare Aktien

Zu Möglichkeiten und Grenzen der Einführung von redeemable shares in das deutsche Recht im Rechtsvergleich mit den USA

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Der Erwerb eigener Aktien ist ein in Deutschland seit Jahrzehnten kritisch diskutiertes Instrument der Unternehmensfinanzierung und Unternehmenspolitik von Aktiengesellschaften. Die Autorin befasst sich mit Möglichkeiten und Risiken einer Einführung von rückerwerbbaren Aktien, sog. redeemable [...]

Aktiengattungen, Aktienrückkaufprogramme, Corporate Governance, Erwerb eigener Aktien, Gleichbehandlungsgrundsatz, Kapitalerhaltung, Kapitalrichtlinie, Rechtswissenschaft, Redeemable shares, Rückerwerbbare Aktien, Stock Options, Toaching Stock, §§ 71 ff. AktG

Trennlinie

Informationsversorgung von Abschlussprüfer und Aufsichtsrat zur Verbesserung der Corporate Governance (Doktorarbeit)

Informationsversorgung von Abschlussprüfer und Aufsichtsrat zur Verbesserung der Corporate Governance

Vorschläge für Zusatzinformationen über die wirtschaftliche Lage im Rahmen der Unternehmensüberwachung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Überwachungsorgane Abschlussprüfer und Aufsichtsrat benötigen im Rahmen ihrer Tätigkeit, das heißt ihrer Prüfungs- und Kontrollaufgaben, Kenntnisse über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens im Sinne der zukünftigen Lage (Effektivlage). Der erweiterte handelsrechtliche [...]

Abschlussprüfer, Aufsichtsrat, Betriebswirtschaftslehre, Corporate Governance, Informationsversorgung, Unternehmensüberwachung, Vermögenslage, Wirtschaftliche Lage, Zusatzinformationen

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.