Literatur zum Thema »China«

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

China: Proaktiver Pazifismus – Die ‘Normalisierung’ der japanischen Außenpolitik unter Shinzo Abe im Spiegel politikwissen­schaftlicher Deutungen (Doktorarbeit)

Proaktiver Pazifismus – Die ‘Normalisierung’ der japanischen Außenpolitik unter Shinzo Abe im Spiegel politikwissenschaftlicher Deutungen

Schriften zur interna­tionalen Politik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9220-9

Dieses Buch befasst sich mit dem „Proaktiven Pazifismus“. Diese politische Doktrin, von Premierminister Shinzō Abe initiiert, stellt eine neue Ausrichtung der japanischen Außen- und Sicherheitspolitik dar. Mit dem „Proaktiven Pazifismus“ wird Japans Außen- und Sicherheitspolitik, die lange als ...

Außenpolitik, China, Internationale Beziehungen, Japan, Normalisierung, Pazifismus, Politikwissenschaft, Shinzo Abe, Sicherheitspolitik

Trennlinie

China: Sorgfalts­pflichten für Unternehmen in transnationalen Menschen­rechtsfällen (Dissertation)

Sorgfaltspflichten für Unternehmen in transnationalen Menschenrechtsfällen

Schriften zum Versiche­rungs-, Haftungs- und Schadens­recht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9271-1

Mit der Erschließung neuer internationaler Märkte im Zuge der Globalisierung nahmen zugleich die Investitionen grenzüberschreitend agierender Unternehmen insbesondere im globalen Süden signifikant zu. Neben den zunächst erhofften positiven wirtschaftlichen Effekten der Globalisierung ...

Bangladesch, Bürgerliches Recht, China, Common Law, Deliktsrecht, Durchgriff, Eingriffsnormen, Gesellschaftsrecht, Haftung, Indien, Internationales Privatrecht, Kollisionsrecht, Menschenrechte, Multinationale Unternehmen, Organisationsverschulden, Schutzgesetze, Sorgfaltspflicht, Textilindustrie, Tort of Negligence, Transnationale Unternehmen, Türkei, Verkehrssicherungspflicht, Zulieferunternehmen, Zurechnung, Zuständigkeit

Trennlinie

China: Die Luftverkehrs­haftung nach dem Recht der Volksrepublik China (Doktorarbeit)

Die Luftverkehrshaftung nach dem Recht der Volksrepublik China

Schriften zum auslän­dischen Recht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8334-4

Der chinesische Luftverkehrsmarkt wächst rasant. Obwohl sowohl der inter­nationale als auch der inländische Luftverkehr in China stetig zunehmen und dies auch mit Erfolgen für ausländische Unternehmen verbunden ist, wurde dem zugrundeliegenden chinesischen Recht in Deutschland bisher kaum Beachtung ...

China, Chinesisches Recht, Luftrecht, Luftverkehrshaftung, Luftverkehrsrecht, Ostasien, Transportrecht, Zivilrecht

Trennlinie

China: Einfluss kultureller Unterschiede auf die praktische Anwendung internationaler Rechnungs­legungsregeln (Doktorarbeit)

Einfluss kultureller Unterschiede auf die praktische Anwendung internationaler Rechnungslegungsregeln

Eine theoretische und empirische Untersuchung zur Bilanzierungspraxis der IFRS in Deutschland und der Volksrepublik China

Inter­na­tio­nale Rechnungs­legung

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8474-7

Die seit den 90er Jahren zunehmende Globalisierung der Weltwirtschaft spiegelt sich in einem wachsenden internationalen Austausch von Leistungen, einer Intensivierung von grenzüberschreitenden Investitionen sowie einer fortschreitenden Verflechtung des internationalen Geld- und Kapitalmarkts und ...

Bilanzierungspraxis, Deutschland, Hofstede, Hofstede-Gray-Theorie, IFRS, Internationele Rechnungslegung, Kultureller Einfluss, Volksrepublik China

Trennlinie

China: Management-Aus­bildung in China (Doktorarbeit)

Management-Ausbildung in China

Personal­wirtschaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8404-4

China erlebt seit der Öffnung im Jahr 1976 eine rasante wirtschaftliche Entwicklung. Internationale Unternehmen haben die sich bietenden Chancen ergriffen und den Markt erschlossen. Das lokale Management­personal hält mit diesem Entwicklungstempo nur bedingt Schritt. Ein qualitativer und ...

Hochschulen, HR, Internationalisierung, Kompetenzprofile, Management, Managementkompetenzen, MBA, Personalentwicklung, Personalmanagement

Trennlinie

China: Urheberrecht in Deutschland und der Volksrepublik China – ein Rechtsvergleich (Doktorarbeit)

Urheberrecht in Deutschland und der Volksrepublik China – ein Rechtsvergleich

Studien zum Gewerb­lichen Rechts­schutz und zum Urheber­recht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8354-2

Heute blickt China auf eine Epoche von über dreißig Jahren erfolgreicher Wirtschaftsreformen und Öffnungspolitik zurück. Der Systemwechsel von der Plan- zur Marktwirtschaft hat sich in dieser Reformära bereits gefestigt. Mittlerweile spielen die marktwirtschaftliche Orientierung und der rechtliche ...

Bestimmungen im Internet, Chinesisches Rechtssystem, Chinesisches Urheberrecht, Deutsches Urheberrecht, Durchsetzung des Urheberrechts, Durchsetzungsschwierigkeiten, Einführung in das chinesische Urheberrecht, Entwicklung des chinesischen Urheberrechts, Gewerblicher Rechtsschutz, Informationsgesellschaft, Urheberrecht

Trennlinie

China: A Disaggregate Analysis of China’s Regional Development (Dissertation)

A Disaggregate Analysis of China’s Regional Development

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8297-2

During the Chinese transitional period from a planned to a market economy, there were significant regional imbalances. On the one hand, we should admit that, given the vast size of China, regional disparities seem inevitable due to the unequal conditions seen historically; on the other hand, basing ...

Cadre Management System, Career Advancement, Cluster, County Cadres, Culture and Economic Integration, Growth Spillovers, Incentives, Intra-Provincial Inequality, Local Protectionism, Polarization, regionale Entwicklung, Spatial Agglomeration

Trennlinie

China: Das Beweisverbot des § 252 StPO (Dissertation)

Das Beweisverbot des § 252 StPO

Schriften zum Straf­prozess­recht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8741-0

§ 252 StPO gehört zu den zentralen Regelungen über die Zeugenbeweis­aufnahme im Strafprozess. § 252 versucht eine spätere Zeugnisverweigerung des angehörigen Zeugen zu erfassen, aber der Gesetzeswortlaut, der hinsichtlich der früher protokollierten Aussage ein reines Verlesungsverbot ...

Beweisverbot, China, Deutschland, Nachträgliches Zeugnisverweigerungsrecht, Protokollverlesung, Rechtsvergleich, Unmittelbarkeitsgrundsatz, Zeugnisverweigerungsrecht

Trennlinie

China: Sustainable Regional Development Through the Establishment of Inno­vation-Oriented Cluster Management (Dissertation)

Sustainable Regional Development Through the Establishment of Innovation-Oriented Cluster Management

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8385-6

In dieser Studie werden drei wirtschaftswissenschaftliche Themen­bereiche aufgegriffen, welche aktuell sowohl in der wissenschaft­lichen als auch in der praktischen Diskussion stehen: Innovation durch verbesserte Kommunikation und Kooperation, regionalwirtschaftliche Entwicklung durch ...

Betriebswirtschaft, China, Clusterbildung, Clustermanagement, Innovation, logistic cross-border region, Nachhaltigkeitsbezogene Logistikwirtschaft, Raumentwicklung, Regionalentwicklung

Trennlinie

China: Die Rolle der Staats­anwaltschaft im Strafverfahren (Dissertation)

Die Rolle der Staatsanwaltschaft im Strafverfahren

Rechtsvergleich zwischen Deutschland und China

Schriften zum Straf­prozess­recht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7871-5

Dieses Buch gibt eine ausführliche Darstellung der Rolle der Staatsanwalt­schaft sowohl in Deutschland als auch in China. Der Leser kann durch verschiedene Perspektiven des Vergleichs die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten der Staatsanwaltschaft in beiden Ländern erfahren. In China wurde die ...

Amtsdelikt, China, Ermittlungsverfahren, Geschichte, Gesetzesaufsicht, Gesetzeswächter, Rechtsvergleich, Staatsanwaltschaft, Strafprozess, Strafverfahren

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben