Literatur: Chemie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Vollständige thermochemische Umwandlung naturbelassener und additivierter biogener Festbrennstoffe (Dissertation)

Vollständige thermochemische Umwandlung naturbelassener und additivierter biogener Festbrennstoffe

Identifizierung und Beeinflussung der Freisetzung anorganischer Verbindungen

Schriftenreihe technische Forschungsergebnisse

Die Feinstaubemissionen aus biogenen Festbrennstoffen sind aufgrund der wachsenden Notwendigkeit einer CO2-neutralen Wärmebereitstellung in den letzten Jahren in Deutschland deutlich gestiegen. Deshalb untersucht die Autorin die Möglichkeiten einer Reduzierung der Freisetzung [...]

Additive, Biomasse, Brennstoffindex, Chemie, Feinstaub, Festbrennstoff, Filterprobenahme, Kaolinit, Minderung, Muffelofen, Röntgendiffraktometrie, Thermochemische Umwandlung, Thermogravimetrische Analyse, Verbrennung, Verfahrenstechnik

Trennlinie

Berufliche Orientierung im Chemieunterricht (Doktorarbeit)

Berufliche Orientierung im Chemieunterricht

Eine Interventionsstudie zur Einbindung chemiebezogener nicht akademischer MINT-Engpassberufe in den Fachunterricht der Haupt- und Gesamtschule

Didaktik in Forschung und Praxis

Der Fachkräftemangel in den MINT-Berufen wird schon seit langem thematisiert, dennoch gibt es nur wenige Berufsorientierungsangebote in den naturwissenschaftlichen Fächern. Die Dissertation zeigt Möglichkeiten auf, wie im Chemieunterricht der Sekundarstufe I anhand einer Auswahl von Experimenten [...]

Berufsorientierung, Chemiedidaktik, Chemieunterricht, Fachunterricht, Gesamtschule, Hauptschule, MINT-Fachkräfte, Pädagogik, Sekundärstufe

Trennlinie

Julius Adolph Stöckhardt (1809-1886): Res naturales qua de causa perscrutandae, qua methodo docendae et tractandae, quomodo naturae convenienter disponendae (Forschungsarbeit)

Julius Adolph Stöckhardt (1809-1886):
Res naturales qua de causa perscrutandae, qua methodo docendae et tractandae, quomodo naturae convenienter disponendae

Edition, Übersetzung und Einordnung seiner Promotionsschrift

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Viele Würdigungen des Schaffens von Julius Adolph Stöckhardt (1809-1886) und insbesondere seines Buches Die Schule der Chemie [etc.] enthalten den Hinweis, dass er sich bereits in seiner Promotionsschrift Res naturales qua de causa perscrutandae, qua methodo docendae et tractandae, [...]

"Schule der Chemie", Agrikulturchemie, Chemie der Farben, Chemiedidaktik, Chemiegeschichte, Julius Adolph Stöckhardt, Klassifizieren und Systematisieren, Naturgeschichte, Übersetzung aus dem Lateinischen, Umweltchemie

Trennlinie

Kristallisation von Magnesium-Ammonium-Phosphat-Hydraten während der Aufbereitung von Fermentationsrückständen (Dissertation)

Kristallisation von Magnesium-Ammonium-Phosphat-Hydraten während der Aufbereitung von Fermentationsrückständen

– Identifikation, Analyse und Vorhersage –

Schriftenreihe technische Forschungsergebnisse

Im Hinblick auf eine nachhaltige stoffliche und energetische Nutzung vorhandener Biomasse-ressourcen spielt die Biogastechnologie eine zentrale Rolle. Biogas bzw. Biomethan ist vielseitig zur Strom-, Wärme- und Kraftstofferzeugung sowie in der chemischen Industrie einsetzbar. Um eine effiziente [...]

Ablagerungen, Ammonium, Anorganische Chemie, Aufbereitung, Biogas, Biogastechnologie, Dittmarit, Effektkombination, Fermentationsrückstände, Gärrestaufbereitung, HAP-Bildung, Hydrat, Kristallisation, Löslichkeit, Magnesium, Nährstoffe, Phosphat, Phosphorrückgewinnung, Struvit, Temperatureinfluss, Verfahrenstechnik

Trennlinie

Die Chemie im naturwissenschaftlichen Unterricht der Klassen 5 und 6 (Doktorarbeit)

Die Chemie im naturwissenschaftlichen Unterricht der Klassen 5 und 6

Entwicklung und Evaluation von Experimentiereinheiten mit chemischem Schwerpunkt für den Unterricht der Orientierungsstufe

Didaktik in Forschung und Praxis

In den letzten 20 Jahren hat die Bedeutung der naturwissenschaftlichen Bildung im Elementar- und Primarbereich stark zugenommen. Internationale Untersuchungen wie die TIMS-Studie zeigen, dass die Viertklässlerinnen und Viertklässler ein hohes Interesse an naturwissenschaftlichen Inhalten – [...]

Anschlussfähigkeit, Chemie, Chemiedidaktik, Experimentiereinheiten, Klasse 5 und 6, Naturwissenschaft, Naturwissenschaftsunterricht, NaWi, Orientierungsstufe, Schulunterricht

Trennlinie

Stimmt die ‘Chemie‘ im Elternhaus? (Doktorarbeit)

Stimmt die ‘Chemie‘ im Elternhaus?

Die Einstellungen von Eltern zum Unterrichtsfach Chemie und die Auswirkungen auf ihre Kinder

Didaktik in Forschung und Praxis

Kindheit und Jugend eines Menschen stellen wichtige – wenn nicht sogar die wichtigsten – Phasen seiner Entwicklung dar. In dieser Zeit werden die Fundamente für das weitere Leben gelegt und die Persönlichkeit bildet sich aus. Wie ein Kind sich entwickelt und ob es zu einem mündigen [...]

Außerschulische Förderung, Chemiedidaktik, Chemieunterricht, Didaktik, Eltern, Eltern-Workshop, Elternbefragung, Elterneinfluss, Erziehungswissenschaft, Fachbezogene Einstellungen, Prozessmerkmale im Elternhaus, Qualitative Forschung

Trennlinie

Okkultismus, Wissenschaft und okkulte Wissenschaften (Sammelband)

Okkultismus, Wissenschaft und okkulte Wissenschaften

Schriften zur Kulturgeschichte

Okkultismus ist ein Phänomen. Und zwar eines, das schon Jahrhunderte überdauert und sich dabei oft im Schatten der Wissenschaft bewegt hat. Okkulte Wissenschaften strebten nicht nur nach der Erschaffung des Steins der Weisen, sondern auch nach der Anwendung von Magie, der Möglichkeit die Zukunft [...]

Adolf Hitler, Alchemie, Ariosophie, Drittes Reich, Ethnologie, Geschichte, Guido von List, Kulturgeschichte, Lanz von Liebenfels, Magie, Mary Toft, Okkultismus

Trennlinie

Studien zum Stationenlernen mit integrativen Auswertungsaufgaben (Dissertation)

Studien zum Stationenlernen mit integrativen Auswertungsaufgaben

Didaktik in Forschung und Praxis

Das integrative Denken nimmt in unserer heutigen Gesellschaft stetig an Bedeutung zu. Daher ist eine Förderung dieser für die Naturwissenschaften notwendigen Kompetenz in der Schule erforderlich. Studien haben gezeigt, dass dieser Kompetenzerwerb nicht entkoppelt von fachlichem Inhalt vermittelt [...]

Chemieanfangsunterricht, Didaktik der Chemie, Einfache Experimente, Evaluiertes Stationenlernen, Integratives Denken, Lehrplaneinheit Redoxreaktionen, Lehrplaneinheit Säuren, Lehrplaneinheit Wasser, Naturwissenschaftliche Kompetenz, Offene Unterrichtsformen, Selbstständige Schülertätigkeit, Stationenlernen

Trennlinie

Rüstungskontrollregime in der Krise (Doktorarbeit)

Rüstungskontrollregime in der Krise

Eine Ursachen- und Effizienzanalyse am Beispiel des Atomwaffensperrvertrags, der Bio- und Toxin-Waffen-Konvention und der Chemie-Waffen-Konvention

Studien zur Konflikt- und Friedensforschung

Die Verhinderung der Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen stellt neben der Bekämpfung des internationalen Terrorismus derzeit die größte Herausforderung in der globalen Sicherheitspolitik dar. Da nukleare, biologische und chemische Waffen die tödlichsten Waffen weltweit darstellen, hat [...]

Atomwaffen, Biowaffen, BTWC, Chemiewaffen, CWC, Friedensforschung, Internationale Politik, Konfliktforschung, Massenvernichtungswaffen, Nichtverbreitung, NPT, Nuklearwaffen, Politikwissenschaft, Proliferation, Regime, Rüstungskontrolle

Trennlinie

Pedagogical Content Knowledge (PCK) von Lehrkräften im deutschen Chemieunterricht (Doktorarbeit)

Pedagogical Content Knowledge (PCK) von Lehrkräften im deutschen Chemieunterricht

Untersuchungen hinsichtlich wichtiger Vermittlungsschritte im Rahmen der Inhaltsdomäne Stoff-Teilchen-Konzept und ihre Nutzung in der Lehrerbildung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

[...]

Aktionsforschung, Atommodell/-modelle, Fachdidaktisches Wissen, Forschendes Lernen, Lehrertyp(en), Pädagogik, PCK, Pedagogical Content Knowledge, Teilchenmodell

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.