Literatur: Bundesverfassungsgericht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
5
6
>
>>

Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme und die Gewährleistung digitaler Privatheit im grundrechtlichen Kontext (Dissertation)

Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme und die Gewährleistung digitaler Privatheit im grundrechtlichen Kontext

Wegbereitung für eine digitale Privatsphäre?

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Das Bundesverfassungsgericht entschied sich anlässlich einer Ermächtigung zu sog. Online-Durchsuchungen am 27. Februar 2008 für die Etablierung eines neuen Grundrechts. Darin wurden gerade informationstechnische Systeme als besonders schützenswerte Orte der Persönlichkeitsentfaltung aufgedeckt [...]

Bundesverfassungsgericht, Digitale Freiheit, Digitale Privatsphäre, Grundrechte, IT-Grundrecht, Online-Durchsuchung, Staatsrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie

Pressefreiheit und Persönlichkeitsschutz (Dissertation)

Pressefreiheit und Persönlichkeitsschutz

Zur Rechtsprechung von Bundesverfassungsgericht und Europäischem Gerichtshof für Menschenrechte

Schriften zum Medienrecht

Die Studie soll einen Beitrag zum Konflikt zwischen der Deutschen Verfassungsgerichtsbarkeit und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) im Falle der Wort- und Bildberichterstattung leisten. Im Mittelpunkt steht die Divergenz zwischen dem Anspruch prominenter Personen auf Wahrung [...]

Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Bildberichterstattung, Caroline von Hannover, Grundgesetz, Medienrecht, Pressefreiheit, Verdachtsberichterstattung, Wortberichterstattung

Trennlinie

Das Fremdbesitzverbot im deutschen Apothekenrecht (Dissertation)

Das Fremdbesitzverbot im deutschen Apothekenrecht

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Autorin stellt einleitend die historische Entwicklung des Apothekenrechts in Deutschland dar. Sie untersucht insbesondere untersucht, wie es zum geltenden Apothekengesetz mit seinem Fremd- und Mehrbesitzverbot gekommen ist, um herauszuarbeiten, worauf die Vorstellungen des Gesetzgebers basieren [...]

Apothekenrecht, Arzneimittelversorgung, Bundesverfassungsgericht, Deutschland, EuGH, Gesundheitswesen, Medizinisches Versorgungszentrum, Mehrbesitzverbot, Rechtswissenschaft, Regulierung, Vereinbarkeit mit dem AEUV, Verfassungsmäßigkeit

Trennlinie

Länderstrafvollzugsgesetze im Vergleich (Doktorarbeit)

Länderstrafvollzugsgesetze im Vergleich

Eine Analyse auf der Grundlage der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Autorin knüpft an die sog. Föderalismusreform vom 01.09.2006 an, nach welcher die Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug von der konkurrierenden Gesetzgebung des Bundes auf die ausschließliche Gesetzgebung der Länder überging. Nur wenige Staatsrechtler oder Politiker befürworteten [...]

Arbeitsentgelt Strafgefangene, Bayrisches Strafvollzugsgesetz, Föderalismusreform, Hamburgisches Strafvollzugsgesetz, Hessisches Strafvollzugsgesetz, Niedersächsisches Strafvollzugsgesetz, Resozialisierung, Strafvollzug, Strargefangener, Vollzugslockerungen

Trennlinie

Umfang und Grenzen der Zustandshaftung nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz (Doktorarbeit)

Umfang und Grenzen der Zustandshaftung nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Der Haftungsumfang eines Zustandsstörers ist ein altes, aber trotz der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts immer noch ein ungelöstes Problem. Das Bundesverfassungsgericht entschied im Jahr 2000, das die Haftung des Grundstückseigentümers grundsätzlich nicht unbegrenzt sein dürfe und dem [...]

Altlasten, Art. 14 GG, BBodSchG, Begrenzung, Bundesverfassungsgericht, Formulierungsvorschlag, Grundstückseigentümer, Haftungsumfang, Rechtswissenschaft, Sanierung, Umweltrecht, Verfassungsmäßigkeit, Verfassungsrecht, Zustandshaftung, Zustandsstörer

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
5
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.