Literatur zum Thema »Bundestag«

<<
<
 1 
2
>
>>

Bundestag: Dokumentation des Grundgesetzes (Studie)

Dokumentation des Grundgesetzes

Zugleich eine Zusammenstellung der änderungsrelevanten BT-Drucksachen

Verfassungs­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9416-6

Das Werk ist eine vollständige Dokumentation der bislang geltenden Grundgesetzfassungen und zugleich eine ausführliche Zusammenstellung aller verfassungsänderungsrelevanten Drucksachen des Bundestages. Damit füllt es eine bis dato bestehende Lücke in der Literatur zum ...

Artikel, BT-Drucksachen, Bundestag, Dokumentation, Gesetzesbegründung, Gesetzesentwurf, GG, Grundgesetz, Grundgesetzänderung, Plenarprotokoll, Verfassung, Verfassungsänderung, Verfassungsrecht

Trennlinie

Bundestag: Die Metapher als ideologisches Instrument der Persuasion im deutschsprachigen politischen Diskurs (Dissertation)

Die Metapher als ideologisches Instrument der Persuasion im deutschsprachigen politischen Diskurs

Eine Untersuchung anhand der Familienpolitik der 16. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages

PHILOLOGIA - Sprach­wissen­schaftliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7677-3

Gegenstand dieses Buches ist, in welchen Metaphern man im Deutschen Bundestag über das Thema Familie spricht und wie diese Metaphorik im jeweils eigenen politisch-ideologischen Interesse verwendet wird. Die methodische Grundlage für diese Untersuchung liefert die kognitive Metapherntheorie. Anhand ...

Deutscher Bundestag, Familienpolitik, Ideologie, Koalition, Konzeptualisierung, Legislaturperiode, Metapher, Opposition, Personifizierung, Persuasion, politischer Diskurs, Politolinguistik

Trennlinie

Bundestag: Der duldsame Souverän (Dissertation)

Der duldsame Souverän

Zur Haltung des Deutschen Bundestags gegenüber der rechtlichen Integration Europas

Schriften zur Europa­politik

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6395-7

Viele Charakteristika des europäischen Gemeinschaftsrechts gehen auf die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zurück. Die einheitliche und effektive Rechtsgeltung, die durch Urteile der Luxemburger Richter erst möglich wurde, führte jedoch auch zu einer Einschränkung der nationalen ...

Bundestag, Entparlamentarisierung, Europa, Europäischer Gerichtshof, Europapolitik, Gemeinschaftsrecht, Geschichte, Historische Perspektive, Integrationskonsens, Politikwissenschaft, Pro-europäisch Elite, Rechtliche Integration, Rechtssoziologie

Trennlinie

Bundestag: Die Rechtsstellung fraktionsloser Volksvertreter (Dissertation)

Die Rechtsstellung fraktionsloser Volksvertreter

Gleichheit, Minderheitenschutz und Minderheitenrechte im Bundestag und Gemeinderat sowie Verbesserungsvorschläge zu den Minderheitenrechten der südkoreanischen Volksvertreter

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5609-6

Angesichts der Bedeutung der Fraktionen für die einzelnen Volksvertreter müssen diejenigen unter ihnen, welche keiner Fraktion angehören, als „Einzelkämpfer“ in der Volksvertretung Randfiguren bleiben. Insofern stellt sich die Frage, welche Rechtsstellung die fraktionslosen Volksvertreter besitzen. ...

Bundestag, Fraktion, Fraktionslosigkeit, Fraktionsmitgliedschaft, Gleichheit, Minderheitenrecht, Minderheitenschutz, Rechtswissenschaft, Wüppersahl

Trennlinie

Bundestag: Das Wahlrecht zum Deutschen Bundestag und zum Neusee­län­dischen House of Representatives (Dissertation)

Das Wahlrecht zum Deutschen Bundestag und zum Neuseeländischen House of Representatives

Schriften­reihe zum inter­natio­nalen Einheits­recht und zur Rechts­vergleichung

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5611-9

Wahlrechtsfragen sind naturgemäß Machtfragen. In der Bundesrepublik Deutschland hat sich das System der personalisierten Verhältniswahl im Rahmen der Beratung des ersten Wahlgesetzes frühzeitig als echte Alternative zu den traditionellen Formen der reinen Mehrheits- und Verhältniswahl entwickelt. ...

Mixed Member Proportional System, Neuseeland, Personalisiertes Verhältniswahlsystem, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht, Wahlrecht, Wahlrechtsreform, Wahlsystem, Wahlsystemreform

Trennlinie

Bundestag: Konflikte zwischen CDU-Parteiführung und CDU/CSU- Bundestagsfraktion (Forschungsarbeit)

Konflikte zwischen CDU-Parteiführung und CDU/CSU- Bundestagsfraktion

POLITICA - Schriften­reihe zur politischen Wissen­schaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5700-0

Das Buch von Joachim Reinken zeigt auf, wie sich politische Willensbildung im Spannungsverhältnis zwischen Partei und Fraktion sowie zwischen Fraktion und einzelnen Mandats- bzw. Funktionsträgern vollzieht. Politischer Wille wird im parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland vor allem ...

Bundestag, CDU, CSU, Fraktionsforschung, Fraktionsvorstand, Konfliktregulierung, Parlamentarismus, Parteienforschung, Parteiführung, Parteivorstand, Politikwissenschaft, Politische Willensbildung, Spannungsverhältnis, Zeitgeschichte

Trennlinie

Bundestag: Die Opposition im Deutschen Bundestag 1990–2005 (Dissertation)

Die Opposition im Deutschen Bundestag 1990–2005

POLITICA - Schriften­reihe zur politischen Wissen­schaft

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4107-8

Institutionelle Opposition ist Grundausstattung aller liberal-de­mo­kra­tisch­er Regierungssysteme. Der Band bietet einen detaillierten Überblick über Entstehungsgeschichtliche Entwicklung, Definition und Abgrenzung, Funk­ti­on und Handlungsmöglichkeiten von politischer Opposition. ...

Aufgaben der Opposition, Deutscher Bundestag, Opposition, Oppositionsstrategie, Oppositionstaktik, Parlamentarismus, Politikwissenschaft, Regierungslehre

Trennlinie

Bundestag: Der Abgeordnete und die Fraktion – verfassungsrechtliche Vorgaben und gesetzliche sowie binnenrechtliche Ausgestaltung (Doktorarbeit)

Der Abgeordnete und die Fraktion – verfassungsrechtliche Vorgaben und gesetzliche sowie binnenrechtliche Ausgestaltung

Verfassungs­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3404-9

Das für die Fraktionsarbeit entscheidende Mehrheitsprinzip steht nicht selten im Spannungsverhältnis zum freien Mandat der Mitglieder einer Fraktion. Mit Hilfe des Binnenrechts der Fraktionen lässt sich die Grundlage für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Interessen der Gesamtheit aller ...

Abgeordnete, Abgeordnetenrecht, Bundestag, Fraktionsbinnenrecht, Fraktionsrecht, Fraktionswesen, Freies Mandat, Länderparlamente, Mandatsfreiheit, Mehrheitsprinzip, Parlamentsrecht, Rechtswissenschaft, Staatsrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie

Bundestag: Politiker und ihr Umgang mit Anglizismen (Dissertation)

Politiker und ihr Umgang mit Anglizismen

Eine Untersuchung englischen Spracheinflusses auf Bundestagsdebatten

PHILOLOGIA - Sprach­wissen­schaftliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3431-5

In welchem Maße benutzen Politiker – von der Öffentlichkeit oft als Vorbilder gesehen –Anglizismen? Die Verwendung von Anglizismen durch Politiker wird als ein empfindlicher Indikator für englischen Spracheinfluß überhaupt gesehen und ermöglicht dadurch eine Momentaufnahme des Gegenwartsdeutschen ...

21. Jahrhundert, Anglizismen, Anglizismus, Bundestagsdebatten, Deutscher Bundestag, Englische Entlehnungen, Englischer Spracheinfluss, Gegenwartsdeutsch, Innere Entlehnung, Linguistik, Plenarrede, Politiker, Soziolinguistik, Sprachschutzgesetz, Sprachwissenschaft, Verdeutschung

Trennlinie

Bundestag: Publizität im Verhältnis von Bundesrechnungshof und Bundestag (Doktorarbeit)

Publizität im Verhältnis von Bundesrechnungshof und Bundestag

Verfassungs­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2844-4

Einzelne Abgeordnete bzw. ganze Fraktionen, insbesondere solche der parlamentarischen Opposition, versuchen immer wieder, nähere Informationen über solche Ergebnisse von Prüfungen der Rechnungshöfe des Bundes oder der Länder zu erhalten, die nicht Gegenstand der jährlichen Bemerkungen oder der ...

Berichtspflichten, Bundeshaushaltsordnung, Bundesrechnungshof, Bundestag, Haushaltsrecht, Informationskompetenzen, Öffentlichkeit, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht

Trennlinie
<<
<
 1 
2
>
>>

nach oben