Literatur im Fachgebiet Kultur, Kunst & Musik Bundesrepublik

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

„...wir haben doch nur gesungen!“ – Zur verdrängten Geschichte der bürgerlichen Gesangvereine in der Weimarer Republik, dem „Dritten Reich“ und der frühen Bundesrepublik (Forschungsarbeit)

„...wir haben doch nur gesungen!“ – Zur verdrängten Geschichte der bürgerlichen Gesangvereine in der Weimarer Republik, dem „Dritten Reich“ und der frühen Bundesrepublik

Eine kommentierte Quellensammlung zum Zusammenspiel des Schwäbischen Sängerbundes mit den Städten Heilbronn und Neckarsulm

Studien zur Musikwissenschaft

Wie lebten bürgerliche Gesangvereine unter nationalsozialistischer Herrschaft?

Bedeutete ihre „Gleichschaltung“ die Aufgabe ihrer Unabhängigkeit?

Wie positionierten sie sich gegenüber dem „Reich“ und ihrem „Führer“?

Und wie verlief ihr Übergang in die bundesrepublikanische Wirklichkeit? [...]

Cultural Studies Entnazifizierung Ideologie Komponisten Kulturgeschichte Kulturwissenschaft Musiksoziologie Musikwissenschaft Nationalsozialismus Sozialgeschichte der Musik Verdrängung
Vom steinernen Berlin zum Freilichtmuseum der Stadterneuerung (Dissertation)

Vom steinernen Berlin zum Freilichtmuseum der Stadterneuerung

Die Geschichte des größten innerstädtischen Sanierungsgebietes der Bundesrepublik: Wedding-Brunnenstraße 1963–1989/95

EX ARCHITECTURA – Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte

1963 verkündet Willy Brandt das Erste Stadterneuerungsprogramm West-Berlins, in dessen Rahmen auch die Sanierung an der Weddinger Brunnenstraße vollzogen werden sollte. In einem nahezu 30 Jahre umfassenden Prozess wurde ein Stadtteil mit 37.000 Einwohnern einer grundlegenden Neuordnung und Neubebauung unterzogen. Im Gegensatz zu den beiden Vorzeigeprojekten der…

Stadterneuerung Stadtgeschichte Städtebau West-Berlin
Städtebauliche Denkmalpflege in Klein- und Mittelstädten in der alten Bundesrepublik (Forschungsarbeit)

Städtebauliche Denkmalpflege in Klein- und Mittelstädten in der alten Bundesrepublik

Ziel- und Anwendungsunterschiede

Schriften zur Kulturwissenschaft

13 Fallstudien belegen: Jede Klein- und Mittelstadt ist ein unverwechselbares Individuum, das eigene oder gar besondere Vorgehensweisen in der Erfüllung der Ziele der städtebaulichen Denkmalpflege erfordert.

Eine grobe Stadttypologie ist allenfalls in jeweiligen Verhältnissen des Verwandlungsdrucks zu differenzieren. Die Relation Dichte zu Zentralität…

Historischer Stadtkern Kulturwissenschaft Raumstruktur Städtebauliche Denkmalpflege Zentralität
 

Literatur: Bundesrepublik / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač