Literatur: Bindung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

Die Steuerung von Joint Ventures: Notwendigkeit, Zulässigkeit und Grenzen (Doktorarbeit)

Die Steuerung von Joint Ventures:
Notwendigkeit, Zulässigkeit und Grenzen

Eine Analyse der internen Willensbildung im Joint Venture und deren Umsetzung zur Steuerung des Joint Venture Unternehmens

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Mit der Beschleunigung der technischen Innovation und der zunehmenden Konkurrenz durch die voranschreitende Globalisierung gewinnen Joint Ventures auf internationaler wie auch nationaler Ebene immer stärker an Bedeutung. Aufgrund ihrer flexiblen Ausgestaltung bieten sie unternehmerischen Partnern [...]

Bestimmtheitsgrundsatz, Geschäftsführung, Gesellschaftervereinbarungen, Gesellschaftsrecht, Joint Venture, Kernbereich, Mehrheitsentscheidungen, Satzungsdurchbrechung, Stimmbindung, Trennungsgrundsatz, Weisungsrecht

Trennlinie

Sportbindung und Sportsucht im Ausdauersport (Doktorarbeit)

Sportbindung und Sportsucht im Ausdauersport

Theorie – Diagnostik – Empirie

Schriften zur Sportpsychologie

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Problematik der (primären) Sportsucht und gliedert sich in drei Teile.

Teil 1: Die Theorie beinhaltet eine umfangreiche Literatur- und Theorieanalyse auf Basis sowohl aktueller als auch älterer, jedoch immer noch relevanter [...]

Exercise Dependence, Fragebogen Sportsucht, primäre Sportsucht, Sportbindung, Sportfokussierung, Sportpsychologie, Sportsucht, Sucht-Bindungs-Modell

Trennlinie

Das schizophrene Selbst: Repräsentation, Regulation und Inhibition (Dissertation)

Das schizophrene Selbst:
Repräsentation, Regulation und Inhibition

Eine Betrachtung anhand klinischer, endokrinologischer und neuronaler Korrelate

Studien zur Schizophrenieforschung

Schutter und van Honk (2004) vertreten die These, dass schizophrener Symptomatik neuronale Dysfunktionen auf einer subkortikalen, motivational-affektiven Ebene zugrunde liegen. Diese führen zu Störungen der Kognition und Ausbildung der Positiv- und Negativsymptomatik. Aufbauend auf dieser These [...]

AAP, Bindung, Emotion, Emotionsregulation, EMRT, Inhibition, Kognitive Umbewertung, Negativsymptomatik, Oxytocin, Positivsymptomatik, Schizophrenie, Selbst

Trennlinie

Das Phänomen der Kundeneinbindung in unternehmerischen Wertschöpfungsprozessen (Doktorarbeit)

Das Phänomen der Kundeneinbindung in unternehmerischen Wertschöpfungsprozessen

Eine Fuzzy-Set QCA der optimalen Kundeneinbindung am Beispiel des industriellen After-Sales-Serviceprozesses

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Mit dem Begriff der Kundeneinbindung wird auf keine neue Entwicklung abgezielt, sondern das bekannte Phänomen der Integration von Kunden in die unternehmerischen Wertschöpfungsprozesse beschrieben. Unter dieser Bezeichnung lässt sich eine Vielzahl an Einbindungsformen und -varianten [...]

BWL, Crowdsourcing, Customer Integration, Dienstleistungsprozesse, Fuzzy Set QCA, Integrationserfolg, Kundenintegration, Marketing, Serviceprozess

Trennlinie

Die Begrenzung vertraglicher Bindungswirkung in Krisenzeiten (Doktorarbeit)

Die Begrenzung vertraglicher Bindungswirkung in Krisenzeiten

Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Problematik „nachträglich veränderter Umstände“ im deutschen und im italienischen Vertragsrecht

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

„Die Begrenzung vertraglicher Bindungswirkung in Krisenzeiten“ beschäftigt sich, auf Grundlage deutschen und italienischen Rechts, mit der Frage der Beschränkung der vertraglichen Bindungswirkung in einem gegenseitigen, langfristig angelegten Vertragsverhältnis aufgrund verschiedener [...]

Bindungswrikung, Eccessiva onerosità, Geschäftsgrundlage, Italienisches Recht, Presupposizione, Rechtswissenschaft, Wirtschaftskrise, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Die Bindungsbeziehung zu Gott (Doktorarbeit)

Die Bindungsbeziehung zu Gott

Ein dynamischer Wirkfaktor in der Therapie?

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Während die Frage nach der Wirksamkeit der therapeutischen Beziehung für den Behandlungserfolg längst als empirisch belegt gilt, gestaltet sich deren Beantwortung für die spirituelle Beziehung eines Menschen deutlich schwieriger.

Daher ist es das Anliegen dieses Buches [...]

Bindungstheorie, Bindung und Religion, Granqvist, Innere Arbeitsmodelle, Interventionsstudie, Kirkpatrick, Klinische Psychologie, Psychische Gesundheit, Psychotherapie, Religiöse Bindung, RiAG-Modell, Strukturgleichungsmodell-Studie

Trennlinie

Kundenintegration bei Finanzdienstleistungen (Forschungsarbeit)

Kundenintegration bei Finanzdienstleistungen

Eine empirische Untersuchung zur Einbindung von Kunden in den Innovationsprozess

Innovatives Dienstleistungsmanagement

Vor dem Hintergrund des tiefgreifendes Strukturwandels, in dem sich das Privatkundengeschäft deutscher Banken seit einigen Jahren befindet, stellt sich für viele Banken die Frage, wie sie diesen Herausforderungen begegnen sollen, um langfristig erfolgreich sein zu können. Die Bedeutung von [...]

Betriebswirtschaftslehre, Customer Integration, Dienstleistungen, Dienstleistungsmanagement, Financial Services, Finanzdienstleistungen, Innovation, Innovationsmanagement, Innovationsprozess, Kundenintegration, New Service Development, Open Innovation

Trennlinie

Kundenbindungsmanagement (Dissertation)

Kundenbindungsmanagement

Ein länder- und branchenübergreifendes metaanalytisches Strukturgleichungsmodell (MASEM) zur Analyse der Determinanten von Kundenbindung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Bindung von Kunden an einen Anbieter sowie das Management von Geschäftsbeziehungen gelten als fundamentale Ressourcen für nachhaltige Wettbewerbsvorteile von Unternehmen und stellen wichtige marketingtheoretische Forschungsfelder dar. Insbesondere im Marketing und Vertrieb kann Kundenbindung [...]

Beziehungsmarketing, Customer Relationship Management, Determinanten der Kundenbindung, Geschäftsbeziehung, Internationales Management, Kundenbeziehung, Kundenbeziehungsmanagament, Kundenbindung, Kundenzufriedenheit, Marketing, MASEM, Metaanalyse, Metaanalytisches Strukturgleichungsmodell, Strukturgleichungsmodell

Trennlinie

Financial Assistance De Lege Ferenda (Doktorarbeit)

Financial Assistance De Lege Ferenda

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Aktiengesellschaften dürfen den Erwerb ihrer Aktien durch Dritte nicht unterstützen (§ 71a I AktG). Das Verbot betrifft vor allem fremdfinanzierte Übernahmen. Der Autor setzt das Verbot in seinen historischen, internationalen, betriebs- und volkswirtschaftlichen Kontext. Er analysiert die [...]

Aktienrecht, Bereicherungsausgleich, Companies Act 2006, Delaware General Corporation Law, Insolvenzanfechtung, Kapitalerhaltung, Konzernrecht, Leveraged Buyout, Markt für Unternehmenskontrolle, principal/agent-Konflikt, Private Equity, Umwandlung, Vermögensbindung, wachsende Verschmelzung, Zweite Kapitalmarktrichtlinie

Trennlinie

Die Untreuestrafbarkeit des Vorstands bei Verstößen gegen den Deutschen Corporate Governance Kodex und § 161 AktG (Doktorarbeit)

Die Untreuestrafbarkeit des Vorstands bei Verstößen gegen den Deutschen Corporate Governance Kodex und § 161 AktG

Ein Restriktionsversuch im Hinblick auf den konturenlosen Tatbestand des §266 StGB über den Weg der Einbindung eines Selbstregulierungsinstruments

Studien zur Rechtswissenschaft

[...]

Aktiengesellschaft, Bestimmtheitsgrundsatz, Compliance, Corporate Governance, DCGK, Deutscher Corporate Governance Kodex, Empfehlungen, Entsprechenserklärung, Gravierende Pflichtverletzung, Handlungsunrecht, Kodex, Konturenlos, Missbrauchsalternative, Missbrauchstatbestand, Missmanagement, Normkonkretisierende Wirkung, Pflichtwidrigkeit, Prävention, principal agent-Problem, Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, Repression, Restriktion, Restriktive Wirkung, Selbstregulierung, Selbstregulierungsinstrument, Treubruchsalternative, Treubruchstatbestand, Unbestimmt, Unterbestimmt, Untreue, Untreuespezifische Erheblichkeitsschwelle, Untreuestrafbarkeit, Vermögensbetreuungspflichtverletzung, Verschleifung von Tathandlung und Taterfolg, Veruntreuung, Vorstand, Wirtschaftskriminalität, § 93 AktG, § 161 AktG, § 266 StGB

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.