Literatur im Fachgebiet BWL Bilan­zierung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Segmentberichterstattung nach IAS 14 (Doktorarbeit)

Segmentberichterstattung nach IAS 14

Ein normativer Ansatz zur Neugestaltung auf der Grundlage des Beteiligungscontrollings

Unternehmensrechnung und Insolvenzwesen

Die Zahl der in Hinblick auf die Geschäftsfelder und die Tätigkeitsregionen diversifizierten Unternehmen nimmt beständig zu. Dies geht grundsätzlich mit einer Verkomplizierung der legalen Strukturen einher. Diese Entwicklungen begründen eine steigende Relevanz der Segmentberichterstattung als Teil des externen…

Beteiligungscontrolling Betriebswirtschaftslehre Bilanzierung Controlling Dezentrales Rechnungswesen Harmonisierung Integration Segmentberichterstattung Unternehmensrechnung
Externe Bilanzanalyse auf der Grundlage der IFRS/IAS (Forschungsarbeit)

Externe Bilanzanalyse auf der Grundlage der IFRS/IAS

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die neuen internationalen Bilanzierungsstandards (IFRS/IAS) bieten der Analyse veröffentlichter Bilanzen (externe Bilanzanalyse) eine deutlich bessere Datengrundlage als das deutsche Handelsgesetzbuch (HGB). Sie bemühen sich vor allem viel stärker um Aktualität in der Bewertung durch vielfältigere Verwendung…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzen
Aktivierungskonzepte immaterieller Vermögenswerte (Doktorarbeit)

Aktivierungskonzepte immaterieller Vermögenswerte

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Der Rechnungslegung als Teil der Unternehmenspublizität kommt auf dem Kapitalmarkt eine besondere Bedeutung als Informationsinstrument zu. Mit deren Hilfe erhalten die Kapitalmarktteilnehmer Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung und die Unternehmen legen Rechenschaft über das investierte Kapital ab.…

Aktivierung Betriebswirtschaftslehre Bilanzierung Handelsrechtlicher Jahresabschluss IAS IFRS Immaterielle Vermögensgegenstände Intangibles Internationale Rechnungslegung
Die Zukunft der handelsrechtlichen Rechnungslegung in Deutschland (Dissertation)

Die Zukunft der handelsrechtlichen Rechnungslegung in Deutschland

Eine prinzipienbasierte Analyse der Bilanzierung nach IFRS und HGB unter besonderer Berücksichtigung der Rechnungslegung der KMU

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Nach dem Inkrafttreten der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 vom 19. Juli 2002 in der Europäischen Union ist nichts mehr wie früher: Die International Financial Reporting Standards (IFRS) beherrschen die Rechnungslegungsdebatte dem Anschein nach vollständig. Diese Relevanzüberzeichnung liegt u. a. an der…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzierung Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz Externe Rechnungslegung International Financial Reporting Standards IFRS Kleine und mittlere Unternehmen KMU
Hedging von DAX-Indexzertifikaten aus der Sicht des Emittenten unter Berücksichtigung des Bankenaufsichtsrechts (Dissertation)

Hedging von DAX-Indexzertifikaten aus der Sicht des Emittenten unter Berücksichtigung des Bankenaufsichtsrechts

Finanzmanagement

DAX-Indexzertifikate werden in diesem Werk ganzheitlich betrachtet. Dies schließt sowohl die Sicht des Anlegers als auch die des Emittenten ein. Im Zentrum steht dabei die Ableitung einer Sicherungsstrategie für den Emittenten eines DAX-Indexzertifikats. Dies soll unter Berücksichtigung der relevanten…

Bankenaufsichtsrecht Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Bilanzierung Derivate Finanzinnovation Hedging Zertifikate

Literatur: Bilan­zierung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač