Literatur: Beziehung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
28
29
30
31
 32 
33
34
35
36
...
>
>>

Migration - Familie - Alter (Doktorarbeit)

Migration - Familie - Alter

Altern und Generationsbeziehungen im Migrationskontext

Studien zur Migrationsforschung

Nach nunmehr fast einem halben Jahrhundert türkischer Arbeitsmigration nach Deutschland gehören ältere Türken immer mehr zur deutschen Gesellschaftsrealität. Viele dieser Pioniermigranten sind nicht wie angenommen in ihr anatolisches Heimatland zurückgekehrt, nicht wenige sind zu „neuen [...]

1. Generation, Ältere Migranten, Einwanderung, Erste Generation, Familie, Generationsbeziehungen, Migration, Migrationsforschung, Politikwissenschaft, Sozialisation, Soziologie, Türken, Türkische Männer, Türkische Väter, Zuwanderung

Trennlinie

Die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im Lichte des Kosmopolitismus (Doktorarbeit)

Die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im Lichte des Kosmopolitismus

Unter besonderer Berücksichtigung der Elfenbeinküste

Schriften zur internationalen Politik

In diesem Buch bewertet der Autor die deutsche Afrikapolitik seit 1990 im Lichte des Kosmopolitismus und empfiehlt darüber hinaus Lösungswege zur menschenwürdigen Neubegründung der deutsch-afrikanischen Beziehungen. Weil die Kosmopoliten – im Gegensatz zu den Kommunitaristen – die aktuellen [...]

Afrikapolitik, Elfenbeinküste, Globalisierung, Kosmopolitismus, Neo-Imperialismus, Nord-Süd-Beziehungen, Normative Theorien, Politikwissenschaft, Politische Wissenschaft

Trennlinie

Analyse von Sponsoringbeziehungen (Dissertation)

Analyse von Sponsoringbeziehungen

Konzeptualisierung und empirische Überprüfung eines Sponsorenbindungsmodells

Sportökonomie in Forschung und Praxis

Sponsoring hat sich sowohl im Sport als auch in vielen anderen gesellschaftlichen Bereichen in den letzten 20 Jahren als Marketing- und Finanzierungsinstrument etabliert. Marketingexperten der Unternehmen und Agenturen bescheinigen dem Instrument Sponsoring zudem weiteres Wachstumspotenzial. Dieser [...]

Basketballbundesliga, Betriebswirtschaftslehre, Beziehungsmanagement, Beziehungsqualität, Deutsche Eishockeyliga, Fußballbundesliga, Geschäftsbeziehung, Handballbundesliga, Interaktionsansatz, Kundenbindung, Kundenmanagement, Sponsorenbindung, Sponsoring, Sponsoringbeziehung, Sponsoringmanagement, Sport, Sportmarketing

Trennlinie

Die Nuklearpolitik der „Schurkenstaaten“ nach dem Kalten Krieg (Forschungsarbeit)

Die Nuklearpolitik der „Schurkenstaaten“ nach dem Kalten Krieg

Regensburger Studien zur Internationalen Politik

Auf den ersten Blick schien es ganz einfach. Fünf Staaten ordnete Anthony Lake, damals Sicherheitsberater Präsident Clintons, 1994 der Gruppe der sogenannten "rogue states" bzw. "Schurkenstaaten" zu – namentlich handelte es sich um Nordkorea, Kuba, Iran, Irak und Libyen. Dabei machte er in [...]

Atomwaffen, Internationale Beziehungen, Irak, Iran, Kernwaffen, Kuba, Libyen, Nordkorea, Nuklearwaffen, Politikwissenschaft, rogue states, Schurkenstaaten, Staatliche Motive, Theorie

Trennlinie

Organisatorische Aspekte internationaler Post-Merger Integration (Doktorarbeit)

Organisatorische Aspekte internationaler Post-Merger Integration

Erarbeitung und Anwendung eines Evaluierungskonzepts zur effizienten Integration von Vertriebsstrukturen

Management – Forschung und Praxis

Der Markt für Unternehmensfusionen und -käufe (Mergers & Acquisitions) weist allein im deutschsprachigen Raum in den letzen Jahren ein jährliches Volumen von bis zu 200 Mrd. EUR auf. In der Phase der Unternehmensintegration (Post Merger Integration) gilt es, die häufig hohen Erwartungen des [...]

Betriebswirtschaftslehre, CRM, Integrationsmaßnahmen, Integrationsplanung, Integrationsprojekt, IT Integration, Kundenbeziehungsmanagement, Mergers & Acquisitions, Post Merger Integration, Vertriebsintegration, Vertriebsintegrationsplanung, Vertriebsintegrationsprojekt, Vertriebsmanagement, Vertriebsstrukturen

Trennlinie
<<
<
...
28
29
30
31
 32 
33
34
35
36
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.