Literatur im Fachgebiet Mathematik & Naturwiss. Bewegung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Selbststabilität und Kontrolle der schnellen bipedalen Lokomotion auf unebenem Untergrund (Doktorarbeit)

Selbststabilität und Kontrolle der schnellen bipedalen Lokomotion auf unebenem Untergrund

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Stabilität beim Laufen ermöglicht uns die schnelle Fortbewegung auch über stark unebenen Untergrund ohne zu stürzen. Um diese Stabilität zu gewährleisten, nutzen wir sowohl aktive als auch passive Strategien. Wie und mit welchem Anteil die jeweiligen Teile dabei an der Stabilisierung der bipedalen Lokomotion…

Bewegungswissenschaft Biomechanik Laufen
Der Bewegungsbegriff in der neueren Geometrie und seine Adaption im elementaren Geometrieunterricht (Dissertation)

Der Bewegungsbegriff in der neueren Geometrie und seine Adaption im elementaren Geometrieunterricht

Beiträge zur Mathematik

Vor annähernd 100 Jahren erschienen Friedrich Schurs „Grundlagen der Geometrie“. Darin setzte Schur an die Stelle der Hilbertschen Kongruenzaxiome Bewegungsaxiome und erarbeitete so unter Benutzung von Umlegungen als besonders einfachen und anschaulichen Bewegungen eine Gesamtdarstellung der Grundlehren der…

Geometrie Mathematik Mathematikdidaktik Mathematikgeschichte
Kraftmorphologie der menschlichen Beinbewegung (Doktorarbeit)

Kraftmorphologie der menschlichen Beinbewegung

Elektromyografische und kinematische Einflüsse frequenzbedingter Schlittensprünge

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Ein funktionierender Organismus ist von größter Wichtigkeit. Hierbei kommt gerade den Beinen eine entscheidende Aufgabe zu. Durch Sie sind wir in der Lage die Umwelt aktiv wahrzunehmen. Gehen, Rennen oder Springen sind nur durch sie Möglich. Gleichzeitig besitzen sie die Funktion der Belastungsreduktion. Einer…

Belastung Biomechanik Degressiv EMG Linear Muskel Muskelaktivität Naturwissenschaft Prävention Reflexe Rehabilitation Training Überlastung
Steifigkeitsanpassung beim Laufen auf unebenem Terrain (Doktorarbeit)

Steifigkeitsanpassung beim Laufen auf unebenem Terrain

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Gangart Laufen (Rennen) wird trotz vielfältigen Situation scheinbar mühelos angewendet. Die grundlegende globale Dynamik kann hierbei über ein einfaches Masse-Feder-Modell beschrieben werden, welches auf elastischem Beinverhalten während der Standphase basiert.

In Simulationen konnte bereits…

Bewegungsanalyse Inverse Dynamik Laufen Naturwissenschaft Störungen
Zur Objekt -, Raum- und Bewegungsanalyse während Eigenbewegung bei Menschen (Forschungsarbeit)

Zur Objekt -, Raum- und Bewegungsanalyse während Eigenbewegung bei Menschen

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Eigenbewegung durch die Umwelt ist eine der grundlegenden Verhaltensweisen von Mensch und Tier für eine aktive Exploration der Umgebung. So sind Standortveränderungen zum Beispiel notwendig für das Auffinden neuer Nahrungsquellen, Beutefang, Flucht oder auch zur Identifikation von dreidimensionalen Objekten.…

Bewegungsanalyse Dreidimensional Mensch Naturwissenschaft Neurobiologie Objekterkennung Visuelle Wahrnehmung

Literatur: Bewegung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač