Literatur zum Thema »Bevölkerung«

<<
<
 1 
2
>
>>

Bevölkerung: Rom und der Kirchenstaat 1450 bis 1650 (Forschungsarbeit)

Rom und der Kirchenstaat 1450 bis 1650

Wirtschaft, Politik, Kultur und Bevölkerung

Studien zur Geschichts­forschung der Neuzeit

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6846-4

Mit dem nun vorgelegten fünften Band zur Reihe “Italien 1450-1650" findet das Projekt nach mehr als zwölfjähriger Arbeit seinen geplanten vorläufigen Abschluss. Vorläufig bedeutet, dass alle fünf Bände nochmals überarbeitet in einem Gesamtband erscheinen sollen. Als Papst Nikolaus V. (1447-1455) ...

Bevölkerung, Geschichte, Infrastruktur, Katastrophen, Konklave, Kultur, Papsttum, Politik, Regionen, Rom, Wirtschaft

Trennlinie

Bevölkerung: Delegitimierung der EULEX-Mission durch die Bevölkerung des Kosovo (Dissertation)

Delegitimierung der EULEX-Mission durch die Bevölkerung des Kosovo

Schriften zur interna­tionalen Politik

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7451-9

Das Werk befasst sich mit der These, dass die von der Europäischen Union konzipierte Rule of Law Mission im Kosovo, die EULEX-Mission, „eine neoinstitutionelle Gesellschaft im Kosovo aufbaut“. Seit 2008 unterstützt und berät sie den Balkanstaat und baut u.a. mit bestimmten exekutiven Vollmachten ...

Brüder Frashri, Delegitimierung, Ethnizität, EULEX-Mission, Institutionenaufbau, Kosovaren, Kosovo, Martti Ahtisaari, Neoinstitutionelle Gesellschaft, Sozialwissenschaft, Thomas Mühlmann, Unabhängigkeit, Vetevendosje

Trennlinie

Bevölkerung: Strategische Handlungsoptionen von Unternehmen angesichts des demografischen Wandels (Doktorarbeit)

Strategische Handlungsoptionen von Unternehmen angesichts des demografischen Wandels

Eine empirische Untersuchung in der forschungs- und entwicklungsintensiven deutschen Industrie

Strategisches Management

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7298-0

Die Bevölkerung Deutschlands und der meisten anderen entwickelten Länder wird in den kommenden Jahrzehnten zunehmend altern und schrumpfen. Die wirtschaftlichen Aussichten von Unternehmen werden sich im Zuge dieser Entwicklung deutlich eintrüben. Neben höheren Lohnnebenkosten, steigenden Steuer- ...

Alterung, Bevölkerung, Demografischer Wandel, Deutschland, Innovation, Internationalisierung, Knowledge-based view, Kreativität, Migration, Wettbewerbsfähigkeit, Wissen

Trennlinie

Bevölkerung: Bevölkerungs­wirksamkeit verhaltens­bezogener präventiver Maßnahmen (Habilitationsschrift)

Bevölkerungswirksamkeit verhaltensbezogener präventiver Maßnahmen

Konzept, Anwendung und ausgewählte Forschungsfragen

Gesund­heits­manage­ment und Medizin­ökonomie

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5395-8

Tabakrauchen, Bewegungsmangel und schlechte Ernährung sind die großen Themen der Prävention. Diese einzelnen Verhaltensweisen haben einen bedeutenden Anteil an Krankheiten und Todesfällen in der Bevölkerung. Um diesem effektiv begegnen zu können sind Konzepte und Modelle notwendig. Die ...

Betriebswirtschaftslehre, Bevölkerung, Effektivität, Epidemiologie, Ernährung, Gesundheitswesen, Gesundheitswissenschaft, Habilitation, Medizin, Prävention, Public Health, Sozialmedizin, Tabakrauchen, Wirksamkeit

Trennlinie

Bevölkerung: Exklusive Demokratie Peru (Forschungsarbeit)

Exklusive Demokratie Peru

Wie weite Bevölkerungsteile in der Praxis vom Wahlrecht ausgeschlossen werden

Regens­burger Studien zur Inter­natio­nalen Politik

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5462-7

Die Ausbreitung der Demokratie war in Lateinamerika die große Errungenschaft der letzten Jahrzehnte. Den Bürgern der lateinamerikanischen Staaten bescherte sie umfangreiche politische, zivile und soziale Rechte. Das gilt auch für Peru. Der Andenstaat hat sich mit anhaltend hohen Wachstumsraten und ...

Armut, Bürgerrechte, Defekte Demokratie, Demokratie, Exklusion, Indigene Bevölkerung, Inklusion, Lateinamerika, low-intensity citizenship, Peru, Politikwissenschaft, Politische Rechte, Soziale Rechte, Wahlen, Zivile Rechte

Trennlinie

Bevölkerung: Mailand und die Lombardei 1450 bis 1650 (Forschungsarbeit)

Mailand und die Lombardei 1450 bis 1650

Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur

Studien zur Geschichts­forschung der Neuzeit

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4275-4

Mit diesem vierten Band der Reihe "Italien 1450 bis 1650: Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur" rücken nun Mailand und Umgebung in den Vordergrund der Betrachtungen. Der in Arbeit befindliche fünfte Band "Rom und der Kirchenstaat 1450 bis 1650" wird die 2004 begonnene Reihe abschließen. Auf ...

Bevölkerung, Geschichte, Geschichtsforschung, Geschichtswissenschaft, Italien, Kultur, Lombardei, Mailand, Neapel, Neuzeit, Wirtschaft

Trennlinie

Bevölkerung: Die parlamentarische Repräsentation von Frauen in Peru (Forschungsarbeit)

Die parlamentarische Repräsentation von Frauen in Peru

Feminisierung des peruanischen Parlaments?

Gender Studies - Inter­diszi­plinäre Schriften­reihe zur Geschlechter­forschung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4517-5

Der Frauenanteil im peruanischen Kongress hat sich seit den 1990er Jahren mehr als vervierfacht. Es ist bemerkenswert, dass gerade in einem vom Machismo geprägten Land, Frauen zunehmend die Politik für sich entdecken. Vor diesem Hintergrund fragt die Verfasserin nach den Ursachen des rasanten ...

Alberto Fujimori, Deskriptive Repräsentation, Feminisierung, Frauen und Politik, Gender, Geschlechterforschung, Gleichstellung, Indigene Bevölkerung, Intersektionalität, Parlamentarische Repräsentation, Peru, Politische Partizipation, Quoten, Soziologie, Substanzielle Repräsentation, Südamerika

Trennlinie

Bevölkerung: Das sächsische Gesetz zum Schutze der Bevölkerung vor gefährlichen Hunden (SächsGefHundG) (Dissertation)

Das sächsische Gesetz zum Schutze der Bevölkerung vor gefährlichen Hunden (SächsGefHundG)

Zugleich eine Untersuchung über die Kampfhundeproblematik in Deutschland aus öffentlich-rechtlicher Sicht

Studien zum Verwal­tungs­recht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3121-5

Die tragischen Ereignisse eines Beißvorfalls in Hamburg im Jahre 2000 markierten einen Wendepunkt in der bis dato beiläufig geführten Diskussion über den Schutz der Bevölkerung vor gefährlichen Hunden. Dies nahm auch der Freistaat Sachsen zum Anlass, ein Gesetz zum Schutz vor solchen Hunden zu ...

gefährliche Hunde, Gefahrenabwehr, Hunderassen, Hundesteuer, Kampfhunde, Polizeirecht, Rechtswissenschaft, Sachsen, SächsGefHundG, Sächsisches Gesetz zum Schutze der Bevölkerung vor gefährlichen Hunden, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Bevölkerung: Florenz und Toskana 1450 bis 1650 (Forschungsarbeit)

Florenz und Toskana 1450 bis 1650

Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur

Studien zur Geschichts­forschung der Neuzeit

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3137-6

Obwohl in diesem Band dem Leser die Medici auf allen vier thematischen Ebenen begegnen, handelt es sich doch um keine Familiengeschichte. Die Hauptkapitel Politik, Wirtschaft, Bevölkerungsentwicklung und Kultur in der Toskana 1450-1650 zeigen die hier wirkenden Kräfte auch aus der Sicht von ...

Architektur, Bevölkerung, Bevölkerungsentwicklung, Florenz, Geschichtswissenschaft, Kultur, Kulturgeschichte, Literatur, Medici, Philosophie, Politik, Toskana, Wirtschaft, Wirtschaftsentwicklung, Wissenschaft

Trennlinie

Bevölkerung: Venedig und Venetien 1450 bis 1650 (Forschungsarbeit)

Venedig und Venetien 1450 bis 1650

Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur Mit zwei Füßen im Meer, den dritten auf dem platten Land, den vierten im Gebirge

Studien zur Geschichts­forschung der Neuzeit

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2590-0

Venedig ist von Beginn und bleibt bis zum Ende des zu untersuchenden Zeitraumes in Italien unbestritten politische und wirtschaftliche Macht. Mit unglaublicher Kraft und mit beispielhaftem Ideenreichtum vermag die Dogenrepublik die Mitte zu finden zwischen Tradition und Bewahrung eigener Werte ...

Dogenrepublik, Geschichtswissenschaft, Handel, Renaissance, Rinascimento, San Marco, Schiffbau, Wirtschaft

Trennlinie
<<
<
 1 
2
>
>>

nach oben