Literatur zum Thema »Betriebsübergang«

<<
<
 1 
2
3
>
>>

Betriebsübergang: Die unternehmerische Freiheit des Art. 16 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union als Grenze des europäischen Arbeitnehmer­schutzes (Dissertation)

Die unternehmerische Freiheit des Art. 16 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union als Grenze des europäischen Arbeitnehmerschutzes

Die Notwendigkeit eines gerechten Ausgleichs zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen im Rahmen europäischen Primär- und Sekundärrechts

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9529-3

Anstoß zu dieser Unstersuchung gab das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 18.7.2013 in der Rechtssache C-426/11 (Alemo-Herron). Der EuGH führte aus, dass die unternehmerische Freiheit des Art. 16 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union im Rahmen arbeitsrechtlicher Vorgänge ...

Arbeitgeberinteressen, Arbeitnehmerinteressen, Arbeitnehmerschutz, Arbeitsrechtliche Richtlinien, Art. 16 GR-Ch, Betriebsübergang, Dynamische Bezugnahmeklausel, EU, Gerechter Ausgleich, Grundrecht, Primärrecht, Privatautonomie, Sekundärrecht, Unternehmerische Freiheit, Vertragsfreiheit, Wettbewerbsfreiheit, Wirtschaftliche Betätigungsfreiheit

Trennlinie

Betriebsübergang: Vertrags­gestaltung beim Betriebsübergang (Doktorarbeit)

Vertragsgestaltung beim Betriebsübergang

Zur Regelung der Folgen des § 613a BGB zwischen bisherigem und neuem Betriebsinhaber

Studien zum Vertrags­recht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8990-2

Die Übertragung eines Betriebs oder Betriebsteils auf einen neuen Inhaber – beispielsweise im Wege eines Unternehmenskaufs – kann einen Betriebsübergang auslösen. Es gelten dann die zwingenden Rechtsfolgen des § 613a BGB. Der neue Betriebsinhaber tritt in sämtliche Rechte und Pflichten aus den im ...

Betriebsinhaber, Betriebsübergang, Freistellungsklausel, Garantieerklärung, Haftungsbegrenzung, Rechtswissenschaft, Unternehmenskauf, Vertragsgestaltung, Vertragsrecht, § 613a BGB

Trennlinie

Betriebsübergang: Einstellungs­ansprüche nach Betriebsübergang (Dissertation)

Einstellungsansprüche nach Betriebsübergang

Die Konsequenzen eines Betriebsübergangs auf arbeitsvertragliche Einstellungszusagen, individualvertragliche Rückkehrvereinbarungen und tarifvertragliche Wiedereinstellungszusagen

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8525-6

Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Arbeitsverhältnis, Arbeitsvertrag, Betriebsübergang, Eingliederung, Einstellungszusage, Rückkehrvereinbarung, Tarifvertrag, Wiedereinstellungsanspruch

Trennlinie

Betriebsübergang: Lohnansprüche gegen den Betriebs­veräußerer für Arbeit beim Betriebserwerber im Fall des Widerspruchs nach dem Betriebsübergang (Dissertation)

Lohnansprüche gegen den Betriebsveräußerer für Arbeit beim Betriebserwerber im Fall des Widerspruchs nach dem Betriebsübergang

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8657-4

Als Folge eines Betriebsübergangs wird der Erwerber kraft Gesetzes neuer Arbeitgeber der Arbeitnehmer, die zum Zeitpunkt des Übergangs in dem Betrieb beschäftigt sind. Die davon betroffenen Arbeitnehmer haben jedoch gemäß § 613a Abs. 6 BGB das Recht, diesem Übergang ihres Arbeits­verhältnisses auf ...

Arbeitsrecht, Betriebsübergang, Fehlende Unterrichtung, Haftung, Lohnanspruch, nachträglicher Widerspruch, Schadensersatz, Unterrichtungsfehler, Widerspruch, Zivilrecht

Trennlinie

Betriebsübergang: Übernahme der Arbeitsverhältnisse beim Betriebsübergang (Doktorarbeit)

Übernahme der Arbeitsverhältnisse beim Betriebsübergang

Ein Vergleich zwischen deutschem und chinesischem Recht

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7304-8

Mit der zunehmenden Globalisierung und Europäisierung sind Unternehmens- bzw. Betriebsveräußerungen ein aktuelles Thema in Deutschland. Sie ziehen aber auch in China immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Sie sind eine beliebte unternehmerische Strategie zur Kapital­vergrößerung, Kostenersparnis sowie ...

Arbeitnehmerübernahme, Arbeitsrecht, Arbeitsverhältnisse, Betriebsübergang, Chinesisches Recht, Deutsches Recht, Rechtsvergleich, Übernahme

Trennlinie

Betriebsübergang: Bestand und Inhalt der Arbeits­verhältnisse nach Verschmelzungen (Doktorarbeit)

Bestand und Inhalt der Arbeitsverhältnisse nach Verschmelzungen

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5408-5

Wie aus dem Titel bereits hervorgeht, behandelt die Studie unter dem gesellschaftsrechtlichen Aufhänger der Verschmelzung i.S.d. § 2 UmwG zum einen die genauen Voraussetzungen für den Übergang der Arbeits­verhältnisse auf den neuen Rechtsträger und zum anderen das Schicksal der Tarifverträge, ...

Arbeitsverhältnisse, Betriebsübergang, Betriebsvereinbarung, Bezugnahmeklausel, Rechtswissenschaft, Tarifvertrag, Tarifwechselklausel, Übergang, Verdunkelung, § 613 a BGB

Trennlinie

Betriebsübergang: Untersuchung des Arbeit­nehmer­schutzes bei Betriebs­übergang, Massen­entlassung und Insolvenz im deutschen und rumänischen Recht (Doktorarbeit)

Untersuchung des Arbeitnehmerschutzes bei Betriebs­übergang, Massenentlassung und Insolvenz im deutschen und rumänischen Recht

Eine dogmatische Darstellung der Rechtsmittel zur Abhilfe bei fehlerhafter Umsetzung von Richtlinien

Studien zum Völker- und Europa­recht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5598-3

Das Werk vergleicht die deutsche und rumänische Umsetzung europarechtlicher Anforderungen hinsichtlich des Arbeitnehmerschutzes bei dem Betriebsübergang, der Massenentlassung und der Insolvenz und zeigt, wie aus dem Rechtsvergleich ein Gesetzgebungsvorschlag herausgearbeitet werden kann, der ...

Arbeitnehmerschutz, Betriebsübergang, Deutsches Arbeitsrecht, Europäisches Arbeitsrecht, Insolvenz des Unternehmens, Massenentlassung, Rechtswissenschaft, Rumänisches Arbeitsrecht, Umstrukturierung von Unternehmen

Trennlinie

Betriebsübergang: Die Bindungswirkung des Interessenausgleichs und seine Fortgeltung nach einem Betriebsübergang (Dissertation)

Die Bindungswirkung des Interessenausgleichs und seine Fortgeltung nach einem Betriebsübergang

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4933-3

Die Durchführung von Umstrukturierungen stellt eine wichtige und notwendige Aufgabe der Unternehmerschaft dar, um auf geänderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu reagieren. Den beteiligten Betriebsräten stehen in den Fällen, in denen es sich hierbei um eine Betriebsänderung handelt, als ...

Betriebsänderung, Betriebsidentität, Betriebsübergang, Interessenausgleich, Namensliste, Rechtswissenschaft, Umstrukturierung, § 613 a BGB

Trennlinie

Betriebsübergang: Die betriebs­verfassungs­rechtliche Funktions­nachfolge (Doktorarbeit)

Die betriebsverfassungsrechtliche Funktionsnachfolge

Unter besonderer Berücksichtigung der Weitergeltung von Betriebs-, Gesamtbetriebs- und Konzernbetriebsvereinbarungen bei der Umstrukturierung von Betrieben und Unternehmen

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5172-5

Die Auswirkungen von betrieblichen Umstrukturierungen auf betriebsverfassungsrechtliche Rechtspositionen sind nur in geringem Maße gesetzlich geregelt. Wenn das Gesetz jedoch keine Rechts­nachfolge anordnet, stellt sich die Frage, ob in einem solchen Fall eine Nachfolge in die betreffenden ...

Arbeitsrecht, Betriebsübergang, Betriebsvereinbarung, Betriebsverfassungsrecht, Funktionsnachfolge, Gesamtbetriebsvereinbarung, Konzernbetriebsvereinbarung, Rechtsnachfolge, Rechtswissenschaft, Umstrukturierung

Trennlinie

Betriebsübergang: Die arbeitsrechtliche Behandlung von Aktienoptionen als Vergütungs­bestandteil (Doktorarbeit)

Die arbeitsrechtliche Behandlung von Aktienoptionen als Vergütungsbestandteil

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5246-3

Die Bedeutung von Aktienoptionsprogrammen hat in den vergangenen drei Jahrzehnten international erheblich zugenommen. Auch in Deutschland werden Aktienoptionen zunehmend nicht nur dem Topmanagement, sondern auch Mitarbeitern angeboten, die arbeits­recht­lich als Arbeitnehmer zu qualifizieren sind. ...

Aktienoptionen, Arbeitsentgelt, Arbeitsrecht, Betriebsübergang, Bindungsklauseln, Gleichbehandlungsgrundsatz, Kollektivarbeitsrecht, Mitarbeiterbeteiligung, Optionsrecht, Rechtswissenschaft, Stock Options, Variable Vergütung, Verfallklauseln, Zivilrecht

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
>
>>

nach oben