Literatur im Fachgebiet Medizin & Gesundheit Beteiligung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Korruption im Gesundheitswesen (Doktorarbeit)

Korruption im Gesundheitswesen

Auswirkungen der §§ 299a; 299b StGB auf den Gesundheitsmarkt unter besonderer Berücksichtigung der Konstellationen des Partnerfactorings und der allgemeinen Gewinnbeteiligung von Ärzten an fachkongruenten Gesellschaften der Gesundheitswirtschaft

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Mit der Einführung der §§ 299a; 299b StGB hat der Gesetzgeber den Gesundheitsmarkt erheblich verunsichert: Welche Arten von Kooperationen im Gesundheitswesen sind noch zulässig, welche strafbewehrt?

Das Werk beleuchtet zunächst in Kürze die historische Genese des Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen. Der Verfasser setzt sich in…

Arztrecht Bestechlichkeit Bestechung Gesundheitsmarkt Gesundheitsrecht Gesundheitswesen Gesundheitswirtschaft Korruption Medizinrecht Medizinstrafrecht Strafrecht Unlauterkeit Wettbewerbsstrafrecht Wirtschaftsrecht
Die Bedeutung des Patient Empowerment für die Behandlungsqualität (Dissertation)

Die Bedeutung des Patient Empowerment für die Behandlungsqualität

Analyse der Einflussgrößen des Patient Empowerment auf Patientenzufriedenheit und Compliance im Rahmen der Versorgung chronisch kranker Patienten

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Die Beziehung zwischen Arzt und Patient unterliegt in den letzten Jahren zunehmend einem fundamentalen Wandel von einem rein paternalistisch geprägten Modell (Patient = Befehlsempfänger des Arztes) hin zu einem partnerschaftlich geprägten gemeinsamen Weg der Behandlungsgestaltung, in welcher der Patient zunehmend Verantwortung für die Behandlung übernimmt und…

Ambulante Versorgung Arzt-Patienten-Kommunikation Behandlungsqualität Chronische Erkrankungen Compliance Gesundheitsökonomie Patientenbeteiligung Patientenzufriedenheit Shared decision making
Beteiligung der Gingiva und der Mundhöhle bei verschiedenen Erkrankungen (Forschungsarbeit)

Beteiligung der Gingiva und der Mundhöhle bei verschiedenen Erkrankungen

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Krankhafte Veränderungen an den Lippen bzw. in der Mundhöhle werden nicht selten als lokalisierte Erkrankungen angesehen und entsprechend behandelt. Es ist aber bekannt, dass gerade die Lippenschleimhaut und die Mundhöhle als Teil des Verdauungstraktes oftmals Manifestationen systemischer Erkrankungen darstellen, die aber klinisch als solche noch gar keine…

Akute unspezifische Gingivitis Endogene Pogmentierung der Mundschleimhaut Hyperplastische Veränderungen der Gingiva Lokalisierte juvenile Paradontitis Medizin
 

Literatur: Beteiligung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač