Literatur: Bestattungsrecht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Rechtsstellung der Eltern und die Rechtslage verstorbener Kinder im Falle von Fehlgeburt und Schwangerschaftsabbruch (Dissertation)

Die Rechtsstellung der Eltern und die Rechtslage verstorbener Kinder im Falle von Fehlgeburt und Schwangerschaftsabbruch

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Die Bestattungsrechtslage im Hinblick auf Fehlgeburten, Totgeburten und Leibesfrüchte aus Schwangerschaftsabbrüchen ist seit Ende der 1990er Jahre gesetzgeberischen Änderungen unterworfen. Teilweise anknüpfend an bereits vielerorts in Deutschland praktizierte gemeinschaftliche Bestattungen dieser Kinder statuierten viele Landesgesetzgeber [...]

Bestattung, Bestattungspflicht, Bestattungsrecht, Embryo, Fehlgeburt, Fötus, Gesundheitswissenschaft, Initiative Regenbogen, Medizin, Medizinrecht, Menschenwürde, Rechtswissenschaft, Sammelbestattung, Schwangerschaftsabbruch, Totgeburt, Verwaiste Eltern

Trennlinie

Kulturelle Freiheitsrechte und Menschenwürde (Dissertation)

Kulturelle Freiheitsrechte und Menschenwürde

‘Körperwelten‘ in der Diskussion

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Verfasserin beschäftigt sich mit der rechtlichen Beurteilung der von Gunther von Hagens initiierten Ausstellung "Körperwelten - Die Faszination des Echten" im Lichte des Bestattungs- und des Verfassungsrechtes.

In der Ausstellung werden überwiegend menschliche Leichname bzw. Körperteile Verstorbener gezeigt, die durch [...]

Außeruniversitäre Forschung und Lehre, Bestattungsrecht, Körperwelten, Kulturelle Freiheitsrechte, Kunstfreiheit, Menschenwürde, Nordrhein-Westfalen, Öffentliches Recht, Plastinat, Rechtswissenschaft, Unantastbarkeit, Wissenschaftsfreiheit

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.