Unsere Literatur zum Schlagwort Berufsfreiheit

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Ärzte-GmbH (Doktorarbeit)

Die Ärzte-GmbH

Rechtliche Fragen der gemeinsamen Erbringung ambulanter ärztlicher Leistungen in der Rechtsform einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Der Zusammenschluss niedergelassener Ärzte zur gemeinsamen ambulanten Leistungserbringung ist seit Jahren auf dem Vormarsch. Die Zwecke solcher Kooperation sind vielfältig: Neben dem Angebot eines breitgefächerten Leistungsspektrums bei hoher Spezialisierung der beteiligten Berufsausübenden erlangen zunehmend…

Arztpraxis Berufsfreiheit Freier Beruf Gesellschaftsrecht Gesundheitswissenschaft Krankenversicherung Medizin Medizinisches Versorgungszentrum MVZ Rechtswissenschaft
Juristische Staatsprüfungen und das Grundgesetz (Forschungsarbeit)

Juristische Staatsprüfungen und das Grundgesetz

Stoffüberfülle, Blockversagen, Exotenklausuren, strenge Noten. Originalabdruck einer Klageschrift

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Das Buch ist keine juristische Monographie im klassischen Sinne. Es enthält vielmehr den Originalabdruck einer Klageschrift, die der Autor als Prozeßbevollmächtigter in einem verwaltungsgerichtlichen Verfahren vorgelegt hat. In diesem Verfahren ging es um die Anfechtung eines nicht bestandenen Assessorexamens:…

Berufsfreiheit Juristenausbildung Rechtswissenschaft Verfassungsrecht
Investitionsförderung in der Pflegeversicherung (Dissertation)

Investitionsförderung in der Pflegeversicherung

Zur Verfassungsmäßigkeit der Länderregelungen zu §9 SGB XI

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Das Werk setzt sich mit der Investitionskostenförderung der Länder im Bereich der Pflegeversicherung und ihren verfassungsrechtlichen wie europarechtlichen Konsequenzen auseinander.

Die Zulassung der Pflegeeinrichtung zur pflegerischen Versorgung wird durch den § 72 SGB XI geregelt. Jede geeignete…

Berufsfreiheit Investitionsförderung Pflegeversicherung Rechtswissenschaft Subjektförderung Unzulässige Beihilfe Verfassungsrecht
Reduktion des Kündigungsschutzes nach dem KSchG auf ein verfassungsrechtlich zulässiges Maß (Forschungsarbeit)

Reduktion des Kündigungsschutzes nach dem KSchG auf ein verfassungsrechtlich zulässiges Maß

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Seit Einführung des KSchG ist der allgemeine Kündigungsschutz wiederholt Gegenstand von konträren wirtschafts- und rechtspolitischen Konzepten gewesen.

Es stehen sich inzwischen zwei politisch fast unversöhnliche Konzepte gegenüber. Auf der einen Seite wird ein weitreichender wirtschaftlicher Ansatz…

Berufsfreiheit Bestandsschutz Kündigungsrecht Kündigungsschutz Rechtswissenschaft Sozialstaatsgebot Verfassungsrecht

Literatur: Berufsfreiheit / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač