Bedeutungs­­wandel

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Sprachliche Muster und gesellschaftliches Wissen (Forschungsarbeit)

Sprachliche Muster und gesellschaftliches Wissen

Was Sprichwörter, Fabeln und andere Kurztexte über den Bedeutungswandel von Arbeit verraten

Sprache und Sprachen in Forschung und Anwendung

Das Buch stellt eine Methode zur Untersuchung sogenannter Miniaturen vor. Als Miniaturen werden Kurztexte wie Sprichwörter, Witze, Lieder usw. bezeichnet, in denen kulturelles Wissen bezüglich eines bestimmten Konzeptes in verdichteter Form zum Ausdruck kommt. Als Beispiele dienen Miniaturen zum Konzept „Arbeit“. Es wird ein Analyse-Instrumentarium definiert..

Das Wortfeld WACHSEN im Deutschen (Doktorarbeit)

Das Wortfeld WACHSEN im Deutschen

Studien zu seiner Struktur in Gegenwart und Geschichte

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das verbale Wortfeld "WACHSEN" (zusammengesetzt aus Lexemen wie sich erhöhen, steigen, sich vergrößern, zunehmen u.ä.) stellt im Deutsch der Gegenwart einen Wortschatzteil mit besonders großen semantischen Nuancierungsmöglichkeiten dar. In der frühesten deutschen Sprachstufe zeigt es demgegenüber nur rudimentäre Ansätze. [...]

 

Literatur: Bedeutungs­­wandel / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač